Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Erfahrungen mehrere VDSL Ethernet Extender über mehradrige Telefonkabel

Mitglied: e51bomag

e51bomag (Level 1) - Jetzt verbinden

09.07.2014 um 11:32 Uhr, 2147 Aufrufe, 3 Kommentare

Hat jemand bereits Erfahrungen gemacht mit Ethernet Extendern over VDSL bzw. über Telefondraht?

Realisieren würde ich gerne 4 VDSL-Ethernet Extender über ein 20-paar-Adriges Telefonkabel.
Hier sind jedoch bereits 10 Adern belegt. Die Extender werden an beiden Enden über Trunking zusammengefasst.
Jedoch habe ich bedenken das es wegen dem Übersprechen nicht funktionieren wird.

Deshalb die Frage, ob jemand handfeste Erfahrungen sammeln konnte?
Mitglied: MrNetman
09.07.2014, aktualisiert 10.07.2014
Du meinst die Einzelmodems.
Hi E51 (ist das ein Gift?)

Die funktionieren schon.
Aber was du willst geht wohl weit über so etwas hinaus.

Als Beispiel, ob ich richtig liege: http://www.microsens.com/de/geschaeftsbereiche/industrial-solutions/ent ... oder http://www.blackbox.com/Store/Detail.aspx/High-Density-Media-Converter- ...
Die Hersteller schreiben explizit von einer Zweidraht- oder Telefonleitung, wo man keine Rücksicht nehmen muss.
Die Serviceprovider nutzen zwar prinzipiell die selbe Technologie, aber sie haben eine besondere und eine aufwändige Kopfstation. Das kann etwas anders sein.

Aber über den Bandbreitenbedarf und solche Dinge hast du ncihts geschrieben. Auch ncihts über die Länge des Kabels. Und auch ncihts, warum du so eine Technik verwenden willst, statt direkt mit Glasfaser zu arbeiten. Wenn die Länge kurz ist, ist es sogar denkbar direkt mit Ethernet zu arbeiten. Das kann im Einzelfall, bei der Auswahl an Adern gut funktionieren. Übersprechen ist immer dann besonders kritisch, wenn die Signale sich ähnlich sind. So sind also im Kabel gut verteilte Modems besser nutzbar als direkt nebeneinander angeschlossene.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: e51bomag
10.07.2014 um 07:32 Uhr
Hallo MrNetman,

genau um solche Geräte geht es. Geplant ist eine Standortvernetzung. Natürlich so kostengünstig wie möglich. Derzeit ist eine Vernetzung durch WLAN angedacht, jedoch auf Grund von teilweise hohen Abständen zwischen den Standorten sowie Witterungsanfälligkeit eventuell gefährlich. Und Telefonkabel 20-70 Doppeladern liegen bereits zwischen den Gebäuden. Die Abstände betragen zwischen 16, 40 und 113m
Bandbreite wäre natürlich Gbit optimal, jedoch 300/400Mbit auch ausreichend. Da ich im geringsten Fall immernoch 4 DA habe, dachte ich mir ich könnte 4 der Extender eben auf einem 20DA Kabel betreiben und dann eben am Switch bündeln.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
10.07.2014 um 14:07 Uhr
Du könntest ein zentrales DSLAM betreiben und mit Modems an den andern Enden der Kabel arbeiten. Hinter den VDSL-Modems kannst du Router mit Loadbalancing oder auch Switche mit LACP betreiben. Das Transportmedium ist ja transparent und du kannst mit einem Layer2 arbeiten.
So ein Hersteller könnte dir helfen. Da klappt das Zusammenspiel und es ist möglicherweise günstiger.
http://www.versatek.com/dslam
100Mbit/s bis 300m.
Während die Modenms noch leidlich handhabbar sind, könnte es sein, dass man für den DSLAM Konfigurationshilfe benötigt.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

Mehrere WLANs verlängern mit Netgear Extender EX3800?

gelöst Frage von SinzalLAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo Admins, kann man mit einem WLAN Extender EX3800 (WLAN-Repeater) von Netgear mehrere WLANs verlängern? Im konkreten Fall sollen ...

Netzwerke

Patchkabel als Telefonkabel - Spannung an der FritzBox

Frage von lokaler-hostNetzwerke8 Kommentare

Hallo liebe User, Ich bin hier neu im Forum und hoffe das ihr mir bei meiner folgenden Frage behilflich ...

LAN, WAN, Wireless

Netzwerkkabel aus einem Strom-Telefonkabel basteln

gelöst Frage von justlukasLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo zusammen, da ich immer wieder diverse Probleme mit DLAN und WLAN habe, wollte ich folgendes ausprobieren: Von meinem ...

Voice over IP

VoIP in Verbindung mit Telefonkabel zur Hausverteilung

gelöst Frage von TIM589Voice over IP21 Kommentare

Ich habe folgendes Problem. Ich würde gerne Kabeldeutschland nutzen, da man eine viel höhere Geschwindigkeit der Datenleitung erreichen kann ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
IoT-Gefahr: Smartes Aquarium leckt!
Information von Lochkartenstanzer vor 10 StundenHumor (lol)3 Kommentare

Moin, Die IoT-Manie hat weitere Opfer gefunden. Ein Casino-Leck durch ein smartes Aquarium: Allerdings haben sie kein Wasser, sondern ...

Router & Routing

Alte Fritzbox 7270 mit VPN und SIP-Telefonie hinter O2 Homebox 6641 als "Modem"

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 18 StundenRouter & Routing3 Kommentare

Nun war es soweit: Auch O2 hat mich mit VOIP zwangsbeglückt. Heute am Privatanschluss, in 2 Wochen ist das ...

Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 1 TagWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Verbindliche Zustellung per E-Mail?
Frage von ahussainSicherheit17 Kommentare

Hallo allerseits, ein Kunde von mir nutzt intensiv Fax. Hauptgrund: zusammen mit einer Empfangsbestätigung ist eine verbindliche Zustellung gewährleistet. ...

Sonstige Systeme
Wie Normenkataloge im Unternehmen bereit stellen?
Frage von MuzzepuckelSonstige Systeme14 Kommentare

Hallo Kollegen, ich lese schon lange hier mit, nun mein ersrer Beitrag, bzw. Frage. :-) Wir benötigen für unsere ...

SAN, NAS, DAS
Entscheidung SAN Dell oder HP
Frage von VincorSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Hallo, wir wollen uns für unsere Hyper V Umgebung eine neue SAN Anschaffen. Es laufen 30 VM's darunter, DC; ...

Windows Installation
Kleines Büro - wie PCs einrichten? Domaincontroller sinnvoll?
Frage von Jonas42Windows Installation13 Kommentare

Hallo zusammen, ich überlege derzeit mal wieder, ob ich unsere IT ändern sollte. Es handelt sich um ein Ingenieurbüro ...