Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange verteilt nicht an Postfächer oder schickt mails nicht nach außen!

Mitglied: Speedysurf

Speedysurf (Level 1) - Jetzt verbinden

19.04.2006, aktualisiert 20.04.2006, 5805 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich habe nen SBS 2000 mit Exchange. Nun sollte der e-Mailabruf eingerichtet werden. Dazu wurden dem POP3 Connector die Postfächer eingetragen.
Die Postfächer werden auch abgeholt aber nicht an die internen Postfächer verteilt.
Er verteilt die Mails erst, wenn ich in der Default Policy die @meinefirma.de zur Standardadresse mache. Aber dies bewirkt wiederum, dass Mails an externe Mitarbeiter Ihre Mail nicht erhalten und der Absender eine Unzustellbarkeitsbenachrichtung bekommt.
Woran kann dies liegen?
Danke
Mitglied: Tonmeister
19.04.2006 um 14:27 Uhr
Moin, leider kenne ich den SBS 2000 nicht genau. Per Default kann E2K aber keine Mails per POP abholen. Hier sind externe Tools nötig. Anyway - Ich gehe davon aus dass Du die Postfacher deiner lokalen Mitarbeiter im Active Directory eingeichtet hast. Jetzt musst Du den Postfächern noch die Adressen zuweisen - entweder per default (recommended) oder für jedes Postfach einzeln. Im ActiceDirectory legst Du für diene AD's Kontakte an mit e-mail Adresse in deiner Domain an. Zusätzlich trägst Du eine externe Adresse an die die Mails weitergeleitet werden sollen ans Hauptadresse ein. Das sollrte klappen.

Tonmeister
Bitte warten ..
Mitglied: elCativo
19.04.2006 um 14:29 Uhr
Leg im DNS eine neue Forwardzone an die auf "meinefirma.de" zeigt und als NS und MX Eintrag auf deinen Server zeigt.So das du zwei Forwardzonen hast eine mit "meinefirma.de" und eine mit "meinefirma.local" oder wie auch immer deine Domäne in wirklichkei heisst.
Denk dran deinen Server neu zu starten , nur DNS neu starten reicht nicht , und danach sollte er sich für beide Domänen als Mailserver verantwortlich fühlen.
Bitte warten ..
Mitglied: Egbert
19.04.2006 um 14:31 Uhr
Du kannst @meinefirma.de ruhig zur Standardadresse machen. So sollte es ja sein. SWenn Du externe Mitarbeiter hast die auch mit @meinefirma.de arbeiten so mußt Du den Exchange Server auf nicht ausschließlich authoritative für die Domäne setzen. Wenn dann eine nachricht an eine Adresse mit @meinefirma.de geht die nicht auf dem exchangeserver existiert geht das ganze nach aussen und wird ausgeliefert.
Einzustellen unter Empfänger --> Richtlinie --> Domäne --> Eigenschaften --> Haken bei "Dieses Exchange....." wegnehmen.

Gruß
Egbert
Bitte warten ..
Mitglied: Br4inbukz
20.04.2006 um 02:11 Uhr
Wenn du andere Emailadresse einträgst bei den Usern als Absendemailaddressen, mußt du du die Maildomänen dieser Adressen auch in die Empfängerrichtlinien des Exchangeservers hinzufügen.
Gibt hier eigentlich ein sehr gutes Tutorial auf administrator.de
Suche-Funktion hilft dir da sicher.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

Exchange 2010 - Autoresponder schickt Mails ohne vorherige Nachricht

Frage von plekhaExchange Server1 Kommentar

Liebe Community, ich habe in unserer Ex2010-Umgebung einen öffentlichen Ordner, für den automatische Antworten (=Eingangsbestätigungen) gesendet werden sollen. In ...

Exchange Server

Exchange - Mail an gelöschtes Postfach - Meldung?

gelöst Frage von MajorNExchange Server3 Kommentare

Hallo zusammen, bin noch neu in der IT, daher entschuldigt bitte die Frage, doch habe mit Google keine Aussagekräftige ...

Exchange Server

Exchange 2016: Zugriff von Aussen

gelöst Frage von CaptnemoExchange Server3 Kommentare

Hallo, ich muss/will für einen Exchange 2016 den Zugriff von aussen ermöglichen. Allerdings habe ich da noch einige Verständnisprobleme. ...

Exchange Server

Nach Standortwechsel - Mails können nicht mehr nach außen gesendet werden

gelöst Frage von HamsertExchange Server4 Kommentare

Hallo, ich habe einen etwas merkwürdigen Fehler der mich zum Grübeln bringt: - Wir haben ein VPN mit zwei ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 10 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten2 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic22 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware15 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Entwicklung
Ist dies als Programmieren zu bezeichen?
Frage von kmsw110Entwicklung13 Kommentare

Hallo, ein Kollege redet dauernd darüber das er im Betrieb seine Maschinen (Fräsmaschinen) Programmiert bzw. Zahlenwerte in ein .txt ...