Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Erfahrung mit dem Partition-alignment-Tool von Paragon?

Mitglied: sysad

sysad (Level 3) - Jetzt verbinden

24.08.2011, aktualisiert 09:58 Uhr, 8840 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

wir haben einige Maschinen mit XP und W2003S übernommen. Einige HDs sind nicht so schnell wie sie sein sollten (sind auch 2 SSDs dabei), und die Demo-Version von Paragon Alignment Tool 3.0 zeigt mir an, dass das Alignment bei einigen HDs und bei beiden SSDs nicht 'optimal' ist.

Bevor ich das Tool kaufe, würde ich gerne im Forum nachfragen, ob das was taugt.

Mir ist schon klar, dass es auch ohne geht (Neupartitionieren), aber da es doch um die 20 Platten sind, würde ich mir die Arbeit gerne vereinfachen.

Danke für Eure Tipps!
Mitglied: cardisch
24.08.2011 um 13:18 Uhr
hallo,

ich kenne das Tool selbst nicht, allerdings die vorgehensweise..
Zuerst:
Bei HDD´s benötigst du eine AdvancedFormat-Platte (mit 4k Sektoren), nur dann macht das Programm (bei Einzelplatten) Sinn.
Weiterhein die OS´se VOR Windows Vista, aber die hast du ja scheinbar.
Für SSD´s sehe ich (persönlich) keinen Sinn, da wäre ein ATA-Trim wichtiger, den musst du händisch nachrüsten.

Nun zu meiner Erfahrung (mit dem kostenlosen Acronis/WD-Programm "allignement Tool) auf 1TB WD-Platte (mit 4k-Sektoren)...
Erst nach Ausrichtung war das XP überhaupt zu gebrauchen, einfache Kopiervorgänge waren teilweise langsamer, als Disketten.

Die Versprechen, die dir Paragon "bietet" sind aus meiner Sicht Werbeversprechen und ich glaube du kommst auch beim Paragion nicht ums laufen drum herum..

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
24.08.2011 um 13:42 Uhr
Zitat von cardisch:
hallo,

ich kenne das Tool selbst nicht, allerdings die vorgehensweise..

Vielleicht kennt ja jemand da Tool. Ich will mir einfach Zeit und Weg sparen.

Zuerst:
Bei HDD´s benötigst du eine AdvancedFormat-Platte (mit 4k Sektoren), nur dann macht das Programm (bei Einzelplatten)
Sinn.

Das war mir nicht klar, danke, aber nach einem RTFM ist es klar

Weiterhein die OS´se VOR Windows Vista, aber die hast du ja scheinbar.

Ja, und auch wenn >=Vista draufkommen soll, ist das Alignment der SSDs von der alten XP-Formatierung her noch nicht opti, also
irgendwas scheint ja das Paragon schon zu finden, weil es nur bei 7 Platten Bedarf sieht und bei 14 keinen.

Für SSD´s sehe ich (persönlich) keinen Sinn, da wäre ein ATA-Trim wichtiger, den musst du händisch
nachrüsten.

Gerade da scheint mir das Alignment besonders wichtig wegen 'write amplification':

http://www.chip.de/artikel/SSD-Tipps-Tools-Tests-3_45164659.html

Es sit ja nicht so, dass die SSDs lahm wären, aber Ihr kennt das ja, man will immer den letzten Rest auch noch rauskitzeln.

Danke derweil!
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
24.08.2011 um 13:48 Uhr
Hallo,

man braucht nicht unbdingt Paragon als Tool für dein Vorhaben.

Hier mal ein Link, den ich selbst letztens durchgelesen habe, da wird neue Notebooks
von Dell gekauft hatten bei denen auf die 4K Sektoren verwiesen wurde und auf das Alignment:

http://support.dell.com/support/topics/global.aspx/support/kcs/document ...

Es ist schon wichtig auf 4K Platten das Offset richtig zu wählen, sonst hast du erhebliche Performance
Verluste. Auch bei SSDs sollte das Alignment unbedingt korrigiert werden (vor Windows 7), sonst
hast du dort das gleiche Problem + Abnutzung der Flash Chips!

Über Google findest du genug Informationen über das Alignment für 4K Platten und für SSDs und warum
es so wichtig ist. Habe gerade den Link nicht zur Hand den ich gelesen hatte und der das ganze sehr
gut beschrieben hatte


Mfg.
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
24.08.2011 um 16:31 Uhr
Ich habe mit dem hier gearbeitet (aber erst ein mal)
http://support.wdc.com/product/download.asp?groupid=805&lang=de
war aber zufrieden. Ist von Acronis (und eben auch keine ganz kleine Firma).
BTW:
Wenn du deine Rechner von XP nach Vista/7 aufrüstetst formatierst du doch eh die Platten.
Und diese OS´se sollten "eigntlich" das Allignement selbständig richtig wählen können (zumindest aus der Theorie)..

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
24.08.2011 um 20:35 Uhr
Zitat von cardisch:
Ich habe mit dem hier gearbeitet (aber erst ein mal)
http://support.wdc.com/product/download.asp?groupid=805&lang=de
war aber zufrieden. Ist von Acronis (und eben auch keine ganz kleine Firma).
BTW:
Wenn du deine Rechner von XP nach Vista/7 aufrüstetst formatierst du doch eh die Platten.

Das mach ich eigentlich nicht. Vielleicht beim Upgrade die Startpartition löschen, aber sonst mach ich mir die Mühe nicht wenn keine Fehler vorliegen. Wir haben meist HDs mit 3-4 Partitionen, wo dann auch mal 700GB Datenbank drauf ist. Das machst nur dann neu wenn es auch sein muss.....


Und diese OS´se sollten "eigntlich" das Allignement selbständig richtig wählen können (zumindest
aus der Theorie)..

Yep, das kann W7 wohl, ich will aber nicht mal schnell die 7 HDs plattmachen. Wie gesagt, gerade frisch übernommen, alles läuft subjektiv gut, und das soll erst mal so bleiben. Ist doch immer cool, wenn der neue Admin kommt, alles platt macht und dann Wochen braucht bis wieder alles läuft. Never touch a running system!

Sysad

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
25.08.2011 um 09:39 Uhr
Aber warum willst du die Ausrichtung der Platten beeinflussen, wenn du das OS eh nicht änderst !?
Aus meiner Sicht ist das vegebene Liebesmüh...

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10

Google Chrome Einstellungen nach Paragon Image restore alle weg

Frage von Rene1976Windows 10

Hallo Gemeinde, ich habe von meinem Win 10 x64 v1607 ein Paragon Backup & Restore 14 Image Restore von ...

Virtualisierung

Server image als VM einrichten möglich ? (Paragon)

gelöst Frage von alexlazaVirtualisierung8 Kommentare

Guten Tag, ich komme gleich zum Punkt, ich habe ein Image von einem Server mit unzähligen Siemens Software gemacht, ...

Informationsdienste

Eure persönlichen Erfahrungen zu Tools und Methoden für: Persönliche Wissendatenbank, Knowledgebase, Mindmapping, Ideen Management

Frage von SkullyInformationsdienste9 Kommentare

Guten Abend zusammen, hiermit möchte ich mal in die Runde fragen, welche Tools und Methoden ihr für euer persönliches ...

Vmware

Paragon Image Windows server 2008 als VM Wiederherstellen

Frage von mario87Vmware3 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Image, was mit Paragon erstellt wurde. Ich habe leider keinen Zugriff mehr auf den ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Blackscreen nach dem Update von 1809 auf 1809 wenn der Rechner aus dem Standby gestartet wird

Tipp von FSX2010 vor 1 TagWindows 108 Kommentare

Habt ihr den Samsung Treiber "Samsung_NVM_Express_Driver_3.0" installiert sollte dieser für 1809 deinstalliert werden da dieser nicht kompatibel ist. Der ...

Utilities
Teamviewer 14 Verbindungsprobleme mit Proxy
Tipp von PeterleB vor 2 TagenUtilities

Nach dem Umstieg von Version 13 auf 14 wollte sich TV nicht mehr mit dem Netz verbinden, ignorierte offenbar ...

Administrator.de Feedback
Unsere Datenbank wurde umgestellt
Information von Frank vor 2 TagenAdministrator.de Feedback5 Kommentare

Hallo User, ich habe in der Nacht unsere Datenbank umgestellt. D.h. neue Version (MySQL 8) und andere Örtlichkeit. Sollte ...

Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 5 TagenSonstige Systeme8 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Dediziertes ISP -Routing
gelöst Frage von niLuxxRouter & Routing13 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Durch verschiedene Umstände kann es nun sein, dass sich zwei ...

Monitoring
WMI Problem bei PRTG
Frage von justInsaneMonitoring12 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin zur Zeit dabei, das PRTG Monitoring Tool auszutesten. Ich habe das ganze nun grob konfiguriert ...

Webbrowser
Proxy-Zugangsdaten in Firefox hinterlegen
Frage von SebastianGSWebbrowser12 Kommentare

Hallo zusammen, kennt jemand von Euch aktuell eine Möglichkeit die Proxy-Zugangsdaten im Firefox (Vers. 63.0.3 - 64-Bit) zu hinterlegen, ...

Samba
Linux Server und Windows Linux Client
gelöst Frage von 137898Samba12 Kommentare

Hallo, ich bräuchte dringend bei der Aufgabe etwas Hilfe. Die Firma XYZ besteht auf zwei Abteilungen Logistik und Technik ...