Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ESXi 4.0.0 Hypervisor Lizenzfragen - Probleme

Mitglied: uLtrA-sl

uLtrA-sl (Level 1) - Jetzt verbinden

26.07.2009, aktualisiert 27.07.2009, 8802 Aufrufe, 3 Kommentare

Unklarheiten beim Lizenzierungsverfahren.

Hallo admins,


ich verzweifle irgendwie noch an den Lizenzierungsmöglichkeiten bei VMWare. Ich hatte bis jetzt nur VMWare Server genutzt. Doch nun möchte ich ESXi nutzen, da dieses ja auch umsonst sein soll laut VMWare. Irgendwie verwirren die zig Versionen und Bezeichnungen und Lizenzierungsmodelle.

Folgende Situation:
Ich habe auf einem Server ESXi 4.0.0 installiert. Nun möchte ich darauf natürlich irgendwie zugreifen. Laut Webseite blieb mir nichts anderes (um eine GUI zu haben) übrig als vSphere 4 Client downzuloaden, was aber wiederum nach 60-Tagen Geld kostet? Wenn ich im Internet google, höre ich immer wieder (aber bei ESXi 3.5) von einem VMWare Infrastructre Client der kostenlos sein soll. Bei Version ESXi 4.0 hört man davon nichts mehr, irgendwie wird nur vSphere4 Client angeboten was ja Geld kosten würde. Wo bekomme ich dann diesen VMWare Infrastructure Client kostenlos? Und wenn, wäre dieser dann nur kompatibel zu ESXi 3.5 oder auch zu dem ESXi 4.0?

Leider kann man auf der VMWare Seite nur noch den ESXi 4.0 runterladen. Die älteren Versionen wurden gesperrt, also finde ich auch nichts mehr von diesem Infrastructure Client, sondern nur noch den vSphere Client.

Zweites Problem wäre dann, wenn ich mittels vSphere4 Client auf meinem ESXi 4.0 Server zugreife, bekomme ich zuerst einmal angzeigt das die vSphere Client Software nach 60 Tagen abläuft. Ok, sogut soweit, dessen bin ich mir bewusst. Jedoch zeigt mir der ESXi 4.0 Server auch an, das dieser nach einer Evaluation Period abläuft. Lokal am Server steht natürlich auch "Evaluation License".
D.h. ich habe Online eine Lizenz beantragt und mit der eingegangen EMAIL aktiviert. Jetzt hätte ich dafür eine Seriennummer, allerdings finde ich keine Möglichkeit, weder lokal an der Serverconsole noch beim VSphere Client, wie ich dem Server den gültigen Lizenzkey mitteile?


Ich weiß nicht ob ich einfach zu blöd bin, aber ich habe jetzt schon ein paar Stündchen auf der Webseite gesucht und Beschreibungen gelesen, aber ich komme irgendwie nicht zum Ziel.
Kann es möglich sein, das ich um meinen ESXi Server zu "aktivieren bzw. umsonst zu lizenzieren" die Software VMWare vCenter Server 4.0 installieren muss. Da dieser eine Art "Lizenzierungsserver darstellt". Wenn ja, müsste dieser dann dauerhaft existieren? Dann hätte ich ja sowieso nicht die Möglichkeit ESXi umsonst zu nutzen. Zum anderen habe ich gar nicht die Möglichkeit auf meinem VISTA PC die Software zu installieren, da mir gesagt wird das es nur unter WinXPSP2 Server 2003/2008 höher läuft.


Ich bin also wie man lesen kann etwas verwirrt ;) Wäre wirklich super wenn mir jemand ein paar Infos geben könnte.
Vielen Dank schonmal im Vorraus.

Gruß Jens
Mitglied: wiesi200
26.07.2009 um 20:47 Uhr
Also bei ESXi ist bis jetzt so gewesen.
Du installierst den Server. Gehst von einem PC in deinem Netz mit dem Internetexplorer auf die IP des ESXi und installierst den Client der dir auf der Webseite angezeigt wird. Mit dem Client kannst du dich auf den Server einloggen und die kostenlose Lizenz eingeben.
Bitte warten ..
Mitglied: Stecken
18.01.2011 um 11:15 Uhr
Hallo zusammen,
ich hab auch ein Problem mit der Lizenzierung des kostenlosen ESXi.
Hab mir grade den "VMware vSphere Hypervisor" runtergeladen (Download: "ESXi 4.1 Installable (CD ISO)").
Dann den Client installiert, mit dem ich mich auch am Server anmelden kann, eine Lizenz hab ich auch zugeschickt bekommen.
Allerdings finde ich wenn ich mich mit dem Client anmelde kein Feld, in dem ich die Lizenz eintragen kann!!!
In diesem Online-Tutorial http://kb.vmware.com/selfservice/microsites/search.do?language=en_US&am ...
sagen Sie, dass man sich zum Lizenzsieren mit dem vCenter verbinden muss, nicht direkt mit dem ESXi.
Den vCenter kann ich aber nicht runterladen, da kommt folgende Meldung:
[...]Sorry, at the moment you are not authorized to download VMware vCenter Server 4.1 and modules. You have the following options:

          • If you have a valid serial number of VMware vCenter Server 4.1 and modules and you have not registered it, please register it here, so you can get download access.

                  • If you want to get more information about VMware vCenter Server 4.1 and modules, please contact the VMware Sales department per email or telephone 1-877-4-VMWARE.
                  [...]
                  Beim Starten des Clients kommt auch dei Meldung, dass die Testlizenz in 60 Tagen abläuft, samt einem Link "Dem ESXi-Host eine Lizenz zuweisen". Da kommt man aber
                  nur auf die Internetseite.

                  Weiß da jemand was ich machen muss um das hinzubekommen?
                  Gruß und Dank schonmal
                  stecken
Bitte warten ..
Mitglied: manuwj
19.02.2011 um 10:59 Uhr
Hallo Stecken,

wenn du eine Serien-Nr. für ESXi bekommen hast, kannst du das Produkt folgendermassen registrieren:

- ESXi installieren
- vSphere Client laden (IP des ESXi im Browser eingeben) --> mein vSphere Client ist Deutsch, du scheinst ihn in english zu haben... ich hoffe du findest die entsprechenden Reiter schon.

Im vSphere Client:
- Konfiguration
- (Software) Lizenzierte Funktionen / Bearbeiten
- Diesem Host einen neuen Lizenschlussel zuweisen
- Schlüssel eingeben und akzeptieren.

Nun sollte der ESXi registriert sein. Neu läuft die Lizenz NIE ab.

Hoffe ich konnte damit deine Frage beantworten.

Gruss, Manu
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
ESXi Hypervisor hat iSCSI LUNs verloren
gelöst Frage von mexxVmware2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe unter einen ESXi 6.5 Hypervisor ein iSCSI Taget mit zwei LUNs auf einer Synology liegen. ...

Vmware
Probleme mit Snapshot unter ESXi 4.1
gelöst Frage von gmeurbVmware7 Kommentare

Hallo, folgendes Problem. ich mußte eine Systemplatte eines virtuellen Windows 2008 R2 Servers von 40GB auf 50GB erweitren. Ich ...

Virtualisierung
Hypervisor von VM herausfinden!
gelöst Frage von YannoschVirtualisierung4 Kommentare

Hallo liebe Community, ich habe eine Frage und zwar: Ich befinde mich per mstsc auf einer VM. Kann ich ...

Vmware

Hardwarevoraussetzungen vsphere Hypervisor

Frage von schritttmacherVmware4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen Fujitsu RX1330 M1 Server mit eingebautem UFM Device. Auf diesem befindet sich schon der ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 9 StundenHumor (lol)2 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 22 StundenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Sicherheit

Intel gibt neue Spectre V2-Microcode-Updates frei (20.02.2018)

Information von kgborn vor 22 StundenSicherheit

Intel hat zum 20. Februar 2018 weitere Microcode-Updates für OEMs freigegeben, um Systeme mit neueren Prozessoren gegen die Spectre ...

Microsoft
ARD-Doku - Das Microsoft Dilemma
Tipp von Knorkator vor 1 TagMicrosoft3 Kommentare

Hallo zusammen, vor einigen Tagen lief in der ARD u.a. Reportage. Das Youtube Video dazu dürfte länger verfügbar sein. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server45 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Router & Routing
ISC DHCP 2 Subnetze
gelöst Frage von janosch12Router & Routing19 Kommentare

Hallo, ich betreibe bei mir im Netzwerk einen ISC DHCP Server auf Debian, der DHCP verwaltet aktuell ein /24 ...

Switche und Hubs
Cisco SG350X-48 AdminIP in anderes VLAN
Frage von lcer00Switche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mir einem Cisco SG350X-48 bei der Erstinstallation wurde eine IP 192.168.0.254 (Default VLAN ...