Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ich finde die IP Adresse für meine Netzwerk HDD nicht wieder

Mitglied: opatzki

opatzki (Level 1) - Jetzt verbinden

20.11.2007, aktualisiert 18.10.2012, 10508 Aufrufe, 10 Kommentare

Hilfe ich habe ein Lan HDD TV Player in meinem kleinem Netzwerk und ganzplötzlich habe ich keinen zugriff mehr , wenn ich die zugewiesene IP eingebe bekomme ich nur die meldung das diese nicht exestent ist. Habe einen Reset gemacht ohne ergebnis, auch die vom Hersteller angegebenen adressen sind wirkungs los !
Wie komme ich den jetzt wieder ins web-based control interface ???
Ich Brauche wirklich Dringend Hilfe , ich habe nicht viel ahnung von dem Kram also bitte eine anweisung für Dummis !!!
Gruß
OPatzki
Mitglied: TuXHunt3R
20.11.2007 um 22:31 Uhr
Wieviele PCs befinden sich in deinem Netz?
Bitte warten ..
Mitglied: opatzki
20.11.2007 um 22:38 Uhr
netzwerk ist wie folgt aufgebaut - Fritz Fon -> WLan Roter -> LAN HDD TV Player
-> Notebook 1 über WLan
-> Notebook 2 über WLan
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
21.11.2007, aktualisiert 18.10.2012
Versuchs mal mit folgendem Script:
https://www.administrator.de/wissen/per-batch-ermitteln%2c-welche-ips-in ...

Kopier den Code in ein Textfile und benenne dieses in "Subnetwalk.bat" um (ohne ").
Kopier dieses Textfile nach c:\windows

Gehe danach auf Start --> Ausführen
Gib dort "CMD" (ohne ") ein und drücke Enter

Im Kommandozeilen-Fenster gibst du "subnetwalk" ein, wiederum ohne "

Damit erhälst du eine kurze Anleitung, wie das Tool funktioniert.
Gib danach "ipconfig" im Kommandozeilenmodus ein. Dort notierst du dir die ersten drei Zahlen der IP-Adresse.
Ein Beispiel: Von der IP-Adresse 192.168.1.5 notierst du dir folgendes:
192.168.1
Die Punkte dazwischen nicht vergessen!

Danach gibst folgendes ein:
01.
subnetwalk <Die ersten 3 Zahlen der IP, durch Punkte getrennt>
D.h. z.B. so:
01.
subnetwalk 192.168.1
Das Tool braucht etwa 5 Minuten, bis es durchgelaufen ist, brich es also nicht gleich ab.
Wenn alles klappt, erhälst du eine Auflistung aller IP-Adressen, die in deinem Netz erreichbar sind. Dann musst du nur noch herausfinden, welche die richtige ist. Bei deinem Netz dürfte es nicht mehr als 4 pingbare [edit] , d.h. erreichbare [/edit] Adressen geben (Router, Notebook 1, Notebook 2, NAS)
Bitte warten ..
Mitglied: opatzki
21.11.2007 um 00:08 Uhr
OK Werde ich gleich machen , wo finde ich ein Textfile ? Sorry is halt nicht mein gebiet ,schäm
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
21.11.2007 um 00:25 Uhr
Gehe in den Windows Explorer oder den Arbeitsplatz, gehe in den Ordner c:\windows.

Mach dort einen Rechtsklick irgendwo im Ordner --> Neu --> Textdatei

Benenne diese in subnetwalk.bat um.

Wichtig!
Die Endung der Datei darf nicht txt sein, sie muss bat sein.

Falls du die Endungen der Dateien nicht siehst, mach folgendes:
Im Explorer: Extras -> Ordneroptionen -> Ansicht.
Dort sollte es einen Punkt haben, der heisst "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden". Falls dort das Häkchen gesetzt ist, nimm das Häkchen weg und schliess die Fenster mit "OK"


Edit:

PS: Ich nehme an, du arbeitest mit Windows XP? Wenn ja, mit welcher Edition, Home oder Professional?
Bitte warten ..
Mitglied: opatzki
21.11.2007 um 00:49 Uhr
so ,habs jetzt durch .bekomme 4 IP Adressen 2-ist vom notebook 1 (2 ist nicht eingeschaltet) 3- ist vom Wlan Router und 1 und 4 sind von der fritzbox sonst ist nix .Anhand der Kontroll Led an dem Wlan Router und der Lan HDD scheint eine verbindung zu bestehen .
was kann ich noch machen ?

PS: Win XP MediaCenter
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
21.11.2007 um 07:11 Uhr
Hallo

und 1
und 4 sind von der fritzbox sonst ist nix
.Anhand der Kontroll Led an dem Wlan Router


Wie kommst du darauf das 2 Adressen von der Fritzbox kommen ? eine ist von der Fritzbox (normalerweise 192.168.178.1) und die andere von deiner NAS.
Oder verstehe ich was falsch?
ping einfach mal beide Adressen an!
einmal mit eingeschalteter NAs einmal ohne

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: opatzki
21.11.2007 um 17:55 Uhr
Hallo,
Wenn ich die IP 1 u. 4 anwähle lande ich jeweils bei der FritzBox ,Nehme ich die Lan HDD vom Netz habe ich das gleiche Resultat wie vorher nur das jetzt die Kontroll LED an dem Port wo ich sie angeschlossen hatte jetzt aus ist.
Bitte warten ..
Mitglied: VW
21.11.2007 um 18:26 Uhr
Moin,

