Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Formatierung von ext. Festplatten wird zerschossen

Mitglied: Johnve

Johnve (Level 1) - Jetzt verbinden

07.06.2009, aktualisiert 15:44 Uhr, 2386 Aufrufe

Liebe Mitglieder,
ich bin ganz neu hier und hoffe, ich habe nicht einen ähnlichen Beitrag übersehen, oder bin im falschen Bereich. Ich hab mir Mühe gegeben.

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit meinem Hauptrechner, dass sich trotz Spezialistenhilfe und -einsatz von Geld und Zeit seit einem halben Jahr nicht lösen lässt.
Im Forum habe ich einige ähnliche, aber eben nicht genau dieses Problem gefunden.

Es geht um einen Dell Optiplex 755 mit zusätzlicher eingebauter USB Karte und externen Festplatten (NTFS) zur Datensicherung. Ursprünglich sollten alle Daten auf eine ext. Festplatte abgelegt werden und auf der 2. ext Platte mit Acronis gesichert werden.
Inzwischen hat sich das System aufgrund der Fehlerverfolgung geändert. Es gibt ein internes Raid auf dem die Daten abgelegt werden. Die ext. Platten sollen nur der Datensicherung dienen. Die erste externe hängt immer dran und dient der Tagessicherung und die 2. wird immer wieder abgesteckt und dient der Wochensicherung (diese Sicherheitsmaßnahmen basieren auf den schlechten Erfahrungen).
Zusätzlich wurden, bedingt durch die Suche nach dem Problem, die Festlatten durchgewechselt (insg. 5 verschiedene von 3 Herstellern) und es wurde das Motherboard getauscht.
Nun aber zu dem Problem:
Es wird in regelmäßigen Abständen immer wieder (wahrscheinlich) die Formatierung der ext. Festplatten zerschossen. Auf jeden Fall melden sie sich nur noch als nicht formatierter Datenträger.
Auf jeden Fall zeigt sich unter Datenträgerverwaltung, dass es plötzlich bei einer 500Gig, oder 1 Terra nur noch eine kleine Partition mit vielleicht 100Gig gibt und der Rest nicht verfügbar ist. Nach einer völligen Neuformatierung ist die Platte wieder einsatzbereit.

Gleichzeitig gibt es noch ein anderes Problem:
Wenn die Festplatten einmal angeschlossen werden (also nach neuaufsetzen des Systems oder nach dem Motherboardtausch), dann scheint es ja zu gehen. Nur wenn ich die Laufwerksbuchstaben vertausche, oder ein neuer Buchstabe zugeteilt wird, oder da Platte abgesteckt und ein Stick den Laufwerksbuchstaben erhalten hat und somit beim vergessenen Stickabstecken die Platte einen neuen Buchstaben bekommt und nach dem Stickabstecken und neuanstecken der Platte wieder der alte Buchstabe der Platte zugeteilt wird, dann scheint das System aufgrund von irgendwelche Einträgen durcheinander zu kommen und somit den „Table of Contents“ der Platte zu zerstören. So meine Vermutung. Denn es war nach dem Motherboardtausch lange Ruhe bis zu dem Thema Stick vergessen und neue Platte anstelle der 500er. Auch vorher haben wir schon versucht einmal die Laufwerksbuchstaben neu zu vergeben (wg. Acronis). Dies fand nach anfänglichen Problemen bei Umbenennen dann in der Registry unter Mounted Devices statt.

Dell bietet evtl. einen neuen Rechner an, nur das ist auch nichts anderes als Motherboardtausch und das Problem wird nicht behoben sein. Bleibt nur noch ein komplett neuer Rechner auf Verdacht und das heißt noch mehr Geld und Zeit hinterher.

Ich bin kein Profi, aber es ist mein Arbeitsrechner. Die Profis, die ich befragt habe und die involviert sind/waren winken alle ab.

Hat von Euch jemand einen Vorschlag, woran es liegen könnte? Für mich klingt das alles nach einer harten Nuss.

Vielen Dank im voraus!!
Ähnliche Inhalte
Windows 7
SSD Festplatte extern Booten
Frage von ThierryHenryWindows 76 Kommentare

Hallo Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen oder sagen ob dies überhaupt möglich ist. Was bringt mir eine Portable ...

Festplatten, SSD, Raid

Festplatte nach Formatierung ntsf nicht mehr installationsfähig

gelöst Frage von peisi51Festplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe einen älteren DELL-Rechner (Modell:XPS400/Dimension9150) mit zwei Festplatten, den ich für meine analogen Videoaufnahmen wieder flott ...

Batch & Shell

Per Batch Dateien in einen Ordner - ext. Festplatte übertragen

gelöst Frage von tocksickBatch & Shell2 Kommentare

Hallo zusammen! Zur kurzen Erklärung. Ich habe eine Sammlung von Tools wie Firefox, GoogleChrome, VLC etc die ich in ...

Windows Server

Nach Computer sperren ist das Profil zerschossen

Frage von tobivanWindows Server3 Kommentare

Hallo, nach dem Sperren eines Windows 7 Clients im WS2008R2 AD ist das Profil manchmal teilweise zerstört. Es fehlen ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft
ARD-Doku - Das Microsoft Dilemma
Tipp von Knorkator vor 2 StundenMicrosoft2 Kommentare

Hallo zusammen, vor einigen Tagen lief in der ARD u.a. Reportage. Das Youtube Video dazu dürfte länger verfügbar sein. ...

Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 20 StundenWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

iOS
IOS 11.2.6 verfügbar
Information von sabines vor 1 TagiOS

Mit dem Update soll der Bug behoben werden, bei dem eine bestimmte Zeichenkette IOS zum Absturz gebracht hat.

Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit8 Kommentare

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server30 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Cisco ASA5505 PaloAlto PA-200
gelöst Frage von YannoschLAN, WAN, Wireless25 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne ein Site-to-Site VPN zwischen den beiden Standorten aufbauen. PaloAlto PA200 Internetanschluss Deutsche Telekom GK ...

SAN, NAS, DAS
Qnap TS-453S Pro - Anbindung Active Directory
Frage von JuckieSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Qnap TS-453S Pro die sich mal so absolut gar nicht in das Active ...