Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Festplatte klonen

Mitglied: frogger13

frogger13 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.04.2008, aktualisiert 30.04.2008, 6809 Aufrufe, 2 Kommentare

moinsen !

ich hab hier ein notebook mit einer 160gb festplatte. darauf ist installiert windows xp, vista und suse linux. gestartet wird als erstes über grub aus dem linux und dann über den vista bootmanager kann man auswählen welches windows gestartet werden soll. das funktioniert auch wunderbar.

nun muss das ding auf eine 250er platte gebracht werden. dazu habe ich die 160er platte ausgebaut und die 250er platte eingebaut. ich wollte mit meine "alte" norton ghost version (7.5) dann das laufwerk klonen. leider kann die version nicht mit usb platten umgehen. also habe ich mit acronis disk director suite die einzelnen partitionen und dem mbr auf die neue platte kopiert. sieht auch grundsätzlich ganz gut aus und die daten scheinen auch drauf zu sein. auch die aktive partition ist gleich definiert.

leider startet nun keins der systeme von der neuen platte. linux scheitert daran, das ihn die platte fehlt. er erwartet immer die "alte" hitachi und bekommt leider immer eine "neue" samsung. windows xp fehlt die datei ntldr und vista mag auch nicht starten.

hat jemand nen tip, wie ich die platten klonen kann ? im ersten schritt auch keine problem mit der unterschiedlichen größe. die partitiionen sollen gleich bleiben, da es eine daten partition gibt, die ich später dann vergrößere.

danke schon mal...
reiner
Mitglied: LordGurke
29.04.2008 um 16:02 Uhr
Du kannst den Rechner mit einer Linux-Live-CD wie Knoppix starten, ich meine sogar Knoppix hätte ein Festplatten-Klon-Tool mit an Bord.
Viele Hersteller haben bieten meist auch im Internet CDs zum Download an, mit dem sich der Laptop hochfahren und die Festplatten klonen lassen. (Z.B. die Seagate SeaTools)

Falls nicht:
Da du etwas Linux-Kenntnisse hast, würde ich dir einfach ganz platt DiskDump (Befehl 'dd') empfehlen.
Aber vorsicht: Falsche Handhabung des Tools kann die Daten dauerhaft zerstören!
Zur Sicherheit die wichtigen Daten vorher auf jeden Fall sichern!!

Der grundsätzliche Befehl würde so lauten:

dd if=/dev/quellfestplatte of=/dev/zielfestplatte

Damit wird jedes Bit 1:1 übernommen.

Beispiel: Wenn die interne 250GB-Platte mit /dev/sda und die alte USB-Festplatte mit /dev/sdb angesprochen wird, dann sähe der Befehl so aus:

dd if=/dev/sdb of=/dev/sda

Ist aber wie gesagt nur ein Beispiel, du müsstest vorher genauestens nachprüfen, wie die Festplatten jeweils angesprochen sind, wobei du die Zahlen wie sdb2 oder so ignorierst - die geben ja nur einzelne Partitionen an.
Bitte warten ..
Mitglied: frogger13
30.04.2008 um 12:43 Uhr
ok... dd war mir gerade spontan entfallen. aber das hat ja gerade wunderbar funktioniert. die beiden windows systeme starten. leider mag mein suse linux immer noch nicht weil es die festplatte nicht mehr findet... da werd ich wohl noch mal googeln...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7

Gesamte Festplatte klonen auf neue Festplatte

Frage von aif-getWindows 79 Kommentare

Hallo, ich habe vor einiger Zeit meine Festplatte 500Gb mit Windows 7 auf eine neue grössere Platte 1000GB geklont, ...

Festplatten, SSD, Raid

Festplatte Klonen und Volume verkleinern

gelöst Frage von alpardacFestplatten, SSD, Raid10 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich muss von einer 500GB HDD auf eine 240 GB SSD klonen. Ich habe ...

Festplatten, SSD, Raid

Festplatten-Partionen kopieren-klonen-imagen

Anleitung von KuemmelFestplatten, SSD, Raid23 Kommentare

Hallo Forengemeinde! Da die Frage in letzter Zeit ja wieder immer öfter auftritt, wie man denn am besten eine ...

Backup

Festplatte von Laptop auf externe Festplatte klonen und von dieser den Laptop starten - geht das?

Frage von SeeroseBackup16 Kommentare

Hallo, ich habe noch einen alten Laptop mit WIN XP Pro und will diesen neu aufsetzen und WIN 7 ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 21 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware16 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Google Android
Samsung S7 Kontakte gelöscht. Kann man die wieder herstellen
Frage von merkelGoogle Android10 Kommentare

Hallo, auf einem S7 wurden Kontakte gelöscht. kann man die wieder herstellen ? gruss Jonas

Server-Hardware
L3 Router Hardware für kleines Netzwerk
Frage von dark.cubeServer-Hardware9 Kommentare

Hallo zusammen, gegenwärtig nutzen wir einen alten Fujitsu Server RX100 S4 1U als Router für unsere internen Netze. Zum ...