Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Festplattengröße für einen Exchange Server

Mitglied: barry99

barry99 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.03.2012 um 13:02 Uhr, 4665 Aufrufe, 13 Kommentare

Servus,

ich möchte auf einem HP DL360 G4 einen Exchange Server aufstellen. Dieser Servertyp verfügt nur über zwei Plattenplätze aus diesem Grund kommt Raid 1 zum Einsatz. Jetzt weiss ich eben nicht welche Größe von Platten ich nehmen soll (Preis spielt eine Rolle) oder ist er gar für so etwas nicht geeignet?
Gib es eine Faustregen wie viel Speicherplatz man pro Mitarbeiter einplanen soll? Ich möchte diesen für 30 Mitarbeiter betreiben. Reicht es da wenn ich 2 x 500 GB nehme oder wird er schnell an seine Grenzen stoßen?
Danke für eure Hilfe!

Grüße

Bartek
Mitglied: Dani
19.03.2012 um 13:12 Uhr
Moin Bartek,
wie groß darf ein Exchange-Postfach maximal werden?
BenutzeranzahlxMaxPostfachgröße + Reserve=Größe.

Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
19.03.2012 um 13:14 Uhr
Moin,

das kommt ja u.a. auch auf dich bzw. auf die von dir getroffenen Einstellungen an: Wenn du z.B. Kontingente einsetzt und die max. Postfachgrösse auf 1GB/User festlegst, wirst du mit 500GB ausreichend Platz haben. Ein RAID1 ist zwar nicht das Optimum, aber bei 30 Benutzern halte ich die Performance für ausreichend. Plane aber zusätzlich zum durch die Postfächer benötigten Plattenplatz noch mal 100GB mehr ein für Betriebssystem, Anwendungen, Logfiles etc.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: obliterator
19.03.2012 um 13:38 Uhr
Betreue hier ein Netzwerk mit 70 Computern.

Der Exchange Server ist seit 2009 im Einsatz und die Datenbank Größe ist erst bei 53 GB ( keine Postfach Begrenzung )
Also ich bin der Meinung es reicht aufjedenfall aus!
Bitte warten ..
Mitglied: Mad-Eye
19.03.2012 um 14:30 Uhr
Hi zusammen,

möchte hier ja nix verhageln aber du denkst an den Anschluss der Festplatten? Meines Wissens hat dieser Server ein SCA-Backplane was bedeutet das du nur solche Festplatten verwenden kannst.

Gruß,
Mad-Eye
Bitte warten ..
Mitglied: barry99
19.03.2012 um 14:37 Uhr
Zitat von jsysde:
Moin,

das kommt ja u.a. auch auf dich bzw. auf die von dir getroffenen Einstellungen an: Wenn du z.B. Kontingente einsetzt und die max.
Postfachgrösse auf 1GB/User festlegst, wirst du mit 500GB ausreichend Platz haben. Ein RAID1 ist zwar nicht das Optimum, aber
bei 30 Benutzern halte ich die Performance für ausreichend. Plane aber zusätzlich zum durch die Postfächer
benötigten Plattenplatz noch mal 100GB mehr ein für Betriebssystem, Anwendungen, Logfiles etc.

Cheers,
jsysde

Was würdest du denn vorschlagen, wenn Raid 1 nicht das Optimum ist?
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
19.03.2012 um 15:04 Uhr
Moin,

Was würdest du denn vorschlagen, wenn Raid 1 nicht das Optimum ist?
RAID10. Aber dafür brauchst du mindestens vier Platten und natürlich nen passenden Controller. Aber wie gesagt, für 30 User ist das absolut ausreichend.
Solltest du irgendwann mal Kapazitätsengpässe bekommen, lassen sich diese via iSCSI und einem kleinen, feinen NAS-System recht einfach aus der Welt schaffen.

Zitat von Mad-Eye:
möchte hier ja nix verhageln aber du denkst an den Anschluss der Festplatten? Meines Wissens hat dieser Server ein
SCA-Backplane was bedeutet das du nur solche Festplatten verwenden kannst.
Macht ja auch Sinn: eine Datenbank (und Exchange ist nix anderes) auf SATA-Platten zu betreiben, ist auch bei 30 Usern eine Performance-Bremse. Sicherlich kosten SCA-Platten ein paar Flocken mehr, aber die sind es wert.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: barry99
19.03.2012 um 15:26 Uhr
Zitat von Mad-Eye:
Hi zusammen,

möchte hier ja nix verhageln aber du denkst an den Anschluss der Festplatten? Meines Wissens hat dieser Server ein
SCA-Backplane was bedeutet das du nur solche Festplatten verwenden kannst.

Gruß,
Mad-Eye

Was bedeutet denn genau "solche Festplatten"? Ich dachte man hat die Wahl, aber wenn nicht dann eben kein Raid 1. Ich dachte auch bei SCA-Backplane werden SCSI-Festplattan (80-PIN) verwendet die jetzt nicht irgendwie speziell sind. Oder wolltest du sagen, dass die zweite Platte dann nicht so groß sein muss?
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
19.03.2012 um 15:36 Uhr
Moin,

SCA-Platten haben einen speziell für das Hot Swapping ausgelegten Anschluss:
http://de.wikipedia.org/wiki/Single_Connector_Attachment

RAID1 ist eine Datenspiegelung, ergo sollten beide Platten die gleiche Grösse haben; letztlich steht dir genau die Nutzkapazität der kleinsten Platte zur Verfügung.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: barry99
19.03.2012 um 15:43 Uhr
Ja, bei RAID 1 ist es klar.
Ich muss ehrlich gestehen ich verstehe den Wikipedia-Artikel nicht ganz. Mir ist bekannt wie das funktioniert, dass bei dem Ausfall einer Platte man diese austauscht und das System lauft trotzdem weiter, aber ich verstehe nicht wie das mit nur 2 Platten funktioniert, deswegen habe ich gedacht bei diesem Server wird RAID 1 verwendet.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.03.2012 um 16:50 Uhr
Moin.

