Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Event 14550 - DFS Namespace konnte nicht initialisiert werden (Active Directory)

Mitglied: jimbeam128

jimbeam128 (Level 1) - Jetzt verbinden

31.07.2012 um 14:35 Uhr, 8700 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

habe folgendes Konstrukt / Problem und bin mit meinem Latein mitterweile echt am Ende:

Folgende Gesamtstruktur ist implementiert worden:

Active Directory Root-Domäne: beispiel.internal

Active Directory Sub-Domäne: sub.beispiel.internal

In der Root-Domäne (Standort A) sind zwei DCs (Windows Server 2003)

In der Sub-Domäne (Standort A) sind zwei DCs (Windows Server 2003)

In der Sub-Domäne (Standort B) !! ist ein DC (Windows Server 2008 R2)

Auf allen Servern ist DNS installiert...


Mein Problem:

Der Server an Standort B meldet

"Der DFS-Namespace-Dienst konnte die gesamtstrukturübergreifenden Vertrauensstellungsinformationen auf dem Domänencontroller nicht initialisieren. Der Vorgang wird jedoch in regelmäßigen Abständen wiederholt. Der Rückgabecode befindet sich in den Eintragsdaten."

Meiner Meinung kann es kein Namensauflösungsproblem sein, da sowohl die CNAME´s als auch die NS-Einträge auf allen Servern repliziert wurden.

nslookup funktioniert auch von jedem Server aus.
Sowohl mit der Nutzung der NS-Einträge als auch mit CNAME´s...

Auf den anderen Controllern bekomme ich die Fehlermeldung nicht.


Hat jemand ne Idee wo ich da noch ansetzen kann?


Mitglied: Karo
31.07.2012 um 17:07 Uhr
Hi,

kann sein das die Trust Informationen nicht passen. Evtl. hat Standort B in Timeout problem und der Trust ist dort als gebrochen gemeldet. Kontrolliere mal mit CMD (Als Administrator ausführen) und nltest /domain_trusts auf dem Standort B und vergleiche die Ausgabe mit einer auf dem Standort A

bye

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: jimbeam128
01.08.2012 um 11:42 Uhr
Hallo,

danke für deine Antwort!

Hier das Output von Standort B:

C:\Users\administrator.BEISPIEL>nltest /domain_trusts
Liste der Domänenvertrauensstellungen:
0: BEISPIEL beispiel.internal (NT 5) (Forest Tree Root) (Direct Outbound) (Direc
t Inbound) ( Attr: 0x20 )
1: SUB sub.beispiel.internal (NT 5) (Forest: 0) (Primary Domain) (Nativ
e)
Der Befehl wurde ausgeführt.

Hier das Output von Standort A:

C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator>nltest /domain_trusts
List of domain trusts:
0: SUB sub.beispiel.internal (NT 5) (Forest: 1) (Direct Outbound) (Dire
ct Inbound) ( Attr: 0x20 )
1: BEISPIEL beispiel.internal (NT 5) (Forest Tree Root) (Primary Domain) (Native
)
The command completed successfully


DCDiag läuft sowohl auf Root als auch auf Child-DC ohne Fehler durch. Bis auf den Fehler 14550 auf dem Child-DC


Seltsam finde ich das Verhalten im Eventlog.

Erst wird gemeldet

Dienst "DFS-Namespace" befindet sich jetzt im Status "Beendet".

dann

DFS hat alle Namespaces erstellt.

und dann

DFS-Server wurde vollständig initialisiert.

und dann der Fehler.... - Alles in der selben Sekunde...

Ich glaub schon bald das ist ein "Dieser Fehler ist kein Fehler"........
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

DFS-Namespace wird über VPN nicht aufgelöst

Frage von BPeterWindows Server1 Kommentar

Ein Kollege ist in einem Büro von uns, das aber nicht in unserer Domäne integriert ist. Es ist dort ...

Windows Server

Alias für DFS-Namespace setzen

gelöst Frage von hagenharryWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, ein Standort ist kürzlich umgezogen und der dortige DFS-Namespace hat eine neue Bezeichnung erhalten. \\domain\standort_alt zu \\domain\standort_neu ...

Windows Server

DFS Namespace und Share Permission

gelöst Frage von BPeterWindows Server4 Kommentare

Hallo, wir berechtigen unsere User über NTFS. Auf verschiedene Ordner legen wir Freigaben mit Vollzugriff für Jeder. An unserem ...

Windows Server

Unter DFS-Namespace die Freigabeberechtigung ändern

gelöst Frage von BPeterWindows Server12 Kommentare

Hallo, ich muss per Script oder Programm im DFS-Namespace die Freigabeberechtigung unter Zielordner ändern. Auf den normalen Freigaben mache ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 10 StundenSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 16 StundenWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Microsoft Office

MS Office 2019 ohne OneNote - OneNote App speichert nur in Cloud

Information von Deepsys vor 1 TagMicrosoft Office4 Kommentare

Microsoft zeigt deutlich wohin alles bei Ihnen geht, OneNote 2019 wird es nicht mehr geben, und die Windows 10 ...

Humor (lol)

Warum man sein Gast-WLAN nicht beliebig nennen sollte

Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)5 Kommentare

Servus, mal was aus dem Alltag. Zu Hause. Eigentlich wollte ich nur einen weiteren WLAN-AP ins Netz bringen, damit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Server SSD: NVMe PCIe 3.0 RAID?
Frage von bouneeFestplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Hallo liebe Admins, mir stellt sich gerade die Frage, ob ein neuer Server mit SSD NVMe PCIe 3.0 Sinn ...

Sonstige Systeme
Wie Normenkataloge im Unternehmen bereit stellen?
Frage von MuzzepuckelSonstige Systeme14 Kommentare

Hallo Kollegen, ich lese schon lange hier mit, nun mein ersrer Beitrag, bzw. Frage. :-) Wir benötigen für unsere ...

Windows 10
Windows 10 Startmenü-Einstellungen Systemweit festlegen
Frage von flotautWindows 1013 Kommentare

Guten Morgen liebe Admins, wir möchten bei uns am Lehrstuhl demnächst auf Windows 10 umsteigen. Wir installieren unsere PC's ...

LAN, WAN, Wireless
OpenVPN Client Fehlermeldungen
Frage von chris84LAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo Zusammen, wir nutzen seit kurzem einen neuen Router und den OpenVPN Client. Die VPN Verbindung klappt; allerdings kommen ...