Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Festlegen auslagerungsdatei auf win2003 server

Mitglied: robo274

robo274 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.07.2010 um 13:14 Uhr, 3022 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

Ich hoffe Ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen?

Also unser Windows 2003 Server Enterprise x64 besitzt 8 Gigabyte RAM, zugleich läuft exchange 2007 drauf und unser Symantec Backup Exec v12.0.
Fesplatte ist folgendermaßen Partitioniert
C:1-System = 70 Gigabyte
D:2-Mail= 90 Gigabyte
E:3-Daten= 290 Gigabyte

Momentan ist die auslagerungsdatei auf Partition C: manuell festgesetzt auf anfangsgröße 2048Mb und Maximale Größe 4092.
Jetzt wollte ich wissen ob ich das so lassen kann oder ob es richtig wäre um etwas performance zu gewinnen wenn ich die größe verändere entweder verkleinern oder doch vergrößern???
In den meisten diskussionen ist die rede das die anfangsgröße und maximale größe gleich gesetzt sein soll?

Auf gute Tipps von euch würde ich mich freuen.

Vielen Dank.

lg
robert
Mitglied: preysa
22.07.2010 um 14:42 Uhr
Also bei 8GB hast du die Auslagerungsdatei unterdimensioniert. Man sagt 1,5x dem Wert fix. Ob jedoch eine Auslagerungsdatei bei 8GB überhaupt noch notwendig ist, sollen die Pro's erörtern.
Ausserdem packt man die Auslageung lieber auf eine andere Partition.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards

Bluescreen wegen Deaktivierung der Auslagerungsdatei?

gelöst Frage von Aicher1998CPU, RAM, Mainboards50 Kommentare

Hallo, da ich über 16 GB RAM verfüge und die nie mehr wie mit 6 GB voll sind, dachte ...

Windows Installation

Win2003 Server HDD Problem

gelöst Frage von kally2001Windows Installation7 Kommentare

Hallo zusammen, wir sind ein kleines Unternehmen,deswegen betreue ich den Win2003 Domain Controller. Was bis Vorgestern auch gut funktionierte. ...

Windows Server

Server 2012 RDS - Allen usern auf einen Rutsch "Standardprogramme festlegen"

Frage von dakiWindows Server

Hallo Forum, haben einen kleine TS-"Sammlung" mit 3 RDS-Servern. Erster ist der Broker, 140 Userkonten Internet Explorer soll durch ...

Batch & Shell

Batch: Benutzerumgebungsvariablen festlegen

Frage von xneb20Batch & Shell1 Kommentar

Hallo, ich brauche eine Batch für das festlegen einiger Umgebungsvariablen. Allerdings sollen diese nach Eingabe des Benutzers festgelegt werden. ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 1 TagWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 1 TagMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 1 TagHardware12 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

Heiß diskutierte Inhalte
C und C++
Frage1 C Programmierung-Makefile Frage2 PHP-Programmierung HTTP-Fehler 404
Frage von KatalinaC und C++27 Kommentare

Hallo, ich habe 2 Fragen, die nichts miteinander zu tun haben aber mit denen ich mich gerade beschäftige: 1. ...

Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux27 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

LAN, WAN, Wireless
Watchguard T15 VPN Einrichtung
gelöst Frage von thomasjayLAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, wir möchten gerne über unsere Watchguard T15 einen VPN-Tunnel (Mobile VPN with IPSec) einrichten! Als Client nutzen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL19 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...