Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ersatz von ISDN netzwerk durch ethernet

Mitglied: widuwidu

widuwidu (Level 1) - Jetzt verbinden

02.03.2007, aktualisiert 14:11 Uhr, 4918 Aufrufe, 7 Kommentare

Hausnetzwerk

Guten Tag

wir wohnen in einem Haus in dem eine ISDN-Leitung in 5 Zimmer führt. In jedem Zimmer hat es eine Dose mit 2 Steckern an denen ich das telefon anstöpseln kann.

Da wir nun Internet per ADSL haben, möchte ich auf Ethernet umstellen.

Die aktuelle Verkabelung sieht wie folgt aus:


Hobbyraum <Hausanschluss Telefon > Zimmer1 > Wohnzimmer1 > Wohnzimmer2> Zimmer 2 > Zimmer3 (>neu: Estrich)

Im UG befinden sich der Hobbyraum und der Hausanschluss
Im EG das Zimmer 1 und das Wohnzimmer
Im OG die Zimmer 2 und 3
neu möchten wir im Dachgeschoss den Estrich ans Netz anbinden.


Habe den Elektriker dagehabt und der hat vorgeschlagen, die ISDN Leitungen drinn zu lassen und neu noch Ethernetkabel in die Kanäle zu verlegen.
Das ADSL-Modem/Router käme dann an den Hausanschluss und würde die beiden Stränge bedienen (Hobbyraum und Rest).

Er meint der Preisunterschied zwischen Cat5 und Cat7 Kabeln sei nicht mehr so gross und ich solle gleich Cat6 oder Cat7 Kabel verlegen.

Fragen:

Ich frage mich ob es sinnvoll ist nochmals ein kabel in die Röhren zu ziehen oder ob es nicht eine Möglichkeit gibt, mit einem Kabel Ethernet und Telefon zu übertragen und dann an jeder Dose einen Ethernet und ein TelefonStecker zu haben. Mir gefällt die Idee noch ein kabel einzuziehen irgendwie nicht?

Soll ich nicht besser sternförmig ab Router/Hauszentrale 1 Kabel in den Keller, 1 kabel ins EG und 1 Kabel ins OG/Estrich ziehen? Das hätte dann aber zur Folge dass m Rohr zum EG zwei Kabel liegen

Kabel denke ich an Cat6 oder soll ich gleich Cat 7 nehmen?

Im Haus ist parallel ein Kabel für TV Kabelnetz verlegt und das finde ich auch gut. möchte die Freiheit wahren, ob ich Tv ab Kabel, Satellit oder ev später ab ADSL beziehe.

Im haus werden 2 Macs stehen (1 hobbyraum, 1 Estrich) und ev später noch je 1 in den Zimmern 2 und 3 (kinder).
Im Hobbyraum möchte ich zudem ein NAS an den Router anschliessen.

Da ich ein absoluter Anfänger bin bin ich um jeden Hinweise froh.

Danke widuwidu
Mitglied: HanSolo
02.03.2007 um 10:50 Uhr
Kabel is immer besser.

Lösung 2
Bis zum Router kann man immer eine 2 Draht Leitung nehmen, am besten ist es aber wenn diese Leitungen abgeschirmt sind, oder seperat liegen. Ab da an kann man auch mit WLAN arbeiten, wenn man keine Leitungen mehr verlegen möchte.
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
02.03.2007 um 11:11 Uhr
Hallo,

das Nutzen der ISDN-Kabel als Netzewerkkabel kannste Du vergessen, da wirst Du nie mit glücklich, denn diese Kabel sind nicht abgeschiermt. Was Du machen mußt, ist, eine Sternverkabelung vom Keller zu den Einzelnen Räumen/Anschlüssen. Was u.U. auch ginge wäre, dass Du pro Etage einen Switch als Etagenverteiler setzt um nicht mit allen Etagenkabeln in den Keller zu müssen (würde ich persönlich nicht machen, ist störanfälliger und kostet zusätzlich die Switche und natürlich Strom.)
Wenn der Preis zwischen CAT 6 und 7 nicht groß ist, dann würde ich gleich CAT7 nehmen, ist dann zukunftssicherer.

Was Du mir zur Hölle aber bitte noch mal erklären mußt, ist, wie Du den Estrich im Dachgeschoß anbinden willst. Estrich ist für mich eine aus Flüssigbeton gegossene Bodenplatte, die als Unterbau für z.B. Packet/Laminat oder Teppichboden dient.....

