Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst ERLEDIGT - Outlook 2003 - überflüssige Kontakteordner entfernen

Mitglied: thecaptain

thecaptain (Level 1) - Jetzt verbinden

02.11.2007, aktualisiert 30.11.2007, 20605 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

beim erneuten Einbinden einer vorhandene PST-Datei kann es vorkommen, dass der User plötzlich mehr als einen Kontakte-Ordner hat. Problematisch ist das, weil der User zum einen beim schreiben einer neuen Mail und einem Klick auf "An:" keine Kontakte sieht (er muss erst den anderen Kontakte-Ordner aus der DropDown-Liste wählen).
Zum anderen ist der Kontakte-Ordner (Klick auf "Kontakte" links in der Verknüpfungsleiste) leer, obwohl die Adressen ja nachweislich noch da sind.

Ich habe ein wenig gestöbert und bin unter
"Extras --> Adressbuch --> Extras --> Optionen"
tatsächlich auf eine Liste der vorhandenen Kontakte-Ordner gestoßen. Man kann die Ordner sogar markieren und es gibt sogar einen Button "entfernen"! Aber leider schlägt hier wieder Outlooks gnadenlose Logik zu: Selbst wenn ich alle Ordner aus der Liste lösche, ändert das an meinem Problem überhaupt nichts. Die redundanten Ordner sind nach wie vor da.

Ich hoffe, ich habe mich jetzt nicht zu verwirrend ausgedrückt und jemand versteht mein Problem und kann eine Lösung anbieten.
Mitglied: thecaptain
13.11.2007 um 10:33 Uhr
Hallo nochmal,

ich habe mir jetzt hier in der EDV ein Testsystem gebastelt, auf dem ich das Problem reproduzieren konnte:

1. Einen Pop3-Account (auf unserem lokalem Mailserver) in Outlook eingerichtet.
2. Outlook hat beim Einrichten des Accounts auch eine leere Standard-PST angelegt.
3. Zuvor hatte ich bereits eine Test-PST erstellt mit ein paar Test-Mails und Kontakten.
4. Über die Systemsteuerung habe unter "Mail/Datendateien" die Test-PST eingebunden und unter "Mail/E-Mail-Konten" den Email-Empfang auf die Test-PST umgeleitet.
5. Unter "Mail/Datendateien" habe ich die Standard-PST von Outlook gelöscht.

Effekte:
  • In Outlook gibt es zwei Kontakte Ordner, einen von der (gelöschten) Standard-PST und einen der (aktuellen) Test-PST.
  • Der "Geister-Ordner" der Standard-PST lässt sich nicht bearbeiten/löschen/umbenennen.
  • Die Kontakte-Verwaltung funktioniert einigermaßen, jedoch stört der Geister-Ordner.

Kennt jemand das Problem und kann mir helfen?
Bitte warten ..
Mitglied: thecaptain
30.11.2007 um 11:44 Uhr
Ich konnte das Problem endlich lösen: Die Ordner lassen sich anzeigen und bearbeiten, man muss nur wissen, wie man an sie rankommt.
  • Extras / Email-Konten / "Vorhandene Verzeichnisse oder Adressbücher anzeigen oder bearbeiten" markieren und "Weiter" drücken
  • Den (normalerweise) einzigen Eintrag in der Liste markieren und Button "Ändern" drücken
  • Jetzt wird eine Liste mit den ganzen Kontakte-Ordnern angezeigt. Bei mir hatten die alle den gleichen Namen, daher war es ein Glücksspiel den richtigen zu erwischen und mit dem Button "Adressbuch entfernen" zu löschen
  • Anschließend alles wieder schließen und Outlook neu starten

### ERGÄNZUNG ###
Zitat: "daher war es ein Glücksspiel den richtigen zu erwischen und mit dem Button "Adressbuch entfernen" zu löschen"
--> Es ist nicht so schlimm wenn man alle rauslöscht, die Daten im Adressbuch gehen nicht verloren. Man muss dann nur wieder Outlook öffnen. das Adressbuch per Rechtsklick markieren und "Eigenschaften" wählen. Im Reiter "Outlook-Adressbuch" muss dann der Haken bei "Diesen Ordner als E-Mail-Adressbuch anzeigen" gesetzt werden, schon ist es wieder da.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail

Outlook: 2. Kontakteordner in Adressbuch einblenden

Frage von hallodri69Outlook & Mail3 Kommentare

Hallo, folgendes ist gewünscht: ein User will eine Mail adressieren mit einem Kontakt/Mailadresse aus dem freigeschalteten (und eingeblendeten) Postfach ...

Outlook & Mail

"Erledigt"-Markierung funktioniert nur eingeschränkt unter Outlook 2013

Frage von DatenreiseOutlook & Mail

Hallo zusammen, ich hoffe auf einen Hinweis zu einem etwas nervigen Problem. Szenario: Eine Domäne mit 10 Benutzern, Outlook ...

Exchange Server

Outlook 2013 und Exchange 2010: keine Rückmeldung bei erledigten Aufgaben

gelöst Frage von SinzalExchange Server2 Kommentare

Hallo Admins, bei einem Kunden tritt seit ca. Anfang des Jahres im Outlook 2013 folgendes Phänomen auf: Bekommt ein ...

Exchange Server

In Outlook ein Postfach entfernen

gelöst Frage von hamihanExchange Server2 Kommentare

Hallo Leute, hab bei einem Benutzer zu seinem Outlook 2010 zusätzlich ein Gruppenpostfach hinzugefügt. Habe leider zu spät gemerkt ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 1 TagExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 2 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 3 TagenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke14 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Webbrowser
Neuer Tab Firefox
gelöst Frage von BleifussWebbrowser12 Kommentare

Hallo, via Strg + T öffnet man ja einen neuen Tab. Gibt es die Möglichkeit, dass der Tab sich ...

Windows Server
2 DCs Hierarchie umkehren
Frage von TuberPlaysWindows Server11 Kommentare

Hallo, wir hatten bisher 1 Domain Controller in einer VM. Nun kam noch ein zusätzlicher Domain Controller auf einem ...

Windows Server
WSUS nach Upgrade - kein Start mehr
gelöst Frage von Ghost108Windows Server9 Kommentare

Hallo zusammen, habe einen Windows Server 2012 welcher als WSUS dienst. Jetzt wurde ein Upgrade auf Server 2016 durchgeführt ...