Der Speicherplatz für einen Mitarbeiter entspricht annähernd seiner Postfachgröße. Planst Du also mit 500 GB abzüglich sagen wir großzügig mal 200 GB für Reserve, Logs, OS und und und, hast Du für jeden der 30 Leute noch 10 GB Postfach. Das reicht locker auch für die schlimmsten Datensammler 5 Jahre aus.
Bitte warten ..
Mitglied: barry99
19.03.2012 um 17:09 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Moin.

Der Speicherplatz für einen Mitarbeiter entspricht annähernd seiner Postfachgröße. Planst Du also mit 500 GB
abzüglich sagen wir großzügig mal 200 GB für Reserve, Logs, OS und und und, hast Du für jeden der 30
Leute noch 10 GB Postfach. Das reicht locker auch für die schlimmsten Datensammler 5 Jahre aus.

Super! Dann wäre die Frage schon mal geklärt
Bitte warten ..
Mitglied: Mad-Eye
19.03.2012 um 18:05 Uhr
Hi nochmal,

was ich sagen wollte ist das du aufpassen solltest 500GB hört sich so nach SATA an nicht nach SCSI schon garnicht mit SCA. Soweit ich weis ist das größte was man heute noch bekommt 300GB als SCA U320. Platz sollte zwar trotzdem ewig reichen aber schau das du die richtigen Platten kaufst.

Gruß,
Mad-Eye
Bitte warten ..
Mitglied: barry99
19.03.2012 um 20:11 Uhr
Du hast füllig Recht. Die Maximalgröße ist 300 GB. Dann müssen sie wohl mit kleineren Postfächern klar kommen 30 x 5 GB = 150 und 150 GB für OS, Logs und Reserve.
Danke euch für die Hilfe!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Festplattengröße ein Problem?
gelöst Frage von TechnoXFestplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin etwas eingerostet ist ja au a wen her hab hier nen PC den ich wieder ...

Virtualisierung

VMs - wieviel RAM und welche Festplattengröße?

Frage von deckard2019Virtualisierung2 Kommentare

Hallo, ich möchte etwas mit Windows Server 2012 rumspielen. Dazu möchte ich unter Ubuntu einige VMs (VirtualBox oder VM ...

Festplatten, SSD, Raid

RAID 6 Erweitern mit andererer Festplattengrösse

gelöst Frage von KodaCHFestplatten, SSD, Raid6 Kommentare

Guten Morgen Ich habe in einem Server einen LSI MegaRaid drin. Darin befinden sich aktuell 10 WD 3TB Festplatten. ...

Virtualisierung

Bei VirtualBox Festplattengröße ändern

gelöst Frage von CodehunterVirtualisierung19 Kommentare

Hallo! Ich habe versucht, unter VirtualBox gemäß folgender Anleitung die Größe der virtuallen Platte zu ändern: Die Aktion scheint ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Sicherheit
Microsoft und Skype: Sicherheit
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Die Tage gab es ja einige Berichte zur Sicherheit des Skype-Updaters. Der Updater von Skype läuft unter dem Konto ...

Datenschutz

Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10

Information von Penny.Cilin vor 2 TagenDatenschutz8 Kommentare

Hallo, passend zum Thema Ablösung LIMUX in München ein Beitrag bei Heise (siehe Link folgend). Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber ...

Sicherheit
Information Security Hub Munich airport
Information von brammer vor 2 TagenSicherheit

Hallo, Neues Center für Cyber Kriminalität am Münchener Flughafen brammer

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
Mindestgeschwindigkeiten DSL Telekom
Frage von justlukasDSL, VDSL13 Kommentare

Hallo zusammen, Seit diesem Jahr habe ich Verständnisprobleme mit dem Verhalten der Telekom. Wir haben seit einem Jahr VDSL ...

Switche und Hubs
LANCOM-Switch: Probleme (no link) mit SFP-Modulen?
Frage von THETOBSwitche und Hubs10 Kommentare

Hi zusammen, ich habe folgendes Problem: Und zwar habe ich an einem Standort drei Switche verbaut - LANCOM GS-2326P+, ...

Firewall
RB2011 Firewall Rule eine bestimmte Mac oder IP Adresse nicht zu blockieren
Frage von lightmanFirewall10 Kommentare

Hallo liebes Forum mit ihren Spezialisten. Ich habe meine Firewall so konfiguriert das kein Endgerät ohne meine Speziellen Erlaubnis ...

Voice over IP
Vodafone IP Anlagenanschluss - TK-Anlage einrichten
Frage von BytedreherVoice over IP8 Kommentare

Moin Zusammen, wir hatten gestern bei uns die Umstellung auf den neuen IP Anschluss bei Vodafone. Vodafone IP Anlagenanschluss ...