Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange legt 5MB-Große Daten an in */MDBDATA/*.log

Mitglied: joerg

joerg (Level 2) - Jetzt verbinden

15.01.2005, aktualisiert 18.01.2005, 18899 Aufrufe, 16 Kommentare

Was sind das für Daten? Kann ich die alten löschen??

Hallo zusammen

unser Exchange-Server legt seit wir ihn neu aufgesetzt haben, eine große Menge Daten an.
Die Daten befinden sich alle im Ordner */MDBDATA/ und heißen E000*.log
und haben alle die gleiche Größe (5MB).
Kann mir jemand helfen?
Was sind das für daten?
Kann ich die alten löschen? Wenn ja geht das auch automatisch?



Gruß Jörg
Mitglied: garciam
15.01.2005 um 01:10 Uhr
Hallo

Das sind Temp-Dateien welche dann Daten in die DB schreiben....

Schau mal hier, die wissen scheinbar für was die Dateien sind und Google hat auch noch ein paar Beiträge auf lager.

http://www.wer-weiss-was.de/theme152/article2347252.html

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: joerg
15.01.2005 um 12:55 Uhr
Hallo also ich werde daraus irgendwie net schlau,
die einen sagen löschen die andern wieder net,
was is denn nun das problem dass diese daten überhaupt angelegt werden und wie bekomm ich die weg, da unsere hdd fast voll ist!

jörg
Bitte warten ..
Mitglied: garciam
15.01.2005 um 13:30 Uhr
Ich habe es so verstanden, dass man diese Dateien loeschen kann, jedoch nicht die vom aktuellen Tag. Wieso es mehrere von diesen anlegt weiss ich jedoch nicht.

Ich habe auf 2 Exchange nachgeschaut, wieviele von diesen Dateien vorhanden sind und da war jeweils nur eine vorhanden, das waere ja auch Sinnvoll.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
15.01.2005 um 14:42 Uhr
... benutzt Du ein Backup-Programm mit "Outlook"-Interface? Wenn ja, werden diese Dateien normalerweise bei jedem Vollbackup automatisch gelöscht, die Dateien dienen zur Wiederherstellung der Outlook-Datenbank im Notfall und sind so etwas ähnliches wie die "Archiv" - Dateien bei Oracle ...

Welche Exchange-Version verwendest Du denn, bei 5.5 konnte man die Erstellung igendwo unterbinden, müßte ich mal nachsehen, wo ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: joerg
15.01.2005 um 15:04 Uhr
Also wir haben einen Exchange 2003 und auch einen Win2003-Server
unser Backup ist leider nicht soausgeklügelt wie bei anderen da bei uns das Geld etwas fehlt.
Wir sichern nur über die normale Windows-Sicherung und legen da eine Datei auf einer Externe Festplatte an.
Wenn du bei 2003 so eine einstellung finden könntest währe das super.

gruß jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
15.01.2005 um 15:08 Uhr
... erinnere mich bitte am Montag noch mal durch einen neuen Kommentar daran - ich komm leider im Moment nicht an unsere Mailserver ...

Gruß und schönes Wochenende,

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: joerg
15.01.2005 um 15:12 Uhr
Gut kein Problem
Aber noch eine Frage?
Bei den Logfiles der letzten 2 Tage also 14 und 15. steht beim Windows das Atribut A bei allen anderen nicht, hat das was zu bedeuten, dass er die vielleicht noch braucht und die anderen nicht?

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
15.01.2005 um 15:21 Uhr
Das gesetzte Attribut "A" heißt nichts weiter, als das Dein Backupsystem diese Dateien noch nicht gesichert hat - nach der Sicherung wird das Attribut gelöscht. Das hat also nichts zu tun mit Exchange ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: joerg
15.01.2005 um 15:37 Uhr
Ich habe allerdings gedacht sobald die Daten gesichert worden sind werden die automatisch gelöscht oder stimmt das so nicht?
Oder liegt das an dem Programm mit dem man es sichert?
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
15.01.2005 um 15:46 Uhr
Noch eine kurze Erklärung zu diesen "Archiv"-Files:

Angenommen, Deine letzte Sicherung (mit Löschung der "log"s) war am 13.01. um 21:30 Uhr und Dein Server crasht am 15.01 um 16:30 Uhr , dann kannst Du ohne die Files die Datenbank auch nur auf den Stand vom 13.01. - 21:39 Uhr zurückbringen. Wenn die Logs nicht mehr da sind, hast Du also auch keine Chance, den Rest wieder zu erzeugen ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
15.01.2005 um 15:50 Uhr
Ja, das liegt an dem Programm, mit dem man sichert. Das Win2k3-eigene "ntbackup" ist eine "Light"-Version von "Veritas Backup Exec" und kann zwar die Exchange-Daten im "warmen Zustand" sichern und bei Bedarf wieder herstellen, aber nicht so "komfortabel" und vollständig, wie mit dem Vollprodukt ... wer würde das dann noch kaufen ?

