Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Festplatte Defekt?

Mitglied: Sinelly

Sinelly (Level 1) - Jetzt verbinden

15.12.2006, aktualisiert 13.03.2007, 5148 Aufrufe, 16 Kommentare

200 Gb Festplatte

ICh weiß nicht an was es liegen könnte doch meien 2. festplatte geht manchmal und manchmal nicht.

Wenn er mal erkannt wird dann ladets entweder am anfang vom neustart sehr lange und bleibt hängen,

oder wenn ich arbeitsplatz gehe und die festplatte da ist also angezeigt wird, bleibt plötzlich der mauszeiger stehen und ich kann überhaupt nichts mehr machen außer den pc manuel auszuschalten...


An was könnte dies liegen? Netzadapter?

Es lief sehr gut hatte auch formatiert doch gieng wieder nicht einwandfrei

Danke

mfg
Mitglied: anding
15.12.2006 um 09:40 Uhr
Hallo!

Um welche Festplatte handelt es sich?
IDE, SATA, USB, FireWire?
Bitte warten ..
Mitglied: MttKrb
15.12.2006 um 09:54 Uhr
lass mal ein diagnosetool vom Hersteller durchlaufen. Bei Maxtor Festplatten wäre dies zum Beispiel Powermax.
Bitte warten ..
Mitglied: ComFritz
15.12.2006 um 11:04 Uhr
Ich kenn das Verhalten leider sehr gut (oft bei Kunden gehabt), in den meisten fällen verabschiedet sich der Controter der Festplatte... also Daten schnell sichern.

Es ist häufig ein Wärme Problem, in seltenen Fällen hilft es die Platten über Nacht im Kühlschank zu legen, dann sind sie gut ausgekühlt und man hat estas mehr Zeit die Daten zu Spiegeln.
Bitte warten ..
Mitglied: Sinelly
15.12.2006 um 15:25 Uhr
Es handelt sich um ne IDE Festplatte

Danke für eure Hilfen, doch

Die Festplatte wird entweder nicht im arbeitsplatz angezeigt oder der PC startet am anfang nicht.... ICh probiere das mal mit dem Kühlschrank...oder was soll ich tun? Wegwerfen kann ich nicht ich hatte damals 100 € bezahlt kann man sowas denn nicht reparieren lassen?
Bitte warten ..
Mitglied: Sinelly
15.12.2006 um 22:03 Uhr
Ich bitte um Hilfen...
Bitte warten ..
Mitglied: Sinelly
16.12.2006 um 10:41 Uhr
Ich bitte um Hilfen...
Bitte warten ..
Mitglied: cybermarc
21.12.2006 um 15:04 Uhr
Besorg Dir bei ebay ne identische Platte aus der gleichen Charge und tausche den Controller oder leg das Teil wirklich in den Kühlschrank und sichere am nächsten Tag alles weg was wegzusichern ist.

Alles andere kostet sehr viel Zeit und noch viel mehr Geld.
Bitte warten ..
Mitglied: anding
21.12.2006 um 15:22 Uhr
Was hat den der Festplattentest ergeben? Welche Marke ist es denn eigentlich??
Bitte warten ..
Mitglied: h-ehlers
22.12.2006 um 10:31 Uhr
Kommt mir bekannt vor.
Vermute Deine Festplatten sind schneller als das Board.
Einzige Chance : langsamer machen.
Gruß, Halifax
Bitte warten ..
Mitglied: Sinelly
22.12.2006 um 10:47 Uhr
Was hat den der Festplattentest ergeben?
Welche Marke ist es denn eigentlich??


Also ich habe die festplatte mit Tune Up 07 kontrolliert,

kein Fehler ist aufgetaucht.

Sie ist von Seagate.

Ich habe sie 2 tage im kühlschrank gelagert

nachdem ich sie wieder angeschlossen habe, gieng sie ca 15 min lang.

doch dann wieder nichtmehr

Könnte es denn dran liegen...dass mein Netzadapter zu schwach ist?!

WEil ich habe 2 laufwerke und 2 große festplatten dran...

und wie kann ich sie langsamer machen?!

DANKE
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
22.12.2006 um 10:50 Uhr
Hi,

Könnte es denn dran liegen...dass mein Netzadapter zu schwach ist?!

Das kannst du testen, indem du die zwei anderen Laufwerke mal abziehst!

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: Sinelly
22.12.2006 um 11:12 Uhr
Hi,

> Könnte es denn dran liegen...dass
mein Netzadapter zu schwach ist?!

