Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fehlermeldung beim schließen der MMC bei GPO

Mitglied: Comander777

Comander777 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.02.2007, aktualisiert 11.07.2007, 5779 Aufrufe, 3 Kommentare

auf 2 Servern ist Windows Server 2003 mit AD installiert. Einer davon ist ein R2 !. Beim Beenden kommt eine Fehlermeldung

Wenn ich mit der neuen GPO-Konsole eine GPO einrichte und zwar ein "Anmeldescript" in der Userkonfiguration der GPO, dann funktioniert das Script auch, aber beim Beenden der MMC erhalte ich folgende Fehlermeldung:
"..Ein Fehler in einem Snap-In wurde festgestellt. Es wird empfohlen, dass Sie die MMC-herunterfahren und neu starten." ( das hilft aber nicht wirklich, der Fehler kommt immer wieder ! )

wenn ich in der gleichen/ oder einen neuen GPO das gleiche Script aber auf der Computerkonfiguration einrichte, erhalte ich keine Fehlermeldung beim Beenden der MMC.

Hat jemand eine Idee ? ich habe bereits die neue MMC 3 installiert, mit dem gleichen Ergebnis.

danke für die Mühe

Gruß
Frank
Mitglied: MoeHB
11.07.2007 um 10:25 Uhr
das gleich problem habe ich auch! lösung gefunden?
Bitte warten ..
Mitglied: Comander777
11.07.2007 um 10:33 Uhr
Nein noch keine Lösung in Sicht, habe das gleiche Problem auch bei einem neu aufgesetzten ( CD gekauft in 03-2007) SBS.
Habe schon alle Updates usw. eingespielt, aber noch keine Besserung in Sicht. Allerdings scheint die Fehlermeldung der Funktion keinen Einfluss zu nehmen.
bis jetzt zumindest

ich bleibe weiter am Ball und wenn ich die Lösung gefunden habe, melde ich es sofort.
Bitte warten ..
Mitglied: thecaptain
27.08.2010 um 14:19 Uhr
Hallo,

ich weiß, ist ein altes Thema von 2007, tritt bei mir aber seit kurzem auch auf. Ich möchte Objekte im AD ändern und ungefähr bei jedem zweiten Aufruf der Eigenschaften eines Objekts bekomme ich die o.g. Fehlermeldung. Ignoriert man die Meldung und versucht trotzdem nochmal die Eigenschaften des Objekts aufzurufen, passiert einfach nichts. Beim nächsten Objekt in der Liste kann es hingegen wieder normal funktionieren. Manchmal muss ich die MMC vier mal neu starten, um nur ein paar Einträge ändern zu können.
Das Problem ist, dass sich der Fehler nicht zuverlässig reproduzieren lässt. Bei mir z.B. habe ich den Fehler ständig, beim Kollegen produziert die MMC nur alle paar Tage den Fehler hartnäckig bei fast jedem Objekt.

Der Fehler trat von einem Tag auf den anderen auf. Es sind offenbar aber weder Änderungen am Server noch irgendwelche Installationen im fraglichen Zeitraum vorgenommen worden, das ist das Kuriose.

Ich habe schon mal testhalber mein Benutzerprofil auf dem Server gelöscht und neu eingerichtet, ohne Erfolg. Onkel Bill schlägt einen Patch vor (http://support.microsoft.com/kb/915797/de), der aber offenbar auf meinem Server bereits installiert ist.

Maschine:
Windows Server 2003, Standard
x64 Edition
Service Pack 2
mit allen Updates (per WSUS)

---
Hier der Komplette Fehlertext:
---
SQL Server Configuration Manager
Ein Fehler in einem Snap-In wurde festgestellt. Es wird empfohlen, dass Sie MMC herunterfahren und neu starten
() Diesen Fehler Microsoft melden und die MMC anschließend herunterfahren
() Ausführung fortsetzen und Snap-In Fehler im weiteren Verlauf der Sitzung ignorieren
() Ausführung fortsetzen und Snap-In Fehler ignorieren, unabhängig von Benutzer oder Sitzung
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office

Fehlermeldung beim Schliessen von Excel 2013

Frage von torosyMicrosoft Office16 Kommentare

Ich arbeite mit Office Pro 2013 Volumenlizenz unter Win 7 Pro. Bei Excel 2013 bekomme ich ständig eine Fehlermeldung ...

Windows Server

GPO Fehlermeldung wegen inetres.admx

gelöst Frage von Looser27Windows Server2 Kommentare

Guten Morgen allerseits, als ich gestern nach langer Zeit nochmal etwas an einer der GPO's ändern mußte, erwartete mich ...

Outlook & Mail

Fehlermeldung beim schließen von Outlook 2016 auf Terminalserver

Frage von obliteratorOutlook & Mail7 Kommentare

Hallo zusammen, einige User bekommen eine Fehlermeldung beim schließen von Outlook auf dem Terminalserver. "Diese Datei kann von Outlook ...

Windows Server

Autostart einer MMC

gelöst Frage von manuel1985Windows Server3 Kommentare

Hi, kurze, vermutlich doofe Frage: Kann ich unter Windows Server 2012 R2/Windows 8.1 den Hyper-V Manager in den Autostart ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 8 StundenErkennung und -Abwehr1 Kommentar

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 16 StundenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 3 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server27 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken19 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS15 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...