Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange: Outlook2003 zeigt die Empfänger nicht korrekt an

Mitglied: Soulheart

Soulheart (Level 1) - Jetzt verbinden

19.06.2006, aktualisiert 14:31 Uhr, 3610 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo!

Hab folgendes Problem: Im Outlook2003 werden die Empfänger nicht korrekt angezeig. Das heißt wenn ich im Feld "An" den Namen des Empfängers eintippe,zeigt er folgendes an: Vor/Nachname <Vorname 1401222> . Sprich zeigt im Klammerfeld wilde Zahlen an.

Bei anderen Adresse schreibt er den Vornamen dann mal nur in Großbuchstaben und mal ganz normal. Dies ist auf allen Rechnern mit unterschiedlichen Postfächern so.


Frage wäre nun wo ich im Exchange2003 was einstellen muss damit er die Adressen Korrekt in Format Vor/Nachname <Vorname> anzeigt.


Hoffe irgendwer weiß abhilfe. Danke schonmal
Mitglied: unzhurst
19.06.2006 um 13:57 Uhr
Hallo,

normaleweise holt sich der Exchange diese infos aus den Eigenschaften
des AD Benutzers. D.h. die Infos die dort z.B. unter Vorname, Nachname usw. eingetragen sind. Der Anzeigename sollte auch dem Anzeigename im AD entsprechen.

Geh mal auf so einen Benutzer und wähl über rechte Maustaste umbenennen.
Änder mal den Namen und bestätige die Änderung. Danach kommst du in ein
Fenster wo du den Anzeigenamen usw. auch nochmal siehst - stimmen diese Daten?

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: Soulheart
19.06.2006 um 14:31 Uhr
Erstmal danke für die Antwort.

Im AD stimmen alle Angaben zu den Usern das ist das verwirrende. Trotzdem zeigt er die Anzeigenamen bei jedem Benutzer anders an.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Debian
Htop zeigt CPU Auslastung nicht korrekt
Frage von FireEmeraldDebian6 Kommentare

Schönen Abend, auf einem VServer mit 2 Cores zeigt mir htop bei beiden Cores jeweils 100.0% Usage an. Bei ...

Exchange Server

Exchange Email von Empfänger werden nicht empfagen

Frage von MoelleExchange Server8 Kommentare

Ich habe das Problem das auf einmal von einer bestimmten Apple Adresse keine Emails mehr empfagen werden können. Auf ...

Exchange Server

Exchange 2013 Empfangsconnector korrekt konfigurieren

Frage von LorionExchange Server5 Kommentare

Hallo. Wir betreiben einen Exchange 2010 Server. Dieser soll durch einen Exchange 2013 abgelöst werden. Hierzu wurde der 2013 ...

Exchange Server

Exchange 2010 - eMail kommt nicht am Empfänger an

Frage von staybbExchange Server2 Kommentare

Hallo, ich habe ein sehr seltsames Phänomen. Ich versende von einer öffentlichen Ordner aktivierten eMail Adresse eine eMail an ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Blackscreen nach dem Update von 1809 auf 1809 wenn der Rechner aus dem Standby gestartet wird

Tipp von FSX2010 vor 21 StundenWindows 104 Kommentare

Habt ihr den Samsung Treiber "Samsung_NVM_Express_Driver_3.0" installiert sollte dieser für 1809 deinstalliert werden da dieser nicht kompatibel ist. Der ...

Utilities
Teamviewer 14 Verbindungsprobleme mit Proxy
Tipp von PeterleB vor 2 TagenUtilities

Nach dem Umstieg von Version 13 auf 14 wollte sich TV nicht mehr mit dem Netz verbinden, ignorierte offenbar ...

Administrator.de Feedback
Unsere Datenbank wurde umgestellt
Information von Frank vor 2 TagenAdministrator.de Feedback5 Kommentare

Hallo User, ich habe in der Nacht unsere Datenbank umgestellt. D.h. neue Version (MySQL 8) und andere Örtlichkeit. Sollte ...

Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 4 TagenSonstige Systeme8 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Gebrauchten ESXi- Server verkaufen: Festplatten DSGVO-konform löschen?
Frage von l.scheperVmware20 Kommentare

Hallo, wir möchten einen gebrauchten FUJITSU Server verkaufen. Auf dieser Maschine ist noch ein installiertes ESXi 5.1 und ne ...

Router & Routing
Dediziertes ISP -Routing
gelöst Frage von niLuxxRouter & Routing13 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Durch verschiedene Umstände kann es nun sein, dass sich zwei ...

Samba
Linux Server und Windows Linux Client
gelöst Frage von 137898Samba12 Kommentare

Hallo, ich bräuchte dringend bei der Aufgabe etwas Hilfe. Die Firma XYZ besteht auf zwei Abteilungen Logistik und Technik ...

Monitoring
WMI Problem bei PRTG
Frage von justInsaneMonitoring12 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin zur Zeit dabei, das PRTG Monitoring Tool auszutesten. Ich habe das ganze nun grob konfiguriert ...