Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie entferne ich Schriften aus Office?

Mitglied: Farbauti

Farbauti (Level 1) - Jetzt verbinden

05.08.2011 um 22:10 Uhr, 11622 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,
ich bin eigentlich recht fit was PCs betrifft, aber heute stehe ich auf dem Schlauch...

In Word (Office 2007) werden mir Schriftarten zur Auswahl angeboten, die gar nicht installiert sind (XP sp3).
Erkennbar an dem Drucker-Symbol, statt dem TTF-Symbol.

Z.B. Albertus, Antique, etc.:

d89d12b79bccce66a7b280bd50036328 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wenn ich diese Schriften aus Versehen verwende, wird beim Drucken eine Ersatzschrift genommen, bei der aber die Zeichenabstände nicht stimmen. Ist also nicht zu gebrauchen.

Kurz: Ich möchte die fehlerhaften Schriften aus Word/Office löschen. Diese sind aber weder in %SystemRoot%\Fonts noch in der Registry vorhanden.
Ich habe den Verdacht (wegen des Druckerzeichens), dass diese Fonts von irgendeinem obsoleten Druckertreiber stammen könnten.
Woher zieht Word die Informationen (Namen, Aussehen, angebliches Vorhandensein) zu diesen Fonts?

Jeder Hinweis ist willkommen...


viele Grüße, Farbauti.
Mitglied: Kummerkasten
05.08.2011 um 23:33 Uhr
Hey,

schau mal...........

Entfernen nicht verwendeter Schriftarten
Unter Windows Vista

Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, und klicken Sie dann auf Systemsteuerung.
Wird die Systemsteuerung in der Kategorieansicht angezeigt, klicken Sie auf Klassische Ansicht.
Doppelklicken Sie auf Schriftarten.
Löschen Sie die Schriftarten, die nicht benötigt werden.

Unter Microsoft Windows XP

Klicken Sie im Menü Start auf Systemsteuerung.
Wird die Systemsteuerung in der Kategorieansicht angezeigt, klicken Sie auf Zur klassischen Ansicht wechseln.
Doppelklicken Sie auf Schriftarten.
Löschen Sie die Schriftarten, die nicht benötigt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Farbauti
06.08.2011 um 11:58 Uhr
Hey Kummerkasten,

sorry, aber ich finde deine copy/pastete DAU-Antwort ziemlich beleidigend.

Wie ich schon geschrieben habe (wäre nett, wenn du das erstmal liest, bevor du vorschnell antwortest), sind die Schriftarten gar nicht vorhanden.
Wie bitteschön soll ich "Doppelklicken Sie auf Schriftarten" machen, wenn entsprechende Files gar nicht vorhanden sind?

Ich bin, wie ebenfalls schon geschrieben, kein DAU, und das normale Deinstallieren von Schriftarten war nie die Frage...

Jeder *sachdienliche* Hinweis ist weiterhin willkommen...


viele Grüße, Farbauti.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
06.08.2011 um 13:45 Uhr
Hallo,

Zitat von Farbauti:
sorry, aber ich finde deine copy/pastete DAU-Antwort ziemlich beleidigend.
Besser als keine Antwort, oder? Und es grenzt die Sache nun mal ein. Du hast uns ja nicht so viel an Information gegeben.

Wie ich schon geschrieben habe, sind die Schriftarten gar nicht vorhanden.
Ja und nein. Du verschweigst uns nämlich was du an Drucker installiert hast. Word schaut nämlich beim starten nach was der Standarddrucker an Schriften bietet und blendet diese in Word ein. Dazu muss die Schriftart nicht einmal in Fonts existieren. Wechselst du den Drucker in Word, wird es mit dem neu ausgewählten ebenfalls gemacht. Du hast also einen Drucker gewählt welcher dir diese Schriften anbietet. das ist Drucker bedingt. (Word arbeitet nach dem "Device Context"). Probiere es aus. Installiere dir einen 9 Nadeldrucker und wähle den in Word aus. Du wirst plötzlich Schriften wie Courier, Draft, OCR-B, Prestige, Roman, Sans serif, Script in Word finden aber in den Fonts Ordner existieren diese nicht. An diesen Schriften hast du auch links das entsprechende von dir schon genannte und gezeigte Symbol bei der Auswahlliste in Word.

Ich bin, wie ebenfalls schon geschrieben, kein DAU,
Das wusstest du, und jetzt wissen wir es auch

Jeder *sachdienliche* Hinweis ist weiterhin willkommen...
Gibt es eine Belohnung

Hier noch ein bisserl zum nachlesen:
http://support.microsoft.com/kb/918789/de
http://support.microsoft.com/kb/918791
http://support.microsoft.com/kb/169330/de

Gruß,
Peter

[Nachtrag]
Wenn ich diese Schriften aus Versehen verwende, wird beim Drucken eine Ersatzschrift genommen, bei der aber die Zeichenabstände nicht stimmen. Ist also nicht zu gebrauchen
Du sollst ja auch aufpassen was du tust. Windows und auch Word können ja nicht Wissen das du aus versehen diese Schriftart ausgewählt hast. Da du aber dort eine gültige Druckerschriftart** ausgwählt hast, wird diese auch verwendet, auch wenn es dir gerade nicht gefällt.

