Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fernwartung mit Teamviewer

Mitglied: edvmaedchenfueralles

edvmaedchenfueralles (Level 1) - Jetzt verbinden

17.10.2012 um 16:37 Uhr, 7264 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo zusammen,
was haltet ihr von Fernwartung mittels Teamviewer?
Ich bin Admin in einem mittelgroßen Unternehmen (ca. 130 Clients) und habe mich Notfalls von Zuhause mit Teamviewer eingewählt. Was haltet ihr davon?
Sicherheitstechnisch ist das ja nicht so einwandfrei, oder?

Was sagt ihr?


LG EDV-Mäderl
Mitglied: Neomatic
17.10.2012 um 16:53 Uhr
Hallo,

also wir nutzen auch Teamviewer für Fernwartung. Kann jetzt nichts negatives sagen.

Wieso ist das Sicherheitstechnisch nicht einwandfrei?

Gruß
Neomatic
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.10.2012 um 17:01 Uhr
Zitat von edvmaedchenfueralles:
Sicherheitstechnisch ist das ja nicht so einwandfrei, oder?

Was sagt ihr?


Um das zu beurteilen, mußt Du Dir erstmal Gedanken machen, was für euch eine Bedrohugn ist und wovvor Ihr Angst habt.

Dann kann man eine Risikobewertung machen und abwägen, ob das Risiko Teamviewer zu benutzen tragbar ist oder nicht.

Im wesentlichen hängt es einfach davon ab, welches vertrauen Ihr dem TeamvViewer-Team entgegenbringt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
17.10.2012 um 17:19 Uhr
Hallo edvmfa,

laut Aussage von TeamViewer selbst ist die Verbindung verschlüsselt:

TeamViewer ist eine sehr sichere Lösung für die Fernwartung. Ihre Verbindungen laufen über komplett gesicherte > Datenkanäle mit 1024 Bit RSA Key Exchange und 256 Bit AES Session Encoding.

Zertifizierungen haben die auch zu Hauf bei sich auf der Webseite nebst Code Audit.

Aber man kann sich auch via VPN in das Firmennetz einwählen und hat wohl mehr Möglichkeiten der Anpassung zur
Verfügung und nicht die Lizenzkosten.

Die Schwachstelle ist bei dem TeamViewer Verfahren doch der s.g. "Private Key" und vor allem das eben dieser niemals den Klientrechner bei Dir zu Hause verlässt und/oder in falsche Hände Gerät!

Nun liegt es an Dir zu entscheiden was und vor allem wie Du das ganze angehen möchtest.
- Auf Deinem Rechner zu Hause, wo Du nicht immer bist, zumindest wenn Du arbeitest.
- Auf einem UltraBook, Laptop oder Notebook was Du immer dabei hast.
- Einem mobilen Gerät was Du immer dabei hast iPad oder iPhone mit Teamviewer APP.

- Oder Du schaust einmal nach ob Du nicht nur einfach den Key, also den Schlüssel immer sicher bei Dir hast, nur ob der Stick mit TeamViewer zusammen funktioniert ist mir nicht bekannt, das solltest Du vorher erfragen. Aber mit dem Stick am Schlüsselbund kann man auch bequem zur Toilette gehen
und hat in immer dabei, er kann auch nicht kopiert oder gelöscht werden, weder durch einen Fehler noch einen
Virus.

Auf der anderen Seite ist es natürlich eine gute Gelegenheit dem Chef ein schickes UltraBook und/oder iPad aus
den Rippen zu leiern, das gebe ich natürlich gerne zu. ;)

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.10.2012 um 17:26 Uhr
Zitat von 108012:
Hallo edvmfa,

laut Aussage von TeamViewer selbst ist die Verbindung verschlüsselt:

> TeamViewer ist eine sehr sichere Lösung für die Fernwartung. Ihre Verbindungen laufen über komplett gesicherte
> Datenkanäle mit 1024 Bit RSA Key Exchange und 256 Bit AES Session Encoding.


