Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst FIleserver unter Windows? Wo die Daten ablegen?

Mitglied: cse

cse (Level 2) - Jetzt verbinden

18.08.2011 um 14:32 Uhr, 3324 Aufrufe, 5 Kommentare

Wie einige wissen will ich einen neuen Fileserver starten.

Habe dazu nun auch eine Hütte mit Raid Controller --> 2x 1TB = ein Laufwerk 1TB Raid 1

Wie würdet ihr das machen:

Variante A)

Windows und die Files auf eine Partition C:

Variante B)

2 Partitionen anlegen 1x Windows 1x Files

Variante C)

eine extra Platte für Windows
1TB Raid für die Daten


Was meint ihr? Gibts noch ne Variante D?
Mitglied: nikoatit
18.08.2011 um 14:54 Uhr
Hi,
Variante C)

eine extra Platte für Windows
1TB Raid für die Daten
Ich bin fürs C! Daten sind dann relativ sicher wenn dir eine Platte abraucht. Wenn du vorher noch ein Image vom System ziehst, dann kannst du bei einem Ausfall der Windows-Platte auch diese wieder schnell Online bringen (wenn die Hardware parat liegt).
Was meint ihr? Gibts noch ne Variante D?
Gibt noch viele Varianten...Könntest auch das System in einem Raid1 laufen lassen. Also für Windows und Files jeweils einen Raid-Controller (4 Platten ingesammt).

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
18.08.2011 um 14:56 Uhr
Moin
Also ich mach wenn es nur eine Platte gibt das C zb 60GB hat und der Rest eine große.
C ist nur für das System und paar Programme, alles andere auf D zumal ich so direckt nach dem Fertigen System ein Image ziehen kann was im Notfall schneller WIederhergestellt ist.
Da nur 60GB Sichern und Einspielen Schneller ist als zb ne 1TB Daten HDD.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
18.08.2011 um 15:15 Uhr
Hallo,

Daten gehören min auf ne seperate Partition am besten auf ein Seperates Raid.

Also wenn Variante C) dann 2 extra Platten für Windows

Wobei ich z.B. 4 Platten a 500GB im Raid 10 Verbund machen würde und 2 Partitionen. Hast ja immerhin 50 User (wenn ich mich richtig erinnere) aber auch wenn die nicht viel drauf Arbeiten etwas mehr Speed kriegst du.
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
18.08.2011 um 18:23 Uhr
Hi,

wir haben hier für das OS ein Raid 1 (auf dem auch der Dienst für WSUS rennt) und als Laufwerk D:\ ein DAS mit 16x500GB Raid 1/0 und das ganze dann per 4x1Gb angebunden - würde ich es jetzt neu machen würde ich direkt ein iSCSI Storage nehmen und kein DAS mehr - auf jedenfall würde ich System klar von der Dateiablage trennen - denn das werden/sind eh mit der Zeit zu Datengräbern die keiner pflegt .

Wir haben dann auf dem Raid 2 Paritionen laufen, einmal für die allgemeinen Daten und zum anderen die Home Verzeichnisse der User, wo man dann auch Kontigente machen kann/könnte. Gesichert wird das ganze 2x täglich auf dem Backupserver und Schattenkopie ist an mit einer Vorhaltezeit von einer Woche (so kann der User ggf. ein gelöschtes Dokument bequem selbst wieder herstellen)
Bitte warten ..
Mitglied: cse
27.09.2011 um 15:57 Uhr
Danke an alle!!!

Schattenkopie mache ich erstmal noch nicht, später soll das folgen.
Mache das dann auf einem anderen Server, also den späteren alten PDC und BDC.

grüße!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Virtualisierung

Virtuellen Windows Fileserver nutzen, oder Fileserver auf NAS betreiben?

gelöst Frage von jompsiVirtualisierung12 Kommentare

Hallo zusammen Ich bin dabei die Virtualisierungumgebung in unserem Betrieb auf vordermann zu bringen. Das bedeutet, ich habe einen ...

Batch & Shell

Fileserver Daten älter als 14 Tage löschen!

Frage von michi-ffmBatch & Shell11 Kommentare

Hallo Zusammen, hat jemand evtl einen Lösungsvorschlag für mein Projekt? Ich bin dabei einen Fileserver aufzusetzen und möchte nun ...

Windows Server

Windows Server Fileserver Verständnisfrage

Frage von ChrisDynamiteWindows Server4 Kommentare

Guten Abend, Dateien Domänenbenutzern zur Verfügung zu stellen bedeutet ja, eine Freigabe zu erstellen und auf die Freigabe und ...

Windows Server

Windows Fileserver im Failovercluster und "Vorgängerversionen"

gelöst Frage von emeriksWindows Server5 Kommentare

Hi, vorneweg: Es geht nicht um Backup und/oder Hyper-V. Wir haben hier mehrere Windows Fileserver auf Failovercluster laufen. Das ...

Neue Wissensbeiträge
Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 4 StundenSonstige Systeme1 Kommentar

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Datenschutz

Microsoft und DSGVO - ob das wohl jemals klappt (Probleme beim Datenabfluss für Office Pro Plus)?

Tipp von VGem-e vor 8 StundenDatenschutz3 Kommentare

Servus Kollegen, siehe Aber wer setzt schon MS Office Pro Plus ein? Wie dann der Stand beim "normalen" MS ...

Windows 10

Macht Windows 10.1809 Probleme mit gemappten Netzlaufwerken (betrifft wohl insbes. AMD-Hardware und Trend Micro AV-Produkte)?

Tipp von VGem-e vor 12 StundenWindows 102 Kommentare

Moin Kollegen, grad dazu gefunden und Hatten wir dies nicht bei früheren W10-Upgrades ebenfalls? Da bleibt nur, das Upgrade ...

Humor (lol)

Das neue Miniatur Wunderland OFFICIAL VIDEO - worlds largest model railway - railroad

Information von StefanKittel vor 1 TagHumor (lol)1 Kommentar

Hallo, wer noch nie im Miniatur Wunderland war, sollte es dringend mal nachholen. Es gibt eine neues Video. Viele ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Werksreset HP 1920S-24G
gelöst Frage von HenereNetzwerkgrundlagen14 Kommentare

Servus zusammen, ich habe mir 2 neue Switche zugelegt, doch ich komme damit nicht ganz klar. Waren Vorführgeräte zum ...

Viren und Trojaner
Office365 Trojaner Analyse
Frage von ZeppelinViren und Trojaner14 Kommentare

Liebe Community, ich wende mich an euch, um mehr über den Office365 Trojaner zu erfahren, welcher grade seine Runden ...

DSL, VDSL
DSL Monitoring Tool - Quick and dirty?
Frage von george44DSL, VDSL12 Kommentare

Liebe Gemeinde, ich suche ein einfaches und vor allem schnell zu installierendes Monitoring-Tool zur kontinuierlichen Dokumentation (nur) der Internetanbindung. ...

Firewall
Sophos UTM 9.5 Firewall Log-File durchsuchen
gelöst Frage von Leo-leFirewall12 Kommentare

Hallo zusammen, weiß jemand von Euch, ob man bei der Sophos die Firewall logs noch etwas besser filtern kann? ...