Nehme zum erstellen des Dokuments einen anderen Drucker der diese Schriftart(en) nicht hat und du kannst keinen Fehler mehr machen.
[/Nachtrag]
Bitte warten ..
Mitglied: Farbauti
06.08.2011 um 15:26 Uhr
Zitat von Pjordorf:
Ja und nein. Du verschweigst uns nämlich was du an Drucker installiert hast. Word schaut nämlich beim starten nach was
der Standarddrucker an Schriften bietet und blendet diese in Word ein. Dazu muss die Schriftart nicht einmal in Fonts
existieren. Wechselst du den Drucker in Word, wird es mit dem neu ausgewählten ebenfalls gemacht. Du hast also einen Drucker
gewählt welcher dir diese Schriften anbietet. das ist Drucker bedingt. (Word arbeitet nach dem "Device Context").

Meine weiteren Druckertreiber sind:
print to FAX
print to PDF
OneNote

Standarddrucker ist mein einziger physikalischer Drucker (HP ColorLaserJet), und die Einstellung wird auch nie geändert. Was du schreibst, war/ist auch mein Verständnis des Font-Managements.
Aber trotz Erstellen mit Standarddrucker und Drucken auf dem Standarddrucker werden die Drucker-Schriften nicht genutzt. Ich werde den Druckertreiber nochmal re-installieren, mal sehen, ob das hilft.

Danke für den Denkanstoß ;)

viele Grüße, Farbauti.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Key aus Office ISO entfernen
Frage von killtecMicrosoft Office5 Kommentare

Hallo, ist es möglich einen Produkt Key einer Office 2016 Installation zu entfernen? Hintergrund ist der, dass ich in ...

Windows 7
Fette schrift
Frage von j.mueller101Windows 73 Kommentare

hallo, ich habe da ein kleines problem und hoffe das ihr mir helfen könnt. seit langer zeit habe ich ...

Outlook & Mail

Bei Abwesenheitsnotiz schrift wird automatisch geändert.

Frage von schurcaOutlook & Mail5 Kommentare

Hallo Admin Profis ich habe ein Problem der ich nicht nachvollziehen kann. In Outlook 2013 habe ich eine Automatische ...

Microsoft Office

Office 2013 Speicherort hinzufügen und Vorlagen entfernen

gelöst Frage von timbowMicrosoft Office4 Kommentare

Hallo, ich bereite gerade das Deployment von Office 2013 ins unserem Betrieb vor. Über das Office Adminfile und diverse ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Sicherheit
Microsoft und Skype: Sicherheit
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Die Tage gab es ja einige Berichte zur Sicherheit des Skype-Updaters. Der Updater von Skype läuft unter dem Konto ...

Datenschutz

Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10

Information von Penny.Cilin vor 2 TagenDatenschutz8 Kommentare

Hallo, passend zum Thema Ablösung LIMUX in München ein Beitrag bei Heise (siehe Link folgend). Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber ...

Sicherheit
Information Security Hub Munich airport
Information von brammer vor 2 TagenSicherheit

Hallo, Neues Center für Cyber Kriminalität am Münchener Flughafen brammer

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
Mindestgeschwindigkeiten DSL Telekom
Frage von justlukasDSL, VDSL13 Kommentare

Hallo zusammen, Seit diesem Jahr habe ich Verständnisprobleme mit dem Verhalten der Telekom. Wir haben seit einem Jahr VDSL ...

Switche und Hubs
LANCOM-Switch: Probleme (no link) mit SFP-Modulen?
Frage von THETOBSwitche und Hubs10 Kommentare

Hi zusammen, ich habe folgendes Problem: Und zwar habe ich an einem Standort drei Switche verbaut - LANCOM GS-2326P+, ...

Firewall
RB2011 Firewall Rule eine bestimmte Mac oder IP Adresse nicht zu blockieren
Frage von lightmanFirewall10 Kommentare

Hallo liebes Forum mit ihren Spezialisten. Ich habe meine Firewall so konfiguriert das kein Endgerät ohne meine Speziellen Erlaubnis ...

Voice over IP
Vodafone IP Anlagenanschluss - TK-Anlage einrichten
Frage von BytedreherVoice over IP8 Kommentare

Moin Zusammen, wir hatten gestern bei uns die Umstellung auf den neuen IP Anschluss bei Vodafone. Vodafone IP Anlagenanschluss ...