Moin,

Zu beachten ist, daß TV-Server i.d.R. in der Verbindung sitzen und MITM machen könnten, egal wie gut die Verschlüsseung auch sein mag. Deswegen ist die Sicherheit im wesentlichen davon abhängig, wie weit Ihr TV traut (oder auch nicht). Insbsondere solltet Ihr prüfen, ob es irgendwelche sicherheitsrichtlinien gibt, die die daten und den Zugriff darauf reglementieren.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
17.10.2012 um 19:27 Uhr
Also ich arbeite für eine Firma mit vergleichbarer Größe.
Wir nutzen Teamviewer zur Fernwartung von durch uns hergestellte Industrieanlagen.
Ich selbst verwende aber einen VPN Zugang und RDP für meine Server.
Bitte warten ..
Mitglied: Alchimedes
17.10.2012 um 19:35 Uhr
Hallo,

ich hab client's in Dubai die ich versorgen darf.
Das geht am besten mit Teamviewer.

Ueber VPN ist das so grottig lahm....

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
17.10.2012 um 19:39 Uhr
Bei uns auch Dubai, Iran, Russland Teamviewer ist da echt Super.
Aber wenn ich die Server in der Zentrale warte kommt es nicht in frage zumal da einfach so wenig Software wie möglich drauf kommt. Und geschwindigkeitsprobleme hab ich da nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Rudbert
17.10.2012 um 19:40 Uhr
Hallo,


wie ich den Threadersteller verstehe geht es hier um die Fernwartung von zuhause im Firmennetzwerk bzw. den Zugang dazu über TeamViewer.

Da muss man grundsätzlich diskutieren, ob das für seine Umgebung eine tragbare Lösung ist, den TeamViewer-Host im Netz laufen zu lassen und dann nur per Passwort geschützt von aussen drauf zuzugreifen. Natürlich bequem. Aber wenn das Passwort zu meinem TeamViewer-Account geklaut wird, hat derjenige Zugriff auf alle meine registrierten Hosts.

Wir haben bei uns die Richtlinie eingeführt: Fernzugang nur per 2-Faktor SSL-VPN Einwahl. TeamViewer-Hosts im Netz sind verboten. Wenn doch Fremdfirmen auf die Rechner schauen müssen um beispielsweise bei Fachanwendungen zu unterstützen, dürfen diese nur bei Bedarf verbinden, wenn ein Mitarbeiter anwesend ist.


mfg
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
17.10.2012 um 19:43 Uhr
Genau wie bei uns wobei ich IPSec benutze
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.10.2012 um 22:06 Uhr
Zitat von Rudbert:
Wir haben bei uns die Richtlinie eingeführt: ...

genau das ist es, was ich versuche dem TO zu vermitteln. Er muß sich erstmal klar werden, was die bedrohugen sind und dann kann er entscheiden, ob Teamviewer akzeptabel ist oder nicht.

lks
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Tipps & Tricks
Sicherheitsrisiko Teamviewer
gelöst Frage von Philipp711Tipps & Tricks10 Kommentare

Hallo, es gibt immer wieder kontroverse Diskussionen über die Sicherheit von Fernwartungssoftware. Ich würde euch dahingehend einfach nach eurer ...

Netzwerke
TeamViewer ohne Internet
gelöst Frage von 133340Netzwerke14 Kommentare

Hallo, Ich war jetzt 3 Tage mit Lichttechnik auf Tour und es hatte sich herausgestellt das es gut ist ...

Linux Netzwerk
Squid3 und Teamviewer
gelöst Frage von Florian86Linux Netzwerk4 Kommentare

Hallo, ich habe auf unseren Linuxserver über Squid3 bestimmte IP's für Http gesperrt nun funktioniert auch Teamviewer nicht. Selbst ...

Microsoft
Bootmenü über Teamviewer?
Frage von icke68746Microsoft3 Kommentare

Hallo alle Miteinander! Ich warte einen Rechner über Teamviewer, auf dem zwei Betriebssysteme (Ubuntu und Windows 7) installiert sind. ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 10 StundenWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

iOS
IOS 11.2.6 verfügbar
Information von sabines vor 15 StundeniOS

Mit dem Update soll der Bug behoben werden, bei dem eine bestimmte Zeichenkette IOS zum Absturz gebracht hat.

Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit8 Kommentare

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 1 TagInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server25 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Cisco ASA5505 PaloAlto PA-200
gelöst Frage von YannoschLAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne ein Site-to-Site VPN zwischen den beiden Standorten aufbauen. PaloAlto PA200 Internetanschluss Deutsche Telekom GK ...

SAN, NAS, DAS
Qnap TS-453S Pro - Anbindung Active Directory
Frage von JuckieSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Qnap TS-453S Pro die sich mal so absolut gar nicht in das Active ...