Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst If exist abfrage für batchdatei mit mehreren Dateien

Mitglied: MaRi84

MaRi84 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.03.2009, aktualisiert 13:27 Uhr, 9960 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo liebe batchprofis,

brauche eine batch die überprüft ob 5 dateien in einem backupordner existieren, falls nicht soll das Programm sich beenden, wenn ja soll 3 von 5 umbenannt werden,.

Hab hier schionmal was für nur eine Datei gefunden.

@echo off

if exist %1 goto umbenennen
echo ERROR: Datei "%1" nicht gefunden!

goto ENDE

:umbenennen
echo die Datei "%1" existiert... - umbenennen kann losgehen:
rename "%1"

:ENDE

passt ja für eine datei aber wie mach ichs für 5

bitte helft einem verzweifelten ;)
Mitglied: FISI-Azubi2010
17.03.2009 um 13:38 Uhr
Hi,

da gibt es mehrere Ansätze die man nehmen kann. Ich persönlich mache bei solchen Sachen eine Dateiliste in einer textdatei die ich dann einfach mit dem Forbefehl abarbeite.


Also:

set "pfad=meinpfadzurdateiliste"
for /F %%i IN (%pfad%) do rename %%i%

Gruß FISI-AZUBI2010
Bitte warten ..
Mitglied: MaRi84
17.03.2009 um 13:43 Uhr
Hi Fisi,

set"=x:\backup"

wie sieht dann die for schleife aus ?
kannste mal bitte nen beispiel mit angeben ?
Bitte warten ..
Mitglied: FISI-Azubi2010
17.03.2009 um 13:57 Uhr
Hi Mari,

also das mit der forschleife ist recht simpel und kannste noch mal detailiert unter for /? auf der Kommandozeile nachlesen.

FOR /F %variable IN (satz) DO Befehl Parameter

du kannst also auch die Dateien direkt als Satz angeben.

wenn du aus einer Datei liest sähe das dann mit deinem Pfad so aus:


set "irgenteinvariablenname=x:\backup"
for /f %variable IN (%dievariablederdudenpfadzugewiesenhast%) do rename %variable%

Die Variable am Anfang und am Ende der Schleife kann beliebig heissen (ist dieselbe Variable), wichtig ist das du die Variable oder den Dateisatz in den Klammern angibst.
Liege ich richtig in der Annahme das dein Backupscript wohl doch etwas umfangreicher werden soll?^^

Gruß FISI-AZUBI2010
Bitte warten ..
Mitglied: MaRi84
17.03.2009 um 14:24 Uhr
Hi,

danke erstmal. Das Problem liegt bei Acronis. Wenn ich die Dateien nur umbenenne, dann macht er aus irgendeinem grund nicht bei 5 weiter in seiner Namensgebung, sonder fängt wieder bei 2 an und überschreibt mir meine eben umbenannten Dateien, also werd ich wohl Prüfen müssen welche Datein grad im ordner sind
Bitte warten ..
Mitglied: FISI-Azubi2010
17.03.2009 um 14:32 Uhr
Hi,

ich hab dir doch gesagt das es etwas komplizierter ist ich hatte vor nicht alzulanger Zeit eine ähnliche bzw. die selbe Aufgabe.

Das gibt 2 riesen komplexe Scripte darauf kannste dich schonmal freuen^^

Leg dir ein Testverzeichnis an mach ein Vollbackup und ein paar differentiele. Dann kannste nämlich auch ausprobieren was dein Script macht und was passiert und wie sich das Acronis verhält. Ich glaub es ist so es macht wenn das vollbackup umbenennst nen neues und wenn du ein differentielles umbenennst ab der letzten nummer weiter.

Da musste ne menge Fälle durchprüfen z.B. ob das Backup überhaupt erfolgreich war und so.

Gruß FISI-AZUBI2010
Bitte warten ..
Mitglied: MaRi84
17.03.2009 um 14:42 Uhr
hi,

wenn ich meine batch aus dem windows aufrufe bekomm ich immer

"der herausgeber kann nicht verifiziert werden. möchten sie diese software ausführen ?"

dann kann ich halt klicken "ausführen" aber diese meldung soll ja nicht kommen, bekomm ich die weggescripted oder anderes unterbunden ??
Bitte warten ..
Mitglied: FISI-Azubi2010
17.03.2009 um 14:49 Uhr
HI,

haste nen Vista? Wenn ja musst du ne Ausnahme für die Batch machen also weggescripted kriegste die nicht.

Gruß FISI-AZUBI2010
Bitte warten ..
Mitglied: MaRi84
18.03.2009 um 13:00 Uhr
ja ich hab nen trusted zone im internet explorer angelegt schon gehts ;)

folgendes problem hab ich noch. auf einer nas läuft die zeit immer hinterher, pro tag ungefähr ne minute.
jetzt muss ich das per batc korrigieren. Hab 2 Versionen mal gefertigt.

1) ich ruf nen freewareprogramm auf, dass sich dann mit nem Atomuhrzeitserver abgleicht.

@echo of

ECHO.
ECHO Ermittle korrekte Uhrzeit ...
ECHO.


call "C:\Program Files\Allzeit Atomzeit\Atomzeit.exe" /leise


ECHO.
ECHO korrekte Uhrzeit eingestellt ...
ECHO.

ECHO.
ECHO Programmende...
ECHO.

2) ich nutze den net time command

net time /setsntp:ptbtime1.ptb.de
w32tm -once

hat jemand schon erfahrung wie am besten wäre ?ß

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
18.03.2009 um 13:08 Uhr
Moin MaRi94,

bitte lass uns diesen Beitrag hier abschliessen (der scheint ja gelöst zu sein) und bitte NICHT unter der Überschrift "if exist bei mehreren Dateien" nun über automatisierte Zeitsynchronisation diskutieren.

Du kannst gern einen neuen Beitrag eröffnen (vorzugsweise unter "Windows", denn es ist aus meiner Sicht nicht zwingend eine Batchlösung erforderlich.

Und setz bitte diesen Beitrag hier auf "Erledigt".

Danke
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: MaRi84
18.03.2009 um 13:40 Uhr
Hi,

doch es muss ein batch sein, leider ;(
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
18.03.2009 um 15:15 Uhr
Zitat von MaRi84:
Hi,

doch es muss ein batch sein, leider ;(

Nein, muss es nur, wenn Du diese Synchronisation manuell anstößt.
Es sollen schon NAS erfunden worden sein, die das ohne Extra-Aufforderung machen...

....oder war das nur bei Raumschiff Enterprise ...? *grübel*

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Abfrage in einer Batchdatei ?
gelöst Frage von Emily33Batch & Shell3 Kommentare

Hallo alle, ich habe mir eine Diskpart Batchdatei erstellt um öfters USB-Sticks bootfähig zu machen. An einem Punkt komme ...

VB for Applications
If exist - if not exist in .vbs - Datei
gelöst Frage von Komoran12VB for Applications24 Kommentare

Moin, moin, vielleicht hat jemand ja einen Tipp für mich. Mit nachfolgender .vbs lasse ich mir einen Messagebox ausgeben: ...

Batch & Shell

In Batchdatei mehrere Dateien auswählen

gelöst Frage von DoppellhelixBatch & Shell7 Kommentare

Hallo, ich habe eine Batchdatei, die mir innerhalb einer Logdatei (txt), die Zeilen neu formatiert. Dieses Script funktioniert hervorragend. ...

Windows 7

If Abfrage in Batchdatei

gelöst Frage von sammy65Windows 76 Kommentare

Hallo miteinander, ich möchte eine cfg.Datei in ein Verzeichnis kopieren. Da ich sowohl Windows 7 32 bit und 64 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 18 StundenWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 1 TagMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 1 TagHardware12 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux27 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

C und C++
Frage1 C Programmierung-Makefile Frage2 PHP-Programmierung HTTP-Fehler 404
Frage von KatalinaC und C++23 Kommentare

Hallo, ich habe 2 Fragen, die nichts miteinander zu tun haben aber mit denen ich mich gerade beschäftige: 1. ...

LAN, WAN, Wireless
Watchguard T15 VPN Einrichtung
gelöst Frage von thomasjayLAN, WAN, Wireless21 Kommentare

Hallo zusammen, wir möchten gerne über unsere Watchguard T15 einen VPN-Tunnel (Mobile VPN with IPSec) einrichten! Als Client nutzen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL18 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...