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: joerg
17.01.2005 um 12:03 Uhr
ERINNERUNG
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
17.01.2005 um 13:09 Uhr
Auf dem 5.5'er lief dieses Thema unter "Datenbankumlaufprotokollierung" - leider hab' ich den 2003'er nur in Englisch, vielleicht suchst Du mal in der Hilfe. Da gab es zwei Häkchen zu setzen, eimal bei "Verzeichnis", einmal bei "Informationsspeicher" ... Wenn die Haken drin waren, wurde kein Protokoll erstellt ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: joerg
18.01.2005 um 15:17 Uhr
Danke nochmal ich habs gefunden das Häckchen.
Der hat jetzt 30Gig logfiles gelöscht (*puhh*)

Gruß Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
18.01.2005 um 15:22 Uhr
Hallo Jörg,

kannst Du zum Abschluss dieses Threads bitte noch schreiben, wo Du das Häkchen gefunden hast, dann kann dieser Beitrag nämlich auch anderen Usern helfen ,

Danke

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: joerg
18.01.2005 um 17:14 Uhr
Hallo nochmal
klar sorry hab ich vergessen:

Also in den Eigenschaften eurer Speicher-Gruppe Findet ihr auf der ersten Karteikarte ein Feld mit Namen: Umlaufprotokollierung aktivieren
dieses ist Standard ausgeschaltet
Häkchen dran und gut ist!
Das heißt der Server überschreib damit immer dieses 5mb große E00*.log-file und legt keine neuen an.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
VMWare Log wird sehr groß
Frage von WarsnoVmware5 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden das Problem dass das Logfile einer Maschine sehr groß wird, dieses ist ...

Windows Server

SBSMonitoring .log wieder über 10 GB groß

gelöst Frage von helmuthelmut2000Windows Server7 Kommentare

Hi, Ich habe wieder das Problem mit meinem SBS2011. Innerhalb von einem Tag stieg die .log Datei von der ...

Exchange Server

Exchange 2016 SMTP LOG

Frage von RG2525Exchange Server14 Kommentare

Hallo, Jemand versucht bei mir per SMTP Verbindungsversuchen irgendwas anzustellen. Alle paar Minuten ein Versuch. Ich habe das in ...

Exchange Server

Exchange 2013 Log Files

Frage von flulukExchange Server

Hallo, ich weiß ja nicht was sich M$ hierbei wieder gedacht hat, aber ich bin bei meinem Exchange 2013 ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Oracle gibt kritische Updates für diverse Produkte frei (16. Oktober 2018)

Information von kgborn vor 5 StundenSicherheit

Oracle hat zum 16. Oktober 2018 eine ganze Reihe an kritischen Updates für seine Produkte freigegeben. Eine Kurzübersicht mit ...

Windows 10
FYI: Fristen beim Windows 10 Downgrade-Recht
Information von kgborn vor 5 StundenWindows 10

Möglicherweise ist das bei euch bekannt - ich habe es gerade aus einem Newsletter eines OEMs herausgefischt. Beim Downgrade-Recht ...

CMS
Freie Wähler Bayern MySQL PW online
Information von sabines vor 8 StundenCMS4 Kommentare

Die Typo3 Installation der Freien Wähler Bayern scheint wohl längere Zeit nicht mehr angefasst und/oder fehlkonfiguriert zu sein. Nach ...

Sicherheit
Adminrechte dank Bug in Intel HD Graphics Treiber
Information von DerWoWusste vor 1 TagSicherheit

Intel HD graphics 4200 und neuer (4400, 4600 520,530,620, 630,) sind auf jeden Fall betroffen und bereinigte Treiber sind ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Sysprep Fehler im Log kann nicht starten
Frage von grillinator95Windows 1020 Kommentare

Hallo, kann leider SYSPREP nicht mehr starten, Win10 64bit. Logfile sagt folgendes: 2018-10-17 13:44:56, Info SYSPRP 2018-10-17 13:44:56, Info ...

Debian
Linux debian 9 Installation
Frage von Green14Debian15 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mich ein wenig mit Debian auseinandergesetzt und möchte mir eine Standard-Installation als Grundlage für andere ...

Internet
Ist diese URL denkbar (Syntax)?
gelöst Frage von departure69Internet15 Kommentare

Hallo. Der Sohn eines Arbeitskollegen hat im Gymnasium EDV-Unterricht. Leider hat er in der letzten Klassenarbeit einen Fünfer geschrieben. ...

Windows Netzwerk
Gruppenrichtlinie für einen PC deaktivieren
gelöst Frage von Florian961988Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo, kleines Problem und immoment finde ich dazu keine Lösung oder mir fällt nicht ein, wie ich es suche ...