Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Emails über dyndns auf exchange server

Mitglied: riggersen

riggersen (Level 1) - Jetzt verbinden

13.02.2008, aktualisiert 22.03.2008, 2858 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Abend,

ich hatte vor meine Emails über dyndns adresse "home.homelinux.org" auf meinen exchange-server weiterzuleiten. Nun ist die Frage für mich wie ich das umsetzen kann. Hat jemand eine lösung? Danke!
Mitglied: filippg
13.02.2008 um 22:38 Uhr
Hallo,

dafür müsste dir der dyndns-Provider anbieten, auch einen sog. MX-Record zu setzen. Manche bieten das an, ob das bei homelinux auch so ist weiß ich nicht.
Abgesehen davon ist das nur eine beschränkt gute Idee, da die Erreichbarkeit nicht unbedingt völlig sicher ist. Probleme macht auch das Versenden von dynamischen Adressen aus, manche Mailserver lehnen solche Mails aus Sicherheitsgründen ab.
Anbieten tut sich da u.U. die Mails auf einen anderen Server eingehen zu lassen und dann durch den eigenen Mailserver von dort abrufen zu lassen.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: compispezi
13.02.2008 um 22:57 Uhr
Hi,

auf gar keinen fall darfst Du einen Exchange Server an eine Dynamische IP hängen.

Ob´s irgendwie geht, ja sicherlich aber wie lange und wie sicher und wie SPAMFILTER sicher.

Die meisten Spamfilter schauen nach, ob die IP mit der Maildomain übereinstimmt, ist das nicht der Fall: ab mit der Mail in den Spam-Mülleimer.

Wenn Du deinen Exchange direkt ans Netz bringen willst, dann mußt Du deinen ISP um eine feste IP bitten, kostet nicht mehr die Welt. Bei Arcor z.B: inoffiziell 100 Euro einmalig. T-Onl. oder andere selber erfragen!!!

Diese IP teilst Du dann deinen Hostingprovider mit und lässt den MX-Eintrag deiner Domain auf die feste IP einrichten.
Nun mußt Du noch bei deinem Hostingprovider einen MX-Backup einrichten lassen - kostet natürlich auch wieder was.

Oder du lässt deinen Server direkt an einen Backbone anschließen. Das kostet dann noch ein bisserl mehr.

Also wenn Du es dir nicht leisten kannst, dann bleibe bei Smarthost und POP3 Connector.

Gruß
Helmut
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
13.02.2008 um 23:09 Uhr
Abend,
Also wenn Du es dir nicht leisten kannst, dann bleibe bei Smarthost und POP3 Connector.
Für den Heimbereich reicht das auf jeden Fall. Die Domain + Mailpaket kostet dich dann im Monat, je nach Anbieter ein paar Euro. POP-Connector ist zwar dabei - würd mich aber nicht drauf verlassen. Denn es verschwinden einfach mal Mails bzw. kommen nicht im Postfach an. Da musst du dir einfach klar werden, wie wertvoll die Mails dir sind. Es gibt z.B. externe POP3-Connectorprogramm wie POPCon kostet einmalig 60€.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
14.02.2008 um 19:05 Uhr
Für den Heimbereich reicht das auf
jeden Fall.
Da erlaube ich mir doch nochmal die Anmerkung: Für den Heimbereich reicht ein ganz stinknormales Postfach auf jeden Fall. Da muss man nicht die ganze Zeit einen Rechner rödeln lassen.

Think Green!

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: riggersen
22.03.2008 um 17:58 Uhr
Tja, also das ganze ist mehr auf experimenteller Basis, bin angehender IT-Systemadministrator und da gehören solche Spielereien dazu. Ich hätte es auch umsetzten wollen, da der Firmenrechner meines Vaters wegen des Fax-Empfangs per ISDN-Karte sowieso den ganzen Tag an bleibt. Dabietet sich sowas an.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Internet
DynDNS-Update mit Email-Benachrichtigung
Frage von StaticInternet4 Kommentare

Hallo, ich bräuchte ein Skript/Programm, daß mir eine Email mit der neuen WAN-IP zuschickt, falls diese geupdated wurde. Mein ...

Linux

Emails - komplette Domain über Postfix an Exchange(DynDNS) weiterleiten

Frage von insiderlaLinux2 Kommentare

Hallo Leute, ich habe einen Postfix-Server mit statischer IPv4 und möchte nun diesen als Spamfilter und Virenscanner (Spamasassin + ...

Exchange Server

Exchange Server und Outlook Anywhere über DYNDNS

Frage von GuyverExchange Server8 Kommentare

Hallo Kollegen, ich suche jemanden, der Erfahrung mit der Problematik hat einen Exchange Server über DynDNS zu betreiben. Der ...

Exchange Server

Exchange Server 2010 mit DynDNS von Strato

Frage von tobi989Exchange Server11 Kommentare

Hallo Gemeine, ich hätte da mal ein kleines Anliegen. Folgende Problemstellung: Bei mir Zuhause läuft zum Test ein Server ...

Neue Wissensbeiträge
Suche Projektpartner

PC Recycling Projekte mit Flüchtlingen und Kids suchen Materialspenden und Mitmacher!

Erfahrungsbericht von NettePCyclePiraten vor 12 StundenSuche Projektpartner1 Kommentar

Hallöchen liebe Kollegen, ich betreue zwei PC-Gruppen im Raum Dortmund: "Ne#e PCycle Pir@ten" & "PCschr@uber Br@mbauer" Wir sind eine ...

iOS
IOS 12.2 beta und OpenVPN iPad und iPhone
Erfahrungsbericht von magicteddy vor 19 StundeniOS

Moin, kleiner Hinweis an die experimentierfreudigen unter Euch: Bei der aktuellen beta gibt es ein Problem im Zusammenspiel zwischen ...

Vmware
VMware Tools 10.3 verfügbar
Information von sabines vor 23 StundenVmware

Eine Sicherheitslücke wird mit den Tools der Version 10.3 geschlossen, die Tools müssen auf jeder VM aktualisiert werden. Näheres ...

Apple

Apple aktualisiert MacBook Pro, mit bis zu sechs Kernen

Information von Vision2015 vor 3 TagenApple

Jawohlchen das Warten hat sich gelohnt :-) Apple aktualisiert MacBook Pro Frank

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Dringend: Nach neustart kein zugriff mehr per RDP möglich - vermutlich wegen gelöschter SID in AD
gelöst Frage von sven784230Microsoft30 Kommentare

Hallo zusammen, gerade hat ein Server 2012 (terminalserver + Active directory) einen geplanten Neustart durchgeführt, wenn ich mich jetzt ...

Exchange Server
Exchange 2013 - Update schlägt fehlt
gelöst Frage von chb1982Exchange Server20 Kommentare

Hallo zusammen, kann sich jemand einen Reim auf die unten stehenden Fehlermeldung machen? Sie tritt auf beim Update von ...

Firewall
Pfsense - Package Manager - Unable to retrieve package information
Frage von nubyFirewall12 Kommentare

Hallo! Ich habe mit verschiedenen Versionen von Pfsense Probleme neue Packages herunterzuladen. Bei Pfsense 2.3.1 oder 2.3.5 heißt es: ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Windows PKI root Zertifikate werden nicht aktualisiert
Frage von Chaser21aVerschlüsselung & Zertifikate10 Kommentare

Hallo Community, wir haben eine eigene Unternehmens PKI im Einsatz. Aktuell gibt es das Problem, dass mehrere ROOT- und ...