Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fehlermeldungen auf HP PVID mismatch

Mitglied: RalphT

RalphT (Level 1) - Jetzt verbinden

11.10.2018 um 08:57 Uhr, 220 Aufrufe, 3 Kommentare

Moin,

ich habe hier zwei Switche. Einen HP 5700 und einen Aruba 2930. Ich habe beide Switche mit einem Kabel verbunden.
Den Port vom HP habe ich folgt konfiguriert:

Interface Ten-GigabitEthernet1/0/1
port link-type trunk
undo port trunk permit vlan 1
port trunk permit vlan 201 to 202


Und hier der Auszug der Konfig vom Aruba:

Port Default VLAN 201 202
+ -------------- ------------- --------------
1/1 No Untagged No
1/2 No No Untagged
1/48 No Tagged Tagged

Jetzt habe ich auf dem HP solche Fehlermeldungen:

%Oct 10 14:39:15:912 2018 HPE-1 LLDP/5/LLDP_PVID_INCONSISTENT:
-Slot=1; PVID mismatch discovered on Ten-GigabitEthernet1/0/1 (PVID 1), with Aruba-2930M 48 (PVID 0)

Hier bin ich jetzt etwas überfragt. Per default ist die PVID beim HP und beim Aruba ja die 1.
Der HP zeigt das ja auch an. Aber warum wird beim Aruba die 0 angezeigt?

Auf dem Aruba ist auch so eine Fehlermeldung im Log. Eigentlich die gleiche Fehlermeldung, nur mit einem Unterschied:
Der Aruba zeigt:

PVID mismatch on port 1/48 (VID unknown) with ...

Also hier wird die PVID als unbekannt angezeigt.

Die Übertragung zwischen den beiden Switchen funktioniert soweit, jedoch stören mich immer diese Fehlermeldungen.
Man kann ja auf dem HP diese Fehlermeldungen unterdrücken.

Ich würde jetzt gerne verstehen wollen, warum das so ist und ob ich hier etwas falsch konfugiert habe.
Mitglied: RalphT
11.10.2018 um 08:58 Uhr
Ich sehe gerade, dass die Tabelle verrutscht ist. Aber ich denke man kann den Inhalt trotzdem deuten.
Bitte warten ..
Mitglied: niklasschaefer
11.10.2018, aktualisiert um 15:12 Uhr
HI,
auf den HPE Comware Switchen musst du auf dem Interface sagen

01.
undo port trunk permit pvid <VLAN-ID>
Weil mit deinem Befehl setzt du nur ab das VLAN 1 nicht mit transportiert werden soll um das PVID zuentfernen muss du meinen Befehl absetzen.

Gruß Niklas
Bitte warten ..
Mitglied: RalphT
12.10.2018 um 08:53 Uhr
Hallo Niklas,

danke für die Antwort. Die Lösung kling für mich logisch.

Leider komme ich doch nicht weiter.

Dein Befehl funktioniert leider nicht, bei der Eingabe des Befehls
01.
undo port trunk permit ?
wird nur noch der Parameter vlan angeboten. Aber der folgende Befehl ohne Angabe des VLANs funktioniert scheinbar:
01.
undo port trunk pvid 
Jedoch erscheinen die Fehlermeldungen weiter. Auch ein display port trunk zeigt, dass die PVID mit dem VLAN 1 nicht entfernt wurde. Ich kann dem Port ein PVID mit einem anderen VLAN zuweisen. Das wird dann auch so angezeigt. Wenn ich jedoch diesen Befehl zum Entfernen des PVID verwende, dann zeigt er wieder als PVID das VLAN 1 an.

Kann es sein, dass sich das PVID mit dem VLAN 1 garnicht entfernen lässt?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VLAN PVID funktioniert nicht
gelöst Frage von pitamericaLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hi, ich bin gerade dabei eine Testumgebung mit : Sonicwall TZ300 Zyxel GS1900-24E aufgebaut. Ich habe in der Sonicwall ...

Netzwerkgrundlagen
Warum gibt es PVID bei VLANs?
gelöst Frage von StefanKittelNetzwerkgrundlagen7 Kommentare

Hallo, warum gibt es bei einigen Switchen eigentlich PVID für VLANs? Eigentlich müßte dies doch schon mit dem Untagged ...

Netzwerkmanagement
PVID bei Cisco SG
gelöst Frage von lcer00Netzwerkmanagement3 Kommentare

Hallo Habe ein Verständnisproblem mit der PVID bei meinen Cisco SG 200 und SG 300. Es geht um Trunk ...

Windows Server

Gruppenrichtlinien - Version Mismatch Problem - Sysvol Replikation

gelöst Frage von jester84Windows Server5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier seit zwei Tagen ein unschönes Problem mit unseren Gruppenrichtlinien die nur noch teilweise angewendet ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Neuigkeiten zu Server und Office 365 was läuft mit was und was nicht

Tipp von AlFalcone vor 1 TagMicrosoft4 Kommentare

Da diese Infos scheinbar unerwünscht sind, habe ich diese wider gelöscht.

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 1 TagSpeicherkarten1 Kommentar

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 2 TagenHardware1 Kommentar

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheitsgrundlagen
EuGH-Urteil - Internetanschluss für die ganze Familie - Filesharer haften trotzdem
Frage von StefanKittelSicherheitsgrundlagen40 Kommentare

Hallo, In diesem Artikel geht es darum, dass Jemand aus der Familie ein Hörbuch illegal hochgeladen hat. Der Vater ...

Apple
MacBook Pro 2018 mit 8 GB oder 16 GB
Frage von SysAdm81Apple25 Kommentare

Hallo zusammen, ich steh vor der Überlegung mir ein MacBook Pro 13 (2018) zu kaufen. Bzgl. SSD habe ich ...

Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic19 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

Datenbanken
MS SQL DB-Daten archivieren?
gelöst Frage von SchelinhoDatenbanken16 Kommentare

Hallo zusammen! Ich habe eine Anwendung, welche MSSQL (SQL Server 2014 SP2) nutzt. Auf der DB-Instanz laufen diverse Datenbanken. ...