Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Firmenserver mit Debian und OpenXChange

Mitglied: visual

visual (Level 1) - Jetzt verbinden

17.10.2014 um 15:49 Uhr, 1504 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Zusammen,


Die Idee ist folgende:
Grund OS:
Debian
VM: Winserver2012 r2

Das Debian soll die Benutzerverwaltung im Netzwerk übernehmen (hierbei dachte ich an LDAP?)
Den Fileserver soll Debian ebenfalls übernehmen
VPN Zugriff am liebsten mit den gleichen Daten wie im LDAP
Email via OpenXchange
Dateisicherung

VM mit Win;
Eine SQL-Datenbank für eine Buchhaltungssoftware und 2-4 Lizenzserver für CAD-Programme (läüuft beides leider nicht so unter Linux, oder übersteigt meine Kompetenzen der Einrichtung solcher Sachen (vorallem die Software für die Buchhaltung und Materialwirtschaft))

Festplattenconfig:
2x Raid5 mit je 3 Festplatten
1: 3 x 256gb SSD für Debian und die VM
2: 3 x 3tb Sata für die Arbeitsdaten.

Gesichert wird auf einen NAS und Externe Platten.

Erste Frage:
Ist das alles so Machbar wie ich mir das vorstelle?
zweite Frage:
Kann ich bei einer Anfrage an die SQL Datenbank, das ganze einfach so durch das Debian in die VM schleusen? (also IMHO einfach den Port weiterleiten?)

Verbesserungsvorschläge?
Ratschläge?

Danke schonmal für eure Antworten

€:
Da hab ich doch glatt eine Frage:
Ist ein Natives (also über Hardware) Raid5 dem Software Raid5 vorzuziehen?
Oder umgekehrt?
Mitglied: certifiedit.net
17.10.2014 um 17:03 Uhr
Hallo,

alleine die Frage nach dem Hardware RAID schreit quasi "Gib das Projekt ab". Ansonsten, aber, da heute Freitag ist und du sowieso alles virtualisieren willst ist Software natürlich besser. *kopf>wand*

Thomas, übernimm du.

Grußß
Bitte warten ..
Mitglied: visual
17.10.2014 um 17:09 Uhr
danke für die durchaus Kompetente und Hilfreiche Antwort, sowas habe ich mir gewünscht


und am Rande, wer lesen kann ist klar im Vorteil, ich möchte lediglich das Buchhaltungszeug und die Lizenz-Server virtualisieren.

Die Frage zu dem Raid bezog sich eigentlich eher darauf ob es Sinn macht, ein Software Raid für die VM zu nehmen oder hier ebenfalls ein HW-Raid vorzuziehen ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
17.10.2014 um 17:14 Uhr
Hallo,

wenn Du einen ECHTEN Raidcontroller hast ist ein Hardwareraid immer besser als Softwareraid!
Wenn Du keinen echten hast ist es auch ein "Softraid"

Das einzige was in der Theorie irgendwann mal besser sein kann (noch nicht ist) ist ein "RAID" auf Dateisystemebene wie btrfs es kann.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: stefan641
19.10.2014 um 17:41 Uhr
Hallo Visual,

Als ich die Anforderung für den ersten Server gelesen habe, ist mir sofort die Frage aufgekommen, ob man dies nocht schneller und einfacher mit Zentyal lösen könntest. Dann hättest du erst noch die Unterstützung von Gruppenrichtlinien.

Gruss Stefan
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
RedHat, CentOS, Fedora
OpenXchange mit CentOS 7 ?
gelöst Frage von SlobodanRedHat, CentOS, Fedora5 Kommentare

Hallo zusammen, ich benötige dringend Hilfe bei der Installation von OpenXchange auf CentOS 7. Gibt es zufällig deutsche Anleitungen ...

Debian
Reoback auf debian
Frage von janosch12Debian2 Kommentare

Hallo, ich habe eben auf einem debian System reback nach der Strato Anleitung installiert allerdings komme ich beim letzen ...

Debian
Debian - Internet Verbindung herstellen
gelöst Frage von NyradosDebian19 Kommentare

Hallo, Nachdem ich auf einen alten Laptop (64Bit) Debian draufgeschmissen hab, wollte ich als erstes apt-get update machen. Da ...

Debian
Debian 8.6 Absichern?
Frage von Motte990Debian14 Kommentare

Hallo Leute zurzeit befasse ich mit Debian 8.6 in einer Vmware Umgebung. Zum Einsatz kommen Debian 8.6 mit apache2 ...

Neue Wissensbeiträge
Server-Hardware
HP iLO ist gefährdet (iLO 4))
Tipp von AlFalcone vor 2 StundenServer-Hardware

Gemäss Twitter und Heise gibt es eine Angriffsmöglichkeit auf iLO iLO ist gefährdet Copyright © und alle Rechte liegen ...

CMS
Erneut kritische Zero-Day-Lücke in Drupal
Tipp von Reini82 vor 11 StundenCMS

Laut einem Bericht auf t3n gibt es eine Schwere Sicherheitslücke in Drupal die auch schon ausgenutzt wird. Betroffen sind ...

Sicherheit

MikroTik-Router patchen, Schwachstelle wird ausgenutzt

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Am 23. April 2018 wurde von Mikrotik ein Security Advisory herausgegeben, welches auf eine Schwachstelle im RouterOS hinwies. Mikrotik ...

Windows 10

Microcode-Updates KB4090007, KB4091663, KB4091664, KB4091666 für Windows 10

Information von kgborn vor 1 TagWindows 101 Kommentar

Kurze Information für Administratoren von Windows 10-Systemen, die mit neueren Intel CPUs laufen. Microsoft hat zum 23. April 2018 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Alten DC entfernen
gelöst Frage von smartinoWindows Server27 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Umgebung übernommen und erstmal einen DCDIAG gemacht. Dabei fällt auf, daß eine ganze ...

Ausbildung
Wie gelingt ein guter Einstieg in die FiSi-Ausbildung? (Umschulung)
Frage von SiAnKoAusbildung27 Kommentare

Schönen guten Tag, ich bin SiAnKo und habe seit dem 1.04.2018 eine Umschulung als FiSi angefangen. Ich möchte natürlich ...

Batch & Shell
Mit Powershell den Inhalt einer Excel mit einer Text Datei abgleichen
gelöst Frage von Bommi1961Batch & Shell21 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss den Inhalt einer Excel Datei (Mappe1) mit dem Daten einer Text Datei abgleichen. Die Daten ...

Router & Routing
Subnetzmaske vergrößern
gelöst Frage von groovesurferRouter & Routing18 Kommentare

Hallo, hat jemand schonmal getestet was passiert, wenn man die Subnetzmaske bei laufendem Betrieb (wenn user im Netzwerk verbunden ...