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.03.2007 um 12:02 Uhr
Der Knackpunkt ist wie richtig bemerkt das derzeit verlegte Kabel. Ist dies schon Cat xxx dann kannst du eine sog. Sparverkabelung machen. D.h. du nimmst von dem 8 adrigen Kabel 4 fuer ISDN und 4 fuer Ethernet. Verkabelung mit dem entsprechenden Kabeltyp voraus. Alles Dinge die nach deiner Beschreibung bei dir nicht gegeben sind. ISDN ist eine Busverdrahtung also generell nicht fuer eine Ethernet TP Verkabelung gedacht. Ferner wird dafuer meist normaler Telefondraht verwendet das fuer Ethernet nicht verwendbar ist !
Dein Elektriker hat also letztlich Recht: Von unten im Keller wo Router und dein Switch steht sternfoermig in alle Raume ein Kabel verlegen. Meist reicht Cat 5e oder Cat6 vollkommen aus fuer eine Hausverkabelung.
Bitte warten ..
Mitglied: widuwidu
02.03.2007 um 12:59 Uhr
Hallo Ralf
In der Schweiz ist der Estrich der Raum unter dem Dachgiebel, der meist als Gerümpelkammer benützt wird. Ich denke in Deutschland sagt man dem "Dachboden".
(aber wieso haben in Deutschland die Dächer Böden ...???)
Bitte warten ..
Mitglied: widuwidu
02.03.2007 um 13:02 Uhr
WLAN kommt für mich für den Dauerbetrieb nicht in Frage.
Was mache ich denn wenn ich bei der Arbeit bin und zuhause alle auf Rot sind weil das WLAN nicht geht ....
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
02.03.2007 um 13:48 Uhr
Hallo Ralf
In der Schweiz ist der Estrich der Raum
unter dem Dachgiebel, der meist als
Gerümpelkammer benützt wird. Ich
denke in Deutschland sagt man dem
"Dachboden".
(aber wieso haben in Deutschland die
Dächer Böden ...???)

Ahja, intressant...ok, es steht 1:1
Bitte warten ..
Mitglied: widuwidu
02.03.2007 um 14:11 Uhr
Ich muss mich hier korrigieren.
Wir haben jetzt im Haus analog Telefon, dh kein ISDN mehr.

der Elektriker will einfach die ISDN Leitung fürs analoge Telefon benützen und zusätzlich ein Ethernetkabel einziehen. Dann hätte ich an jeder Dose Telefon und Netzwerk.
meine Frage war ob ich das nicht in einem Kabel haben kann ...

habe versucht ein Bild des netzwerkplanes zu posten aber irgendwie funktionniert das nicht

widu
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen

Verständnisfrage Netzwerk und ISDN über ein Kabel

gelöst Frage von AkcentNetzwerkgrundlagen5 Kommentare

Hallo, ich habe eine technische Verständnisfrage. Folgender Sachverhalt: - Es gibt 2 PC die über einen 100MBit-Switch, dann über ...

LAN, WAN, Wireless

Treiber für Netzwerk und Ethernet dringend gesucht.

gelöst Frage von TaumelLAN, WAN, Wireless24 Kommentare

Guten Tag! Ich bitte Euch um Eure Hilfe. Ich musste meine Festplatte am Laptop ( Sony Vario PCG-71213M) ersetzen ...

LAN, WAN, Wireless

Ersatz für FritzFernzugang?

gelöst Frage von McLionLAN, WAN, Wireless14 Kommentare

Hallo, ich habe bis jetzt für meine VPN-Verbindung das Prog FritzFernzugang verwendet. Kennt jemand eine Alternative dafür? Danke!

Monitoring

VNC Ersatz!?

gelöst Frage von Hendrik2586Monitoring25 Kommentare

Hello und Guten Morgen an alle. :) Hat jemand von euch eine Idee zwecks einem kostenfreien bzw. kostengünstigen Ersatz ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Windows 10 Oktober 2018 Update: Es ist wieder da
Tipp von Bowsette vor 1 StundeWindows 10

Ein neuer Versuch von Microsoft das Windows 10 Oktober 2018 Update, auch bekannt als 1809, an den Mann zu ...

Windows Server

Windows Server 2016: Achtung - ab heute gibt es wieder Express Updates

Information von kgborn vor 12 StundenWindows Server1 Kommentar

Kurze Info für Administratoren, die Windows Server 2016 per WSUS/SCCM mit Updates betanken. Ab heute gibt es für Windows ...

Windows Netzwerk
Windows Admin Center - Sagt was ihr braucht!
Tipp von Juanito vor 1 TagWindows Netzwerk18 Kommentare

Hallo zusammen, der ein- oder andere hat sicherlich schon vom Windows Admin Center gehört. - Microsoft's neue Adminkonsole welche ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Bitlocker-Verschlüsselung und -Monitoring ohne MBAM

Tipp von DerWoWusste vor 2 TagenVerschlüsselung & Zertifikate

Der Folgende Tipp beschreibt, wie man ohne MBAM die Verschlüsselung erzwingt und monitort. MBAM ist ein Enterprise-Benefit und somit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Entwicklung
Meine Nachbarn sehen meinen Internet Trafic
gelöst Frage von beatnguEntwicklung51 Kommentare

Hallo Also ich wohne in einem Mehrparteien Haus mit 24 wohnungen. Meine nachbaren im letzten stock fummeln immer an ...

Windows 10
Windows 10 mit CRITICAL PROCESS DIED
Frage von liquidbaseWindows 1028 Kommentare

Das aktuelle Problem was ich habe steht bereits im Threadtitel. Etwas mehr zum Hintergrund soll nun folgen. Problemkind ist ...

Microsoft Office
Lizenzierung
Frage von opc123Microsoft Office28 Kommentare

Hallo, eventuell ein oft bekanntes Thema. Office 365 ist mir zu teuer, da wir als Bildungsträger andere Konditionen beim ...

Voice over IP
Andere Rufnummer bei abgehenden Gesprächen vom All-IP-Anschluß der Telekom anzeigen
Frage von vafk18Voice over IP19 Kommentare

Ich möchte bei abgehenden Gesprächen vom All-IP-Anschluß der Telekom meine Handynummer hinterlegen, damit ich Rückrufe jederzeit empfangen kann. Derzeit ...