Das kannst du testen, indem du die zwei
anderen Laufwerke mal abziehst!

Psycho


Du bist der beste! ;) Ich brauchn neuen Netzadapter!
Es funktioniert perfekt


VIELEN DANK!!
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
22.12.2006 um 11:50 Uhr
Du bist der beste!

Sag das mal meiner Frau!
Setz den Beitrag bitte noch auf "Gelöst"!

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
22.12.2006 um 12:03 Uhr
@h_ehlers:
Einzige Chance : langsamer machen.

Spässle gemacht?

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: h-ehlers
23.12.2006 um 15:05 Uhr
Nein , kein Spass ! Motherboard ist ein K8V-X mit AMD Athlon 64 3000+ mit 2 160 GByte Platten von Maxtor 6Y160M0 verbunden als SATA Device. Festplatten gebremst, seitdem läufts!
Habe Deinen vorherigen Text erst jetzt gesehen , sorry
Bitte warten ..
Mitglied: benutzer1
13.03.2007 um 10:51 Uhr
Durch eine Stromstörung ist mein Netzteil explodiert und hat dabei meine Festplatte beschädigt. Ich habe zuerst versucht mit so einem tool die Festplatte selber zu retten, was jedoch misslang. Weil mir einige Daten sehr wichtig waren, beschloss ich, eine professionelle Firma zu suchen, die meine Daten retten konnte. Über http://www.rsedatenrettung.de ging dieses sogar ziemlich Preiswert. Meine wertvollen Daten sind wieder in meinem Besitz. Ich möchte jedem jedoch sehr anraten überall Sicherungen von zu machen. Auch wenn man denkt, so was passiert mir nicht, auf einmal ist es doch passiert!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Festplatte defekt.?
Frage von Mr.HeisenbergFestplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo, da ich mein Rechner mit Windows 10 neu aufgesetzt habe, möchte ich mit Acronis ein Backup der C. ...

Festplatten, SSD, Raid
Festplatte wirklich defekt?
gelöst Frage von Ghost108Festplatten, SSD, Raid8 Kommentare

Hallo zusammen, teste Festplatten gerne mit dem Programm CrystalDisk. Hier Mal ein Screenshot des Programms: Heißt dies Ergebnis, dass ...

Festplatten, SSD, Raid

Festplatte mit defekten Sektoren clonen...

Frage von Harald44Festplatten, SSD, Raid20 Kommentare

Hallo Leute, ich habe hier eine 320GB Festplatte die defekte Sektoren hat. Laut S.M.A.R.T Auslesung mit CrystalDiskInfo sind "aktuell ...

Windows Server

Server Festplatte defekt?

gelöst Frage von Op3rat0rWindows Server28 Kommentare

Gestern musste der W2k8 DC neu gestartet werden, dabei sind die Fehler auf den Bildern aufgetreten. Fazit der DC ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 11 StundenDrucker und Scanner

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Firewall

Möglicherweise neue Sicherheitslücke in Mikrotik-Firmware

Information von LordGurke vor 3 TagenFirewall3 Kommentare

Hallo zusammen, vor ein paar Monaten gab es ja bereits eine Sicherheitslücke in der Firmware von Mikrotik-Routern, über welche ...

Erkennung und -Abwehr
Rechner hacken mit Cortana, auch Remote
Information von Lochkartenstanzer vor 4 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

heise berichtet über den Vortrag von der Blackhat Open Sesame: Picking Locks with Cortana. Einige Fehler sind schon gefixt, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Performance bei Terminalserver
Frage von azizalexanderWindows Netzwerk20 Kommentare

Hallo zusammen, Ich wusste nicht in welches Thema meine Frage passt ich Bitte um Vergebung falls ich hier falsch ...

Exchange Server
Exchange 2013 - Unable to Relay nach extern, SuperMailer
Frage von leon123Exchange Server16 Kommentare

Hallo zusammen, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Ich beschäftige mich gerade mit dem SuperMailer und erhalte vom Exchange ...

CPU, RAM, Mainboards
Xeon E5620: noch schnell genug?
Frage von ahussainCPU, RAM, Mainboards15 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe die Möglichkeit, aus Restbeständen einen Tower mit Xeon E5620 CPU und 24 GB RAM zu ...

Peripheriegeräte
Steckdose(nleiste) mit Schwellwert für off und mit externem Taster
Frage von ahstaxPeripheriegeräte15 Kommentare

Hallo, ich suche eine Steckdose oder Steckdosenleiste mit externem Taster und Schwellwerterkennung. Zu realisieren ist folgendes: Ein PC soll ...