@brammer:
Die Fritzbox hat die IP 192.168.178.1.
Zusätzlich hat die FritzBox aber noch als Notfall-IP die IP-Adresse 192.168.178.254 (wenn ich die IP jetzt noch richtig weiß)

@opatzki:
Hat die NAS sich die IP-Adresse bisher per DHCP geholt oder hattest du diese selber zugewiesen?
Falls zur Hand, kannst du das ganze auch mal über eine direktverbindung per Crossover-Kabel versuchen. Dann dürfte die einzige antwortende IP, die nicht zu deiner eigenen Netzwerkkarte gehört, die NAS sein. Das funktioniert allerdings nicht, wenn du die IP-Adresse automatisch per DHCP zugewiesen bekommen hast.

@all:
Oder müsste es dann nicht per Autoconfig-Adresse (169.254.0.0/16) und Netwalk auf den gesamten 169.254. Bereich gehen?(voraussetzung natürlich, dass beide Geräte vorher DHCP-Adressen hatten)

MfG,
VW
Bitte warten ..
Mitglied: opatzki
21.11.2007 um 18:51 Uhr
Hallo,
richtig die Fritzbox hat die 1ste IP 192.168.178.1 und dei 2te ist die IP 192.168.178.254 , leider habe ich kein Crossoverkabel. Ich bin mir sicher das ich für die NAS die 192.168.178.10 vergebenhabe auserdem habe ich den Horstnamen und Group
Namen geändert das ganze gespeichert danach habe ich über das web control panel unter option Disk utiliti die Platte formatiert ,danach war feierabend!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement

Einfache unmanaged Switche ohne IP-Adresse im Netzwerk finden

gelöst Frage von rudeboyNetzwerkmanagement26 Kommentare

Mahlzeit zusammen! Wie der Titel schon sagt, mit welchem Tool kann man die einfachen 08/15-Switche ohne eigene IP im ...

Windows Netzwerk

Netzwerk Probleme Windows 10 - IP Adresse bevorzugt und IP Adresse dupliziert

Frage von GWachsmuthWindows Netzwerk15 Kommentare

Hallo, ich habe seit kurzem (evtl. nach dem Anniversary Update) Probleme mit den Netzwerkverbindungen. Variante 1: Lokales Netz funktioniert. ...

Netzwerkprotokolle

Wie über IPv6 Adresse die IPv4 Adresse finden?

Frage von unique24Netzwerkprotokolle8 Kommentare

Hallo! Ich habe die LinkLocal IPv6 Adresse eines PC und kann diesen Pingen mit: ping fe80::ba27:ebff:fe68:adc5 Nun brauch ich ...

Router & Routing

IP-Subnetze und IP-Adresse

gelöst Frage von lixus99Router & Routing2 Kommentare

Moin, ich habe das Netz aus dem Bild. Wenn man von C aus die kürzesten Wege zu den 5 ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Meine Variante der DSGVO
Tipp von Henere vor 1 TagHumor (lol)2 Kommentare

Datenschutzerklärung Jede gute Website braucht eine Datenschutzerklärung? Ok, dann machen Sie sich auf etwas gefasst. Präambel Artikel 12 der ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Datenschutzerklärung nach DS-GVO

Information von admtech vor 1 TagAdministrator.de Feedback

Hallo Administrator User, Wir respektieren eure Privatsphäre und möchten euch daher auf die Möglichkeiten für den Umgang mit euren ...

Voice over IP

Rufnummernblock aufbrechen nun möglich bei DTAG

Tipp von Datenreise vor 1 TagVoice over IP

Bei der Telekom ist es seit einigen Tagen laut Aussage der Geschäftskunden-Hotline möglich, eine Rufnummernübernahme auch dann durchzuführen, wenn ...

Netzwerke
Riesiges Botnetz in Deutschland
Tipp von FFSephiroth vor 1 TagNetzwerke1 Kommentar

Überprüft mal eure Router und NAS

Heiß diskutierte Inhalte
Voice over IP
VOIP: Lösungen für Notruf?
Frage von MimemmmVoice over IP26 Kommentare

Hey Welche Möglichkeiten hat man eigentlich noch bei VOIP um zuverlässige Notrufe zu ermöglichen? Ein aufgeladenes Handy habe ist ...

Windows Server
Fragwürdige GPO Fehler im Syslog
solved Frage von Ex0r2k16Windows Server13 Kommentare

Hallo! Ich kriege bei manchen (oder sogar allen? -prüfe noch) Clients folgenden Fehler bei mehreren GPOs (aber nicht bei ...

Network Management
PfSense - verschiedene Subnetze über VLAN mit DHCP - WLAN-AP einrichten
solved Frage von xtommmikNetwork Management12 Kommentare

Hallo zusammen, ich wollte mein Netzwerk um eine HW-Firewall erweitern und habe mich nach einlesen recherchieren und Tutorials überfliegen ...

Windows Server
DHCP und Regeln und Filter
Frage von OlliPWSWindows Server10 Kommentare

Guten Tag, wir haben folgende Problematik: Wir haben diverse ca. 130 Avaya VoIP Telefone, diese sollen per DHCP automatisch ...