Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2010 Datenbanken laufen voll

Mitglied: Belloci

Belloci (Level 2) - Jetzt verbinden

09.09.2013 um 11:04 Uhr, 1849 Aufrufe, 7 Kommentare

Guten Tag liebe Admins,

wie oben beschrieben geht es im Allgemeinen um die Datenbanken des Exchange in der Version 2010 SP3.

Wir betreiben 2 Datenbanken (beide 200GB) groß, 330 Postfächer und ca. 10 öffentliche Ordner.

Die Datenbanken sind extrem voll (DB1 noch 15GB und DB2 noch 4GB). Um den "Supergau" vorzubeugen wollte Möglichkeiten erfragen, wie ich die Datenbanken etwas verschlanken kann...

Natürlich hatte ich Herrn Google vorher bemüht - Stichwort Onlinedefragmentierung / Whitespace --> Nach der Defragmentierung würden ganze 60MB frei werden...

Habe ich noch andere Möglichkeiten?

Für Hinweise und Tipps bedanke ich mich.

Belloci
Mitglied: tkr104
09.09.2013 um 11:16 Uhr
Moin,

den in der DB verfügbaren Platz vergrößert man am einfachsten indem man Mails löscht. Aber normalerweise ist das kein Problem, die DB Dateien vergrößern sich automatisch solange bis die Partition voll ist.

VG,

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Belloci
09.09.2013 um 11:18 Uhr
Hallo,

genau das ist derzeit der Fall... 4GB verbleiben noch bis die eine DB / Partition voll ist...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
09.09.2013, aktualisiert um 11:23 Uhr
Sers,

wie behandelt ihr gelöschte Elemente & Postfächer? Werden diese erst nach einer Sicherung gelöscht? Wenn ja, mit was sichert ihr? (Sprich: Bekommt des Ex überhaupt mit das eine Sicherung statt fand?)

Ansonsten das übliche: Archivierung? Quotas auf die Mailboxen? Mailboxgrößen? Falls keine Quotas vorhanden sind wirst du sicher ein paar wenige User finden deren Mailbox 5-10 GB groß ist. Die Gattung nennt sich Jäger und Sammler. Gibt es in jeder Firma die keine automatische Archivierung erzwingt.

Wenn alle Stricke reissen: kannst du einen Teil der Mailboxen in eine neue DB verschieben? Da hast du auf dem schnellen Weg Platz geschafft.
Bei den öffentlichen Ordnern ist das eine etwas langwierigere Sache. Auch da würde ich an deiner Stelle aber auf mehrere DBs umsatteln. Und nicht zuletzt weil damit die Replikationsgeschwindigkeit erhöht wird.

:edit: Das ganze setzt natürlich voraus dass der von @ticuta1 genannte Artikel und das Wissen drum rum vorhanden ist..

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: Belloci
09.09.2013 um 11:21 Uhr
Hallo ticuta1,

ich arbeite den Artikel mal durch... Vielen Dank dafür - bei Lösung markiere ich die Frage als gelöst.

Danke bis hierhin!
Bitte warten ..
Mitglied: Belloci
09.09.2013 um 11:34 Uhr
Hallo psannz,

bzgl. der Sicherung kann ich "beruhigen". Wir sichern mit CA und Exchange Agents sodass die Protokolle bspw. gelöscht werden. Die Protokolle befinden sich auf einer separaten Partition...

Den von dir geschilderten Rest werde ich aber mit aufnehmen und sage Danke!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2010 Datenbank
gelöst Frage von PharaunExchange Server2 Kommentare

Hallo, ich stehe momentan vor folgendem Problem: Wir betreiben einen Exchange 2010 Server (auf einem SBS2011). Da die Exchange-Datenbank ...

Exchange Server

Kann Exchange 2010 Datenbank nicht löschen.

gelöst Frage von Mike-MExchange Server2 Kommentare

Hallo Exchange Experten. ich habe vor ca. 2 Monaten einen Exchange DB Crash gehabt. Daraufhin habe ich mit eseutil ...

Exchange Server

Exchange 2010 - Logfiles und Datenbank wegsichern

Frage von staybbExchange Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte einen Exchange 2010 mit 3 Mailboxstores wegsichern und die entsprechenden Transaktionslogs ebenfalls. Früher wurde dies ...

Exchange Server

Exchange 2010: Datenbank in DAG verschieben

Frage von FA-jkaExchange Server

Ich experimentiere gerade bzw. immer noch ein bisschen mit Exchange 2010 herum. Mein "Bastelziel" sind zwei Server, die mit ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung34 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 4 TagenSpeicherkarten5 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 4 TagenHardware4 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung27 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Windows Server
Probleme im AD am Außenstandort
gelöst Frage von emeriksWindows Server19 Kommentare

Hi, wir haben ein Problem mit AD und GPO am Außenstandort und ich stehe momentan mächtig auf dem Schlauch. ...

Windows 10
Windows 10 Spracherkennung - Eure Meinungen?
Frage von honeybeeWindows 1014 Kommentare

Hallo, wollte heute mal aus Neugier die Spracherkennung unter Windows 10 (Version 1803) ausprobieren und war mehr wie enttäuscht. ...

Switche und Hubs
POE-Switche
gelöst Frage von MiStSwitche und Hubs13 Kommentare

Guten Morgen, ich überlege ob ich in unserem Netzwerk die aktuellen Switche (D-LINK DGS-1210-28) durch PoE-Switche ersetzen soll. Der ...