Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Empfehlung Hardware-Firewall

Mitglied: Spuker

Spuker (Level 1) - Jetzt verbinden

06.02.2006, aktualisiert 08.01.2009, 7872 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo zusammen.

Auf der Suche nach einer Firewall bin ich auf ein Produkt von D-Link gestoßen, welches sich meiner Meinung nach recht interessant anhört.

Dabei handelt es sich um das Modell D-Link DFL-800 (NetDefend Network Security Firewall mit Poin-to-Point VPN).

Das Netzwerk, welches hiermit geschützt werden soll ist ein reines Windows Netzwerk mit einem Windows Small Business 2003 Server sowie 4 Windows XP Professional Workstations.

Es sollte dabei ohne Probleme möglich sein, eine Fernwartung durchzuführen, falls dies etwas mit der Entscheidung zu tun hat.

Ansonsten würde nur die interne Firewall eines T-Sinus 154 DSL Basic3-Routers verwendet.

Meine Frage lautet daher, ob die D-Link Firewall Sinn machen würde? Oder reicht die interne Firewall des Routers?

Falls jemand noch eine Alternative weiß, wäre ich auch dafür sehr dankbar.

Vielen Dank im Voraus,

Andreas
Mitglied: SMU
06.02.2006 um 13:59 Uhr
Hallo !

Ich weiß ja nicht wie groß Dein Budget ist.
Was sehr gut geht ist die Firewall von sonic

SonicWall Pro 2040

Ich habe die für knapp 1100,- ?uro verhandelt (Straßenpreis wohl 1600,-)

dort hast Du die Möglichkeit neben der Firewall auch gleichzeitig ein VPN zu betreiben
die Clients verstehen sich inkl.
Wenn man es will kannst Du das Ganze auch noch als Proxy, AnitVirenlösung und Contentfilter ausbauen.

Mit etwas klicken und ohne Achselschweiß auch für "Fern-DAUS" eine gute Lösung.

SMU
Bitte warten ..
Mitglied: Spuker
06.02.2006 um 14:20 Uhr
Vielen Dank erstmal für deine Antwort.

Budget ist immer relativ. Was ich für die Firewall ausgebe, fehlt mir natürlich irgendwo an anderer Stelle.

Soll heißen, ich möchte ungerne mehr Geld ausgeben als nötig, sprich die Lösung soll nicht überdimensioniert sein.

Habe daher gerade mal auf der Internetseite von Sonicwall geschaut und die scheinen ja auch noch etwas kleinere Pakete im Angebot zu haben. Und da ich sowieso nur einen VPN-Client benötige, würde mir das ja quasi auch reichen.

Dennoch bin ich natürlich für weitere Kommentare und Vorschläge offen.
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
06.02.2006 um 18:22 Uhr
Ich nutz' seit langem D-Link, wurde noch nie enttäuscht.

Aktuelle Kunden hatten da andere Dienstleister, diese auch andere Ansichten.

Jedoch eines vorneweg:

Verzichte auf Lancom.
Verzichte auf Bintec.

Gerne schildere ich Dir div. Erfahrungen per PN.


Lonesome Walker
PS: D-Link = Cisco inside ^^
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
06.02.2006 um 19:00 Uhr
Hi!

Würde mich mal interessieren, was Du für negative Erfahrungen mit Bintec gemacht hast...

Ich habe derzeit 7 Bintec Router am Laufen und erweitere jetzt wohl auf 21...
Bin absolut zufrieden...

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
06.02.2006 um 20:06 Uhr
Kurz und knapp:

Das VPN läuft nicht stabil.
Stelle ich jedem gerne unter Beweis.
Außerdem ist deren Support auch mehr als mau (wenngleich nicht so schlecht wie Lancom!).
Stelle ich auch gerne unter Beweis.



Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
06.02.2006 um 20:13 Uhr
Hi!


Kurz und knapp:

Das VPN läuft nicht stabil.
Stelle ich jedem gerne unter Beweis.
Das wundert mich! Ich stelle Dir gerne unter Beweis, dass die aktuellen Bintec-Geräte bei mir ABSOLUT stabil ohne jeden Ausfall im VPN-Betrieb laufen. Bei mir läuft sogar ein Load-Balancing über die diversen VPN-Tunnel.

Außerdem ist deren Support auch mehr
als mau (wenngleich nicht so schlecht wie
Lancom!).
Stelle ich auch gerne unter Beweis.
Dann hatten entweder die Leute vom Support bei Dir nen schlechten Tag, oder bei mir außergewöhnlich Gute

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: andy0815
14.02.2006 um 22:30 Uhr
Also unsere LANCOM Router laufen seit Jahren und damit gibt es nie Probleme! Wenn man alles richtig macht braucht man ja den Support nicht Ansonsten muss man halt selber suchen...

Zum Thema:
Ich denke so groß (wichtig) kann die Firma nicht sein, dass man diese mit einer extrigen Hardware-Firewall schützen muss, normalerweise macht man das bei großen Firmen denen Sicherheit wirklich wichtig ist (Datensicherungen sind ja zur Not auch noch vorhanden hoffe ich)...
Bei den kleineren Firmen spielt auch meist das Budget eine entscheidende Rolle...

Ansonsten würde ich einfach die Router Firewall richtig konfigurieren und evtl. zum Virenscanner auf dem PC selbst noch eine Software Firewall drauf klatschen (Gibt es meist eh im Paket).

Das ist meine Meinung...
Bitte warten ..
Mitglied: jayc
15.02.2006 um 06:54 Uhr
Hi,

meine Empfehlung ist eine kleine CISCO Pix 500er. Diese Firewall ist zwar nicht so leicht zu konfigurieren, soll (je nach Einstellungen) als realtiv sicher gelten. VPN's kann man damit auch aufbauen (in der kleinsten Version 2 VPN Connections gleichzeitig).

Grüße
JayC
Bitte warten ..
Mitglied: Spuker
15.02.2006 um 13:17 Uhr
Ich denke so groß (wichtig) kann die Firma nicht sein, dass man diese mit einer
extrigen Hardware-Firewall schützen muss, normalerweise macht man das bei
großen Firmen denen Sicherheit wirklich wichtig ist (Datensicherungen sind
ja zur Not auch noch vorhanden hoffe ich)...
Bei den kleineren Firmen spielt auch meist das Budget eine entscheidende Rolle...

Naja, es sind schon relativ wichtige Daten dabei. Budgetmässig geht die Firewall auch nicht so wahnsinnig ins Geld. Selbst beim Fachhändler bekommt man sie für knapp 500 Euro. Wobei mich das ehrlich gesagt schon wundert, da selbiges Modell in den USA meist um die 1200$ kostet.

Jedenfalls habe ich mich jetzt für das D-Link Modell entschieden und es auch bereits angeschafft. Bin also mittlerweile dabei mich in das Gerät einzuarbeiten, denke damit bin ich auch noch ein wenig beschäftigt. Leider gibt es auch nur eine englische Dokumentation und die Konfiguration unterscheidet sich deutlich von den Vorgängermodellen. Und ansonsten gibt es wohl auch noch nicht viele User, die das Modell haben und mit denen man sich austauschen könnte.

Aber das wird schon klappen, so schlecht ist mein Englisch zum Glück nicht.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an alle, die mir mit ihren Beiträgen sehr geholfen haben.

Viele Grüße,

Andreas.

P.S.: Backup wird täglich per Streamer durchgeführt, keine Sorge.
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
15.02.2006 um 16:51 Uhr
Wennste Probs mit dem Gerät hast, meld' Dich; die D-Links sind alle modular gleich aufgebaut.


Gruß

Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: hubertwaschl
19.02.2006 um 15:31 Uhr
Hallo zusammen,

ich kann eigentlich SnapGear empfehlen. Kleiner Ableger von Cyberguard, die selber auch "große Firewalls" herstellen.
Infos unter www.snapgear.de oder www.cyberguard.com

Gruß
Hubsi
Bitte warten ..
Mitglied: MrT1
18.09.2006 um 08:29 Uhr
@ SMU
Kannst du mir verraten wo ich die SonicWall so günstig bekommen kann ?


@ Lonesome Walker

D-Link hat mit Cisco nichts am Hut du meinst Linksys.
Linksys ist eine 100% ige Tochter von Cisco.

CU
T
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Empfehlung Firewall
gelöst Frage von Odde23Router & Routing7 Kommentare

Hallo zusammen, ich benötige für ein kleines Unternehmen (5 Mitarbeiter) eine Firewall und weiß nicht so recht, was ich ...

Server-Hardware
Hardware NTP Server empfehlungen
Frage von Thor01Server-Hardware30 Kommentare

Hallo zusammen, nachdem wir hier im Netzwerk einige Zeitprobleme hatten, haben wir uns dazu entschlossen einen eigenständigen NTP Server ...

Server-Hardware

Empfehlung für Hardware eines Software Routers

Frage von janosch12Server-Hardware12 Kommentare

Hallo Gemeinde, ich brauche von euch ein paar Tipps in Sachen Router-Hardware. Aktuell haben wir auf einem 2 HE ...

Peripheriegeräte

Welche Firewall? Geräte-Empfehlungen!

gelöst Frage von schorschPeripheriegeräte20 Kommentare

Guten Tag liebe Admin-Gemeinde, und zwar wollte ich euch mal fragen welche Firewall(s) ihr im Einsatz habt, welche ihr ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
Adminrechte dank Bug in Intel HD Graphics Treiber
Information von DerWoWusste vor 15 StundenSicherheit

Intel HD graphics 4200 und neuer (4400, 4600 520,530,620, 630,) sind auf jeden Fall betroffen und bereinigte Treiber sind ...

Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 3 TagenRouter & Routing11 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 4 TagenNetzwerkgrundlagen1 Kommentar

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 5 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server20 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Windows Netzwerk
Gruppenrichtlinie für einen PC deaktivieren
gelöst Frage von Florian961988Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo, kleines Problem und immoment finde ich dazu keine Lösung oder mir fällt nicht ein, wie ich es suche ...

Debian
Linux debian 9 Installation
Frage von Green14Debian13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mich ein wenig mit Debian auseinandergesetzt und möchte mir eine Standard-Installation als Grundlage für andere ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
gelöst Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...