Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

exchrv 3 fragen bzw 3 probleme

Mitglied: 2095

2095 (Level 2)

18.04.2005, aktualisiert 26.04.2005, 4289 Aufrufe, 10 Kommentare

hallo

ausstattung win 2003 sbs standartedition + exchange 2003
1.)
bei mir holt sich der exchange server von dem isp vianetworks immer die ganzen e-mails alle halbe stunde und leitet sie in das entsprechende postfach....

ist es möglich das ich von aussen mittels owa (????) über den internet explorer auf meinen server zugreifen kann um auf das demensprechende postfach die e-mails lessen kann????
2.)
mein anderes problem ist..... ich habe die domäne xxx von vianetworks....
kann ich dann da zum beispiel es so machen das wenn ich eine hp auf dem server vom mir veröffentlichen will die adresse www.xxx.de/meine_hp_von_dem_ server ???geht das ???
wobei der webspace der domäne xxx auf dem isp-server liegt!!!!
3.)
bei mir kann ich e-mails nach draßen schicken....wenn ich zum beispiel einen an @t-online schicke kommst sie an aber wenn ich zu jemanden anderen extern maile mit meiner eigenen domain xxx kommt sie nicht an ich erhalte daraufhin eine e-mail: unzustellbar...folgende e-mail empfänger konnten nicht err...... bla bla bla

thx
john
Mitglied: MSC
18.04.2005 um 17:17 Uhr
Hi,
zu deiner Frage 3 kann was was sagen.
die x@t-online Mails werden zugestellt weil diese alle über die t-online Konten laufen für die du autorisiert bist. Bist wahrscheinlich der t-online DSL angbeunden und somit kanst und darfst du Mails einliefern die für x@-t-online User bestimmt sind.

Für die anderen gilt deine Absender Adresse ist xy@weisich-nicht.de
diese Absenderadresse ist aber eine Fremde Domäne die nicht zu t-online gehört und Mails aus einer anderen Domäne und werden nicht weiter geroutet sondern gedropt.
Das Grundproblem isind die verschiedenen Mail Domänen.


Abhilfe 1. Den Dienst Smart-Relay bei t-online beauftragen, kostet 2,5 ? pro Monat, und das System auf direkte Auslieferung umkonfigurieren.

Abhilfe 2. Die zu versendenden Mail bei deinem ISP einliefern der Sie dann weiter zustellt.

Diese Vorgehen funktioiert bei einem Linux MailServer.
Bei Exchange habe ich selber genügend Probleme. bekomme das Abholen und Ausliefern nicht mail hin, w2k3 und Exhnage 2003 (kein SBS System)
Setzt du w2k3 SMB ein oder w2k3 + Exchnage 2003 auf einer Maschiene?

Viel Erfolg
bitte Rückmeldung

MSC
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
18.04.2005 um 19:43 Uhr
naja .....ich glaube nicht das es irgendwie daran liegt ....sondern eher daran das es im internen system liegt(system-manager).......

weiss einer wo der fehler liegen könnte????? oder liegt es eher an dem routing??????

thx
Bitte warten ..
Mitglied: Br4inbukz
19.04.2005 um 09:31 Uhr
Es liegt definitiv dadran, das du bei T-Online nur die T-Onlinemails verschicken kannst über Exchange. Der Vorredner hat recht, das du bei T-Online einen SMTP Relay beantragen mußt. Wahlweise gibt es bei Arcor dies aber auch kostenlos. Probier erstmal das! Mit einem "Ich bezweifel das es dadran liegt" kommen wir nicht weiter, da deine Fehlermeldung wirklich auf diesen Fehler hindeutet und deine Fragen, zeigen das du nicht wirklich mit Exchange firm bist. Also nehme bitte die Tips und Ratschläge an.

Wie vorher schon gesagt wurde ist es unklug SBS 2003 und Exchange auf einem Server laufen zu lassen. Wobei ich mir sicher bin, das du dich nur falsch ausgedrückt hast. Da Exchange bei SBS integriert ist *smile*
Nur als Hinweis, man kann auch Windows 2003 Server + Exchange 2003 alles solo erwerben.

Da du ja ein SBS hast, entnehme ich deinem Posting.
Ist automatisch sowas wie Portal Share Services + Outlook Web Access + Outlook Mobile Access dabei. Willst du dadrauf zugreifen, musst du als erstes am besten über DynDns deinen Server von außen erreichbar machen. Sprich du gibst ihm einen Domainnamen dort, der immer auf die aktuelle Ip deines Servers verweist.

Sollte dein Server hinter einem Router hängen musst du natürlich auch die Ports für den OWA weiterleiten. Dann sollte es ohne Probleme funktionieren OWA zu nutzen und natürlich kannst du dann die DynDns URL deines Servers auf deine bestehende Domain integrieren.

Grüße Roman
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
19.04.2005 um 14:07 Uhr
warum ????
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
19.04.2005 um 14:15 Uhr
selbst wenn....es kann nicht sein das ich bei t-online einen smpt relay...kapier ich jetzt nicht... den wie gesagt ich kann an gmx und an t-online schicken und andere mögliche isps aber wieso kann ich nicht mit meiner eigenen domäne de e-mail an meinen nachbar schicken...angenommen er hat xxx@xxx.de(meine domäne) wenn ich von extern mir über gmx eine an meine domäne schicke dann geht das ....auserdem ist mein exchange ja nicht hochgestuft das er als wirklicher eigenständiger exchange-domänencontroller läuft....die wolln ja nen fufi dafür.....ist das das problem wie gesagt ich habe soweit alles gemacht aber auch mir die postfacher (klappt ja) noch ne andere frage...... ich habe ein verteilerpostfach da gehen mehrerre e-mailadressen in mein postfach.... wenn ich aber jetzt jemanden eine schicken will dann kann ich nur eine adresse nehmen !! ich will aber verschiedene adressen auswählen können!!!!!!! ok dann thx
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
19.04.2005 um 17:18 Uhr
auserdem hab ich nur den anschluss von der telekom und das adnere ist von vianetworks.....schön wäre es wenn ich zwei server hätte aber ich kann nicht mehr wie einen laufen lassen also mein server hat folgende aufgaben :exchange, dann soll er über internet mich auf die postfächer zugreifen lassen , dann ftp und verwaltungsserver sowie file server vielleicht noch iis......ich weiss es is unvernünftig alles auf einen server zu schmeissen aber was solls .......is ein hp netserver lc 2000 mit 512mbram und 4X18,2 GB scsi platten!!!! sowie 2prozessoren mit 600MHz also....
Bitte warten ..
Mitglied: Donnerwetter
24.04.2005 um 07:17 Uhr
Hallo,

Zu Punkt 3: Ich glaube hier muss erst einmal etwas klar gestellt werden.

Du hast z. B. die Mail-Domäne @abc.de

Du sprichst von einem Nachbarn, der die Adresse qwertz@abc.de haben soll.
Ist das richtig?

Wenn Du das so konfigurierts, dann reagiert der Exchange Server bis jetzt richtig.

Er kann nur Postfächer Deiner Mail-Domain zustellen, die auf ihm selbst eingerichtet sind.
Wenn Du für Deinen Nachbarn bei Deinem ISP einen Account unter @abc.de angelegt hast,
der nicht von Dienem Exchange verwaltet wird, so kann der Server nicht direkt entscheiden wohin er die Mail schicken soll, er kennt den Empfänger ja nicht.
Daraus folgt: Empfänger unbekannt

Hier musst Du Dir was anderes einfallen lassen.

Bei Strato z.B. hast Du die Möglichkeit eine zweite Domain zu konfigurieren, unter der ein User automatisch die gleiche Mail-Adresse besitzt, wie in der Root-Domain.
Konfigurierst Du den User in Exchange mit der Adresse qwertz@abc.de und richtest eine Mailweiterleitung an z.B.: qwertz@xyz.de ein, Dann bekommt Dein User / Nachbar auch mails von Dienem Server weitergeleitet. Ansonsten nicht.

Zu 2. Es macht keinen Sinn, eine Domain auf Deinem Server hosten zu wollen, wenn der Webspace gleichzeitig beim ISP liegen soll. Wie willst Du das bewerkstelligen?

Den reinen html-Rumpf auf Deinem Server und Bilder usw. wieder beim ISP ablegen?
Na viel Spaß beim Verwalten Deiner Seiten und die Performance wird auch nicht toll sein.

Seite aufrufen, vom ISP umgeleitet werden auf Deinen Server, am besten nur über DSL 1000, dann auf Deinem Server den html-Rumpf abfragen, dann wieder auf den ISP umgeleitet werden? Macht das einen großen Sinn? Maybe ?!?


Zu 1. Ja, Du kannst von aussen auf den Exchange per OWA zugreifen.

Wie Du das konfigurierst kannst Du bei Microsoft in den WhitePapers nachlesen
oder unter http://www.msexchangefaq.de in erfahrung bringen.

Eine ausführliche Anleitung wäre hier zuviel. Die zwei genannten Quellen sollten Die völlig ausreichen und ein bischen englisch wirst Du dafür sicher auch aufbringen können.

MfG

Donnertwetter
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
24.04.2005 um 16:42 Uhr
thx ...danke
eine ausfürliche anleitung wie ich das einrichte als mailweiterleitung wäre toll von dir...

thx john
Bitte warten ..
Mitglied: Donnerwetter
25.04.2005 um 06:26 Uhr
Hi,

hier ein paar Handbücher von MS:

Technisches Referenzhandbuch für Exchange Server 2003
http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600500.mspx

Bereitstellungshandbuch für Exchange Server 2003
http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600270.mspx

Exchange Server 2003-Administratorhandbuch
Dieses Handbuch ist die zentrale Referenz für die Administration von Exchange Server 2003. Es zeigt Ihnen, wie Sie den neuen Kommunikationsserver konfigurieren und verwalten. Dabei erläutert es zum Beispiel das Einrichten und Verwenden von Empfängerrichtlinien oder das Speichern von Postfächern und Daten für Öffentliche Ordner. Anhänge mit Tools, Diensten und weiteren Informationen ergänzen das Handbuch.
http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600271.mspx

Exchange Server 2003-Sicherheitshandbuch
http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600363.mspx

Absichern der Exchange Server-Kommunikation - Security Guidance Center
http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/556416.mspx

Outlook Web Access-Serververöffentlichung in ISA Server 2004
http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600597.mspx


So, ich denke mit dem Stoff kommst Du klar.
Der letzte Link zeigt die Konfiguration in Verbindung mit einem ISA-Server 2004.


MfG

Donnerwetter
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
26.04.2005 um 16:37 Uhr
danke man....
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
ISDN & Analoganschlüsse
VDSL Syc Probleme und Kabel Frage
Frage von opc123ISDN & Analoganschlüsse12 Kommentare

Hallo folgendes: habe seit 3 Jahren einen VDSL 50. Lief ohne Probleme. Dann war auf einmal mehr verfügbar und ...

Grafikkarten & Monitore

3 Monitore an RX 480 Probleme mit Displayport

Frage von Stefan007Grafikkarten & Monitore4 Kommentare

Hi Leute, folgendes Problem: Bisher hatte ich 2 Monitore (1 x Displayport, 1 x HDMI) angeschlossen. Habe nun einen ...

Exchange Server

Probleme mit weitergeleiteter eMail nach dem 3. mal weiterleiten

gelöst Frage von bandiandiExchange Server3 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben folgendes Problem; Wenn im Outlook (an Exchangeserver) die selbe eMail öfters bearbeitet und dann wieder ...

Peripheriegeräte

Probleme mit USB-2 und USB-3-Geräten gemischt an einem externen USB-3 Hub - was tun?

gelöst Frage von default-userPeripheriegeräte5 Kommentare

Hallo! Mein Laptop mit Win7 Pro 64 bit nutze ich beruflich zu Hause und im Büro. Der Laptop hat ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Interessante Methode für Leute, die in einer Windowsdomäne starke Kennwörter erzwingen wollen

Information von DerWoWusste vor 3 StundenSicherheit3 Kommentare

Dieser Artikel beschreibt, wie man auch ohne 3rd-party-tools die Kennwortsicherheit in Windows-Domänen erhöhen kann. Der Grundgedanke lautet: wir prüfen ...

Windows Server

SBS 2011: Installation von KB4457144 schlägt beim Reboot fehl - Von Dienst gesperrte Schriftart ursächlich

Tipp von the-buccaneer vor 14 StundenWindows Server1 Kommentar

Moinsen zusammen! Das hat mich einige graue Haare gekostet: Ein SBS 2011 weigerte sich schon im August, das monatl. ...

Windows Netzwerk
Browser-Lags und IPv6
Erfahrungsbericht von NixVerstehen vor 20 StundenWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, wir betreiben als kleines Speditionsunternehmen ein überschaubares Windows-Netzwerk mit Win10-Clients sowie einem Server 2016 Essentials als "eierlegende ...

Humor (lol)

Erstaunlich, Windows mit extremer Laufzeit (Server) lol

Tipp von mathu vor 23 StundenHumor (lol)5 Kommentare

Was es so alles gibt. :-)

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
Windows Serer 2016 Standard virtualisieren
gelöst Frage von fritte87Hyper-V33 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss für eine kleine Firma ein entsprechendes neues kleines Konzept bauen. Ich habe einen Server Standard ...

Windows Server
Fileserver von 2012 R2 auf 2012R2
gelöst Frage von ThabeusWindows Server23 Kommentare

Moin moin, leider war in der Vergangenheit der Fokus des Betriebs nicht auf Langfristigkeit ausgelegt. Daher stehe ich jetzt ...

Windows Server
Kann DNS-Einträge nicht finden
gelöst Frage von BPeterWindows Server19 Kommentare

Hallo, wenn ich folgenden Befehl absetze, bekomme ich eine Liste zurück mit allen Einträgen der DNS-Zone. Wenn ich aber ...

Router & Routing
Größere Zahl VPN-Verbindungen mit Fritz-Box einrichten
Frage von miscmikeRouter & Routing15 Kommentare

Hallo Zusammen, ich supporte verschiedene Kunden mit bestehenden LAN-LAN-Kopplungen via FritzBox (7490, FritzOS 7.01) . Anwendungen sind z.B. Kaspersky-KSC ...