Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst ESXI Server RAM Disk als Datenspeicher

Mitglied: attix22

attix22 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.05.2010 um 11:29 Uhr, 8601 Aufrufe, 6 Kommentare

Guten Tag,

ich suche eine Möglichkeit einem ESXI Server,(Version 4.0) den verbauten RAM als Datenspeicher zu nutzen.
Ich habe hier die Möglichkeit mich auszutoben (72GB RAM sind verbaut) und suche schon länger eine Möglichkeit ein RAM Drive direkt im ESXI einzubinden.
Nur weiß ich leider nicht wie, innerhalb einer VM ein RAM Drive zu erstellen ist kein Problem, allerdings von der Performance her ein Witz, da beim Verschachteln viel Performance flöten geht.

Ich hoffe jm kennt sich mit dem ESXI Server aus und kann mir weiterhelfen.

Gruß Attix22
Mitglied: maretz
03.05.2010 um 11:57 Uhr
Mal ne blöde frage - aber für was? Deine RAMDisk ist beim Neustart ja verloren - d.h. sämtliche Änderungen der VM wären dann weg... (bzw. du musst auch die Dinger dann jedesmal rüberkopieren da die RAMDisk zu anfang ja leer ist). Ich glaube irgendwie nicht das sowas "out of the box" unterstützt wird...
Bitte warten ..
Mitglied: attix22
03.05.2010 um 12:01 Uhr
hi,

mit der Frage habe ich gerechnet, ein Skript das mir den Inhalt der RAM Disk auf ne richtige HDD schiebt ist das kleinste Problem.
Ich will einen hochperformanten SQL Server für Testzwecke, Datenverlust wäre zweitrangig bzw ist mir in der Experimentierphase egal.
Die RAMDisk wäre ja auch nur beim Neustart des ESXi Server weg, was nicht so schnell vorkommen wird (hängt an großer USV im Falle eines Stromausfalls).
Bitte warten ..
Mitglied: affabanana
03.05.2010 um 12:15 Uhr
Also OSLO

Hochperformant und ESX ist so ne SAche

Mach doch nen Server 2k 3 oder 8 oder 8 R2 mit ner RAM disk
da solltest Du weniger Probleme haben

Oder mach RAID 10 mit 16 Disk oder mehr

Wenn schon 72 GB RAM hast sollte das ja auch kein Problem sein.

gruass affabanana
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
03.05.2010 um 13:09 Uhr
Uff - grad bei ner Datenbank würd ich mir sowas überlegen... Du hast nen Script welches dir die Daten zurückschreibt? Aber auch nur dann wenn der Server *regulär* in die Knie geht. Schmiert dir das Ding aus anderen Gründen ab (Putzfrau, Stromausfall über Nacht,...) dann is nix mehr mit sichern. Bei ner richtigen Festplatte hast du jetzt ein Transaktions-Protokoll -> damit stellt die DB den Stand so gut es geht wieder her. Dummerweise hast du bei deiner RAM-Disk auch das Transaktionsprotokoll mit gelöscht -> JETZT hast du die Oberarschkarte gezogen!

Ich würde auch mal behaupten das nen DB-Server auf ner richtigen Hardware mit genügend RAM und flotten Festplatten deutlich schneller als jede ESX-Lösung mit reingefrickelter RAM-Disk sein wird. Nimmst du die 76 GB RAM in nem richtigen Server und stellst den Cache usw. richtig ein -> DANN hast du ne richtig feine DB-Kiste... (so da nicht nur ne alte Platte drin rumwerkelt sondern das Festplatten-System auch entsprechend ist)
Bitte warten ..
Mitglied: attix22
03.05.2010 um 13:49 Uhr
Ok, ums klar auszudrücken die Datensicherheit ist wurschtegal, wenn alles platt ist, dann isses halt so.

Was ich will ist eine Möglichkeit, RAM dem ESXI Server als Datenspeicher zur Verfügung zu stellen.
Bitte warten ..
Mitglied: attix22
04.05.2010 um 12:34 Uhr
So, habe das Problem gelöst, leider ist es mir nicht gelungen eine RAM Disk auf de mESXI selbst zu erstellen.
Ich habe jetzt eine RAM Disk in einer VM erstellt und diese dahingehend Optimiert und siehe da nach hdiversen Test laufen die Abfragen rund 20x - 50x schneller.
Das Ergebniss habe ich gewollt und bin vollstens zufrieden.

Danke für eure Bedenken, aber die Sicherheit spielt hier wirklich keine Rolle.

Gruß Attix22
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
Fehler ESXi Disk
Frage von kellbiddenVmware3 Kommentare

Hallo Ich hab folgende Fehlermeldung: Disk or Disk Bay 2: In Critical Array Hardware: HP Microserver G8 Smart Array ...

Vmware
ESXi 6.0 RAM Nutzung
gelöst Frage von ValexusVmware3 Kommentare

Hallo, wir haben in einer Außenstelle einen ca. 1 Jahr alten ESXi 6.0 Server von Fujitsu stehen. Von den ...

Benchmarks

Speedmessung von Programmstarts bei Installation auf RAM-Disks

gelöst Frage von Hyperion69Benchmarks12 Kommentare

Hallo, für mich steht jetzt der nächste Teil meiner wissenschaftlichen Arbeit an - Ich untersuche Möglichkeiten, den Datendurchsatz auf ...

Vmware

ESXI 6.5 Datenspeicher wird nicht erkannt, obwohl er vorhanden ist?

gelöst Frage von zeroblue2005Vmware1 Kommentar

Hallo Zusammen, ich bin einem komischen Phänomen auf der Spur. In meinem ESXI 6.5 (Ist auf dem aktuellen Stand) ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
IoT-Gefahr: Smartes Aquarium leckt!
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagHumor (lol)3 Kommentare

Moin, Die IoT-Manie hat weitere Opfer gefunden. Ein Casino-Leck durch ein smartes Aquarium: Allerdings haben sie kein Wasser, sondern ...

Router & Routing

Alte Fritzbox 7270 mit VPN und SIP-Telefonie hinter O2 Homebox 6641 als "Modem"

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 1 TagRouter & Routing3 Kommentare

Nun war es soweit: Auch O2 hat mich mit VOIP zwangsbeglückt. Heute am Privatanschluss, in 2 Wochen ist das ...

Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 2 TagenWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Mikrotik: Routing zwischen Interfaces mit Geräten ohne Gateway
Frage von TonLichtVideoRouter & Routing18 Kommentare

Hallo zusammen, ich komme aus dem Veranstaltungstechnik Bereich und habe zwei Netze um verschiedene Hardware zu Remoten. CONTROL1 192.168.1.0/24 ...

Linux Netzwerk
Raspberry Pi 3: WLAN Power save deaktivieren
Frage von nordie92Linux Netzwerk14 Kommentare

Moin moin, mein Raspberry Pi 3 Model B benötigt eine dauerhaft aktive WLAN-Verbindung. Leider bricht die WLAN-Verbindung nach einigen ...

SAN, NAS, DAS
Entscheidung SAN Dell oder HP
Frage von VincorSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Hallo, wir wollen uns für unsere Hyper V Umgebung eine neue SAN Anschaffen. Es laufen 30 VM's darunter, DC; ...

Vmware
Server 2008 r2 vmware terminalserver
Frage von MasterCVmware10 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich hoffe , dass einer von euch mir weiterhelfen kann ,bei meinem kack Problem ! Ist ...