Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fortiwifi 60b erscheinen keine Netzwerkgeräte

Mitglied: meratrommel

meratrommel (Level 1) - Jetzt verbinden

14.08.2013, aktualisiert 12:58 Uhr, 1569 Aufrufe, 6 Kommentare, 2 Danke

Hallo User,

ich habe mein Fortiwifi 60b für das LAN und WLAN eingerichtet als NAT-Modus aber ich sehe meine Netzwerkgeräte nicht mehr.

Habe unter Firewall auch internal-->wlan und wlan --> internal eingestellt aber ohne Erfolg.

1) Muss vieleicht unter Router --> Policy Routing für internal und wlan die source und destination IP's auch einrrichten?

2) Oder muss ich mein Fortiwifi als Transparent- Mode einrichten?
Aufgrund dass der Fortiwifi momentan auf zwei versiedenen IP-Ebene arbeitet.
Ich dachte durch die Einrichtung der Policy's können die beide Subnetze miteinander kommunizieren.

Ihr merkt dass ich nicht mehr weiss wo ich noch was einstellen muss.


Wäre sehr dankbar für eure Unterstützung.


mfg
meratrommel
Mitglied: Ausserwoeger
14.08.2013, aktualisiert um 14:37 Uhr
Hi

Hmmm... deine Fragen verwirren mich auch.
Was hast du den schon gemacht?
Du hast das Teil ausgepackt angesteckt und es wurde automatisch von der Fortigate erkannt.

Hast du schon ein Wlan eingerichtet ? hast du eine SSID erstellt mit Verschlüsselung und einen eigenen IP Adressbereich definiert ?

Wenn ja müssten deine geräte schonmal ein Wlan netz finden und eine IP bekommen wenn DHCP für das interface Aktiviert wurde.
Damit nun deine Clients auf das intene Netzwerk zugreifen dürfen musst du nun entsprechende Firewall Regeln erstellen.

Von Wlan nach Intern freischalten was man braucht. Dann von Wlan nach WAN usw.

Zum schluss kann man noch ein eigenes UTM Profil für die Wlan clients erstellen und dieses an die regeln hängen. Damit der Virenschutz aktiv ist usw.

Zitat von meratrommel:
1) Muss vieleicht unter Router --> Policy Routing für internal und wlan die source und destination IP's auch
einrrichten?


Nein musst du nicht !

Zitat von meratrommel:
2) Oder muss ich mein Fortiwifi als Transparent- Mode einrichten?
Aufgrund dass der Fortiwifi momentan auf zwei versiedenen IP-Ebene arbeitet.
Ich dachte durch die Einrichtung der Policy's können die beide Subnetze miteinander kommunizieren.

Ja stimmt auch sobald du die Policys für die einzelnen Netze also SSIDs eingerichtet hast können diese komunizieren. Natürlich nur das was du freigegeben hast.


LG Andy
Bitte warten ..
Mitglied: meratrommel
14.08.2013 um 16:24 Uhr
Damit nun deine Clients auf das intene Netzwerk zugreifen dürfen musst du nun entsprechende Firewall Regeln erstellen.

Von Wlan nach Intern freischalten was man braucht. Dann von Wlan nach WAN usw.

Zum schluss kann man noch ein eigenes UTM Profil für die Wlan clients erstellen und dieses an die regeln hängen. Damit
der Virenschutz aktiv ist usw.

> Zitat von meratrommel:
> ----
> 1) Muss vieleicht unter Router --> Policy Routing für internal und wlan die source und destination IP's auch
> einrrichten?
>

Nein musst du nicht !

> Zitat von meratrommel:
> ----
> 2) Oder muss ich mein Fortiwifi als Transparent- Mode einrichten?
> Aufgrund dass der Fortiwifi momentan auf zwei versiedenen IP-Ebene arbeitet.
> Ich dachte durch die Einrichtung der Policy's können die beide Subnetze miteinander kommunizieren.

Ja stimmt auch sobald du die Policys für die einzelnen Netze also SSIDs eingerichtet hast können diese komunizieren.
Natürlich nur das was du freigegeben hast.


LG Andy

Hallo Andy,

um auf dem Punkt zu bringen, mein LAN und WLAN ist schon eingerichtet und funktionieren.

Mein Problem ist, dass ich die Netzwerkgeräte im WLAN vom LAN nicht sehe kann.
Obwohl ich unter Firewall-->Policy internal-->wlan und wlan --> internal eingestellt habe.
Ich dachte nach diesen Einstellungen kann das Wlan mit dem Lan Netz untereinander kommunizieren.

Oder soll ich versuchen WLAN und LAN in dem selben Subnetz einzurichten?
Was mache ich falsch?

Gruß
meratrommel
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
14.08.2013, aktualisiert um 18:18 Uhr
Hi

Naja kommt auf deine Kommunikation an wo kannst du die geräte nicht sehen in der Netzwerkumgebung ??? Ein zugriff auf die geräte ist aber möglich ??

Wenn sie in der Netzwerkumgebung nicht angezeigt werden könnte es sein das du keinen Wins hast ? bzw. das Netbios nicht über die Firewall gerootet wird.

Es kann auch sein das auf den Geräten in deinem Wlan Netbios nicht aktiv ist oder Netbios über TCP nicht aktiviert ist.

LG Andy
Bitte warten ..
Mitglied: meratrommel
14.08.2013 um 19:36 Uhr
Zitat von Ausserwoeger:
Hi

Naja kommt auf deine Kommunikation an wo kannst du die geräte nicht sehen in der Netzwerkumgebung ??? Ein zugriff auf die
geräte ist aber möglich ??
Genau in der Netzwerkumgebung.

Wenn sie in der Netzwerkumgebung nicht angezeigt werden könnte es sein das du keinen Wins hast ? bzw. das Netbios nicht
über die Firewall gerootet wird.
Wo kann ich das einstellen?

Es kann auch sein das auf den Geräten in deinem Wlan Netbios nicht aktiv ist oder Netbios über TCP nicht aktiviert ist.
Wo kann ich das einstellen?

LG Andy

Danke

Gruß
meratrommel
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
19.08.2013, aktualisiert um 08:42 Uhr
Hi

Google weiss alles.

Wenn du dich über Netbios über TCP erkundigst findest du alle infos die du brauchst.

http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600966.mspx

TCP Port 139
UDP Port 137,138
Müssen über die Firewall freigegeben sein. und auf den Pcs sollte netbios über TCP aktiv sein.

PS: Ich hoffe du hast DNS freigegeben den ohne gibt es keine Namensauflösung für die Clients im Wlan

LG Andy
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
30.08.2013, aktualisiert 17.09.2013
Moin meratrommel,

wie sieht es aus - konntest du das Problem lösen?
War es wirklich eine Policy-Geschichte oder war noch woanders "der Hund begraben"?

Ein wenig Feedback wäre nett ...
... und die Frage als gelöst markieren: https://www.administrator.de/faq/32

Gruß
kontext
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Firewall
FritzBox hinter Fortiwifi betreiben
gelöst Frage von pitamