Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Exchange 2003 - Dienst Exchange Informationsspeicher alle 2 Tage down

Mitglied: ahartmann

ahartmann (Level 1) - Jetzt verbinden

14.07.2011, aktualisiert 08:54 Uhr, 6544 Aufrufe, 9 Kommentare

mit welchem Tool kann ich Server Dienste nach Absturz automatisch neu starten lassen?

Hallo,

bei unserem Exchange 2003 tritt seit einigen Wochen das Phänomen auf, das der Dienst "Exchange Informationsspeicher" alle 2 Tage (nachts) abpfeift und entsprechend Outlook nicht zur Verfügung steht. Es passiert tatsächlich jeden 2. Tag, man kann die Uhr danach stellen. Starte ich am folgenden Tag diesen Dienst manuell neu, hält es von dem Moment an wieder 2 Tage.... Mit welchem Trick oder welchem Tool, welches den Absturz erkennt, kann ich diesen Dienst oder Server Dienste im allgemeinen automatisch neu starten? Sobald ich den Dienst manuell neu starte, läuft alles wieder einwandfrei.

Gruß
ahartmann
Mitglied: Hitman4021
14.07.2011 um 09:11 Uhr
Am SBS gibt es eine Größenbeschränkung für die Größe der Exchange Datenbank. Ich glaube es waren 32GB, bin mir aber nicht mehr sicher.
Jedenfalls wenn die Größe überschritten wird die Berreistellung aufgehoben.
Sollte aber in der Ereignisanzeige stehen

Gruß Hitman
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
14.07.2011 um 09:31 Uhr
Hallo.

Ich glaube es waren 32GB, bin mir aber nicht mehr sicher.

Nein, seit Exchange 2003 SP2 ist die Größe auf 75 GB limitiert.

Mit welchem Trick oder welchem Tool, welches den Absturz erkennt,

Nennt sich Ereignisanzeige

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: ackerdiesel
14.07.2011 um 09:32 Uhr
Zitat von ahartmann:
... Mit welchem Trick oder welchem Tool, welches den Absturz erkennt, kann ich diesen Dienst
oder Server Dienste im allgemeinen automatisch neu starten? Sobald ich den Dienst manuell neu starte, läuft alles wieder
einwandfrei.

Hallo,

Du versuchst das Problem zu beheben aber nicht die Ursache und das ist falsch !! Die Frage ist doch, warum steht der Exchange alle 2 Tage nicht mehr zur Verfügung und nicht, wie kann ich den automatisiert starten.
Schau erstmal im Ereignisprotokoll, warum der Dienst beendet wird und poste das heir, dann kann Dir sicher geholfen werden.
Wie Hitman schon geschrieben hat, wäre die Größenbeschränkung eine Möglichkeit.

Gruß
ackerdiesel
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
14.07.2011 um 09:37 Uhr
Zitat von GuentherH:
Hallo.

> Ich glaube es waren 32GB, bin mir aber nicht mehr sicher.

Nein, seit Exchange 2003 SP2 ist die Größe auf 75 GB limitiert.
Und wider was gelernt, Danke ;)

gruß Hitman
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
14.07.2011 um 11:08 Uhr
Zitat von GuentherH:


Nein, seit Exchange 2003 SP2 ist die Größe auf 75 GB limitiert.


Hallo,

aber erst nach Freischaltung durch Regestryeintrag und neustart der Speichergruppe die angepasst wurde. (Postspeicher und Informationsspeicher müssen getrennt angepasst werden)

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: ahartmann
14.07.2011 um 11:08 Uhr
Hallo,

in der Tat... die Größe ist das Problem...

Exchange-Informationsspeicher "Erste Speichergruppe\Postfachspeicher (Exchange)": Die logische Größe dieser Datenbank (die logische Größe entspricht der physikalischen Größe der EDB-Datei und der STM-Datei abzüglich dem logischen freien Speicher beider Dateien) beträgt 71 GB. Mit dieser Datenbankgröße wurde die Größenbeschränkung von 70 GB überschritten.

Die Bereitstellung dieser Datenbank wird sofort aufgehoben.

Daran anschließend... direkt die nächste Frage... einfach löschen geht nicht, da zahlreiche Aufträge darin enthalten sind etc.etc. WIe archiviert Ihr denn? Die Auto Archivierung scheidet aus...

Gruß
ahartmann
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
14.07.2011 um 11:35 Uhr
Hi.

Ok, dann ist ja alles klar. Hättest dir eigentlich damit einige Posts ersparen können

Die Auto Archivierung scheidet aus...

Dann bleibt sowieso nur die manuelle Archivierung über. Und wie Ihr im Unternehmen archiviert und nach welchen Richtlinien dies geschieht müsst ihr selbst vereinbaren.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: ackerdiesel
14.07.2011 um 13:06 Uhr
Hallo,

was für einen Exchange hast Du denn? Exchange 2003 Standard oder Enterprise?

Bei der Enterprise kannst Du eine weitere Datenbank anlegen und Postfächer dorthin verschieben.

Eine weiter Möglichkeit, die Anhänge in den Mails auszulagern. Dafür gibt es mehrere Programme, musst mal googeln.

Ich weiß nicht wieviele Postfächer Du hast, aber schon mal darüber nach gedacht, ein Mail-Archiv einzusetzen (habe mit Mail-Archiva gute Erfahrungen gemaht bei uns im Betrieb) Dann könnte man bequem Mails archivieren und Mail-Archiva ist auch ins AD zu integrieren.

Kurzfristig kannst Du die Datenbankgröße auf 75 GB erhöhen. (nur zu Empgfehlen um jetzt zu archivieren oder die Datenbank zu verkleinern)
http://technet.microsoft.com/de-de/library/aa998066%28EXCHG.65%29.aspx



Gruß
Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: ahartmann
15.07.2011 um 12:04 Uhr
Hallo,

ich habe nen Exchange 2003 Standard, leider keinen Enterprise. Es sind ca. 30 Postfächer vorhanden, aber z.B. vereinzelt mit 5-7 GB... daher halte ich die Archivierung für sinnvoller als den Umstieg auf Enterprise. Danke für den Hinweis, Mail-Archiva gucke ich mir auch mal genauer an, ich habe Mailstore auch schon getestet und finde es gar nicht so schlecht
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hardware
Pcidatabase.com- DOWN?
Frage von BAMA1971Hardware2 Kommentare

Hallo an alle Die Seite scheint DOWN zu sein. Kennt wer noch eine Alternative THX BAMA

Exchange Server

Exchange 2016 Nachrichtenfluss Regel wird nach 2 Tagen nicht mehr angewandt

gelöst Frage von XartorExchange Server2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit Exchange 2016. Ich habe 2 Regeln konfiguriert welche alle E-Mails welche im ...

Windows Server

Exchange Dienste starten

gelöst Frage von butch12Windows Server4 Kommentare

Hallo, seit gestern hat ein Dienst auf einem DC Server Blue Screen verursacht, das Problem für den Bluescreen konnte ...

Exchange Server

Exchange Dienst fällt aus

gelöst Frage von racer1601Exchange Server4 Kommentare

Guten Morgen ich habe ein Problem mit einem Mail Proxy. erstmal zum Konstrukt. Hinter der Watchguard Firewall hängt für ...

Neue Wissensbeiträge
Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 2 TagenSonstige Systeme5 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Datenschutz

Microsoft und DSGVO - ob das wohl jemals klappt (Probleme beim Datenabfluss für Office Pro Plus)?

Tipp von VGem-e vor 2 TagenDatenschutz3 Kommentare

Servus Kollegen, siehe Aber wer setzt schon MS Office Pro Plus ein? Wie dann der Stand beim "normalen" MS ...

Windows 10

Macht Windows 10.1809 Probleme mit gemappten Netzlaufwerken (betrifft wohl insbes. AMD-Hardware und Trend Micro AV-Produkte)?

Tipp von VGem-e vor 2 TagenWindows 103 Kommentare

Moin Kollegen, grad dazu gefunden und Hatten wir dies nicht bei früheren W10-Upgrades ebenfalls? Da bleibt nur, das Upgrade ...

Humor (lol)

Das neue Miniatur Wunderland OFFICIAL VIDEO - worlds largest model railway - railroad

Information von StefanKittel vor 3 TagenHumor (lol)2 Kommentare

Hallo, wer noch nie im Miniatur Wunderland war, sollte es dringend mal nachholen. Es gibt eine neues Video. Viele ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Schulungs-Microsoft-Konten zentral verwalten
Frage von thejarneMicrosoft9 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben bei uns in der Firma 12 Computer-Arbeitsplätze für EDV-Schulungen, wo u.A. auch Computer-Basics-Kurse (wie verwende ...

Windows Server
Cisco Annyconnect Secure Mobility Client - Windows2003 Server unable to connect
Frage von novregenWindows Server8 Kommentare

Von einem Windows 2003 Server soll eine Verbindung über Cisco Anyconnect Mobility Client zu einer Gegenstelle aufgebaut werden. Die ...

Windows 10
TeamViewer bzw. AnyDesk - Schwarzes Fenster
Frage von Questionmark93Windows 108 Kommentare

Hallo, hat schon jemand Erfahrung gemacht mit Teamviewer und Anydesk? Mir zeigt es bei einem Bekannten ein schwarzes Fenster ...

Netzwerke
Docusnap - Docusnap Web
Frage von Xaero1982Netzwerke7 Kommentare

Moin Zusammen, kennt sich hier jemand mit Docusnap aus? Irgendwie werden mir diverse Sachen die ich in Docusnap inventarisiert ...