Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Erfahrungen mit Netgear FVS336G?

Mitglied: ghofmann

ghofmann (Level 1) - Jetzt verbinden

17.12.2007, aktualisiert 18.12.2007, 12262 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit diesem Gerät? Wir haben in unseren 4 Niederlassungen im Moment lauter Draytek-Vigor-Router im Einsatz, zwischen denen entsprechende Site-to-Site-VPNs definiert sind und auch Roadwarrior-Verbindungen per PPTP zugelassen sind.

Grundsätzlich sind die Vigor-Geräte auch OK, was mich stört, ist, dass die Roadwarrior-Verbindungen
1. Zugriffs aufs LAN an sich bieten und nicht nur auf die nötigen Applikationen
2. nur durch Benutzerkennung und Passwort gesichert sind

Jetzt frage ich mich, ob es uns was bringt, eins der Draytek-Geräte durch ein FVS336G zu ersetzen. Leider finde ich auf den Netgear-Support-Seiten recht wenig dazu, dort wird nur eine aktualisierte Firmware angeboten, aber leider kein Handbuch als PDF.

Besonders interessiert mich: kann das Gerät ein Site-to-Site-VPN zu einem Vigor aufbauen?

Gruß
Gerhard
Mitglied: aqui
17.12.2007 um 17:14 Uhr
Warum willst du dich verschlechtern ?? Der NetGear hat auf alle Faelle weniger VPN Features und fuer dich als Draytek user waere es ein technischer Rueckschritt. Der NG supportet kein PPTP Protokoll, so das du fuer deine Roadworrior einen externen VPN Client benutzen musst (ProSafe). Die Plattform Unabhaengigkeit gibst du damit auf. Eine Authentifizierung auf Basis von Zertifikaten suchst du hier ebenfalls vergebens, denn das meinstest du sicher mit der Kritik, das die Authentifizierung nur auf Username Password basiert, oder ?
Da der NetGear IPsec spricht ist vermutlich eine Site to Site Kopplung mit dem Draytek moeglich, denn die Draytek Seite zeigt dir ja sehr viele Beispiele von Site to Sitye Kopplungen auf nicht Draytek Geraete auf.
Bitte warten ..
Mitglied: ghofmann
17.12.2007 um 20:46 Uhr
Hi aqui,

danke für Deine Antwort. Die diversen Draytek-How-Tos für Site-to-Site-VPNs mit Fremdprodukten kenn ich. Netgear ist zwar nicht ausdrücklich gelistet, aber wahrscheinlich ist schon ein IPSEC-VPN Netgear <-> Draytek möglich.

Was Dir jetzt vermutlich nicht bekannt ist: der FVS336G bietet auch SSL-VPN für Roadwarrior an und genau deshalb find ich ihn potenziell interessant. Leider findet man bei Netgear nicht allzuviel Info dazu. Hier würde mich halt interessieren, ob bei dem SSL-VPN die Authentifizierung nur per User + Passwort oder auch per Hardware-Token, One-Time-Passwort etc. funktioniert. Ich weiß schon, dass es für andere Netgear-Router spezielle VPN-Client-Software gibt, aber darauf zielte meine Frage nicht ab, ich dachte jetzt an SSL-basiertes bzw. clientless VPN.

Gruß
Gerhard
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.12.2007 um 17:24 Uhr
Doch das ist mir bekannt, denn dafür musst du den NetGear ProSafe Client erwerben. Das dumme ist das du dann immer mit diesem Client arbeiten musst und der nur Windows supportet. hast du also MAC oder Linux nutzer ists aus mit dem VPN.
Eine Einschränkung die man eigentlich nicht akzeptieren sollte und auch zeigt, das das ein Consumer Produkt ist ! Wahrscheinlich kostet er auch noch extra....
Unter den Features dieses ProSafe Clients kannst du dir ansehen ob er das supportet.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.12.2007 um 18:01 Uhr
Du hast Recht. Das Gerät hat ein SSL Portal, damit reicht dann eine Browser Connection aus. Vermutlich wird das aber nicht mit Zertifikaten klappen sondern eher mit preshared Keys. Wenn du Glück hast kann er den SSL Request dann aber an einen Radius Server weiterleiten und dann würde es wieder mit Zertifikaten funktionieren.
Dazu solltest du mal einen Blick in das Online Handbuch werfen, da steht das ja meist drin
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

Probleme mit Speedport und NETGEAR ProSafe VPN Firewall FVS336G

gelöst Frage von ProtectedLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem mit dem Speedport, von der Telekom und dem NETGEAR ProSafe VPN Firewall FVS336G. Ich ...

DSL, VDSL

Fritz Box 7490 als Modem mit Netgear FVS336G

gelöst Frage von MatikzDSL, VDSL24 Kommentare

Guten Abend, ich hab folgendes Problem. Ich hab 2 VDSL Leitungen die normalerweise an 2 Fritz Box 7490 angebunden ...

Switche und Hubs

Erfahrungen mit Netgear M4300 Switchen?

gelöst Frage von psannzSwitche und Hubs2 Kommentare

Hallo zusammen, kann von euch denn schon jemand praktische Erfahrungen mit den M4300ern von Netgear vorweisen? Schwanke aktuell zwischen ...

Router & Routing

Hilfe bei VPN Verbindung zwischen zwei Netgear FVS336G Routern

Frage von schnuepelRouter & Routing14 Kommentare

Hallo, ich habe 2 Standorte, die ich per VPN verbinden möchte. Dazu habe ich je einen Speedport ( 700v2 ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenNetzwerkgrundlagen

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 4 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

LAN, WAN, Wireless
Erfahrung mit dem tplink eap115-wall
Erfahrungsbericht von fisi-pjm vor 4 TagenLAN, WAN, Wireless

Die Hintergründe Als ausgebildeter Fisi und ambitionierter "Hobby ITler" bin ich Netzwerktechnisch immer auf der Suche nach "schönen" Lösungen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle23 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server14 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Apache Server
Webserver überlastet - wie entlasten?
Frage von coltseaversApache Server13 Kommentare

Hi ho, ich hoste aktuell für nen Kunden eine Webseite basierend auf Wordpress. Die Seite liegt auf einem Debian ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...