Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 5.5: unerwünschter Mehrfachversand von Mails

Mitglied: tofa

tofa (Level 1) - Jetzt verbinden

29.11.2006 um 11:03 Uhr, 3601 Aufrufe

Ein Exchange Server 5.5 unter NT 4.0 versendet gelegentlich Mails mehrfach, meistens doppelt aber manchmal auch bis zu 10fach.

Der Server wurde nicht von mir eingerichtet und lief über 3 Jahre stabil. Bit Defender hat keine Viren finden können und auch an der Konfiguration hat sich nichts geändert. Die Mails werden per SMTP an den Provider (evanzo) weitergereicht, Nachfragen bestätigten, dass die Mails tatsächlich mehrfach aufschlagen und nicht etwa weitere Kopien per CC oder BCC ausgelöst werden. Ein Muster ist dabei nicht zu erkennen. Für mich deutet das tatsächlich auf einen Virus oder Wurm hin, aber ich konnte wie gesagt keinen finden. Jemand eine Idee, wie ich dem Problem Herr werden kann? Leider kenne ich mich mit Exchange kaum aus und weiß z.B. auch nicht, wo ich welche Logfiles finde, die womöglich Aufschluss geben könnten.

Viele Grüße
tofa
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Unerwünschte Dateitypen auf Fileserver blockieren

Frage von manu90Windows Server4 Kommentare

hi zusammen, im Zuge der ganzen cryptolocker Geschichten habe ich mir überlegt ob es nicht danz einfach wäre wenn ...

Windows Server

Funktioniert Xendesktop 5.5 mit Vspehre 5.5

gelöst Frage von 116480Windows Server3 Kommentare

Hallo , hat wer Erfahrungen ob Xendesktop mit Vspehre 5.5 geht , oder ob es bestimmte Probleme gibt. Habe ...

E-Mail

Unerwünschtes Löschen bei Email-Synchronisation bei POP

gelöst Frage von kfranzkE-Mail14 Kommentare

Hallo Freunde, ich habe ein für mich ärgerliches Verhalten bei meiner Email-Synchronisierung auf dem Smartphone (Huawei Mate9Pro). => Die ...

Administrator.de Feedback

Unerwünschte Weiterleitungen beim Aufruf von administrator.de

gelöst Frage von tomolpiAdministrator.de Feedback33 Kommentare

Hallo Frank, nach längerem "hinnehmen, dass es einfach so ist" und "ärgern" habe ich mich jetzt entschlossen, doch hier ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 12 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten2 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic22 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware16 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Entwicklung
Ist dies als Programmieren zu bezeichen?
Frage von kmsw110Entwicklung13 Kommentare

Hallo, ein Kollege redet dauernd darüber das er im Betrieb seine Maschinen (Fräsmaschinen) Programmiert bzw. Zahlenwerte in ein .txt ...