Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Fehlermeldung: Datensatz wird von einem anderen Benutzer bearbeitet

Mitglied: syncmaster

syncmaster (Level 1) - Jetzt verbinden

18.05.2006, aktualisiert 09:56 Uhr, 5175 Aufrufe, 2 Kommentare

Ich kann in einer Datenbank einen Datensatz problemlos anlegen. Sobald aber der Datensatz geändert werden soll, kommt die Meldung, daß er bereits von einem anderen Benutzer bearbeitet wird und deshalb die Änderungen nicht gespeichert werden können. Wenn ich die Änderungen direkt in der SQL-Datenbank vornehme, dann treten die Probleme nicht auf.

Der Datensatz wird aber ganz sicher von keinem anderen Benutzer bearbeitet! Ich habe Datenbanken, bei denen alles problemlos läuft und andere bringen diese Meldung.

Umgebung:
Front-End: Access XP SP3
Back-End: MS SQL-Server 2000 SP3
Verbindung über ODBC-Verknüpfungen

Gruß

Thomas
Mitglied: ratzla
18.05.2006 um 08:18 Uhr
Wahrscheinlich fehlt Dir einfach der "Commit" damit die gecachten Daten auch tatsächlich geschrieben werden.
Bitte warten ..
Mitglied: syncmaster
18.05.2006 um 09:56 Uhr
Und wie bekommt die Datenbank den Commit? Normalerweise wird, wenn ich eine Tabelle direkt bearbeite, der Datensatz automatisch gespeichert, wenn ich ihn verlasse. Genau dabei erhalte ich aber die Fehlermeldung.

Wie gesagt. bei anderen Datenbanken funktioniert das richtig.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Erinnerung bei nicht bearbeiteter Mail
Frage von jnmayerOutlook & Mail5 Kommentare

Hallo zusammen! Ich möchte folgende Funktionalität realisieren. Wenn eine von mir empfangene Mail nicht innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums beantwortet ...

Windows Server

Default Domain Policy kann nicht mehr bearbeitet werden

gelöst Frage von jlaufenburgWindows Server21 Kommentare

Hallo Zusammen, vielleicht kann mir jemand weiter Helfen. Ich habe das Problem, dass ich in der Gruppenrichtlinien Verwaltung die ...

Utilities

Tool zum Gegenprüfen 1.500 Datensätze vs 40.000 Datensätze

Frage von RekarioUtilities6 Kommentare

Schönen guten Abend Administrator-Gemeinde, ich habe heute ein Excel-Sheet aus einer anderen Abteilung zugeschoben bekommen, in dem sich zwei ...

Exchange Server

Outlook: Element eines öffentlichen Ordners kann nicht bearbeitet werden

Frage von pablovicExchange Server

Hi alle Ich habe ein Problem mit Exchange 2013 und Outlook 2013 basierend auf Win 2012 R2. Zur Vorgeschichte: ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Blackscreen nach dem Update von 1908 auf 1809 wenn der Rechner aus dem Standby gestartet wird

Tipp von FSX2010 vor 6 StundenWindows 101 Kommentar

Habt ihr den Samsung Treiber "Samsung_NVM_Express_Driver_3.0" installiert sollte dieser für 1809 deinstalliert werden da dieser nicht kompatibel ist. Der ...

Utilities
Teamviewer 14 Verbindungsprobleme mit Proxy
Tipp von PeterleB vor 1 TagUtilities

Nach dem Umstieg von Version 13 auf 14 wollte sich TV nicht mehr mit dem Netz verbinden, ignorierte offenbar ...

Administrator.de Feedback
Unsere Datenbank wurde umgestellt
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback5 Kommentare

Hallo User, ich habe in der Nacht unsere Datenbank umgestellt. D.h. neue Version (MySQL 8) und andere Örtlichkeit. Sollte ...

Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 4 TagenSonstige Systeme8 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Gebrauchten ESXi- Server verkaufen: Festplatten DSGVO-konform löschen?
Frage von l.scheperVmware20 Kommentare

Hallo, wir möchten einen gebrauchten FUJITSU Server verkaufen. Auf dieser Maschine ist noch ein installiertes ESXi 5.1 und ne ...

Router & Routing
Dediziertes ISP -Routing
gelöst Frage von niLuxxRouter & Routing13 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Durch verschiedene Umstände kann es nun sein, dass sich zwei ...

Samba
Linux Server und Windows Linux Client
gelöst Frage von 137898Samba12 Kommentare

Hallo, ich bräuchte dringend bei der Aufgabe etwas Hilfe. Die Firma XYZ besteht auf zwei Abteilungen Logistik und Technik ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Komponentenspeicher wurde beschädigt. Inplace Upgrade?
Frage von DeRo93Windows Server11 Kommentare

Hallo liebes Forum, Wir besitzen einen Domänencontroller der auf einem Windows Server 2012 R2 läuft. Dadurch, dass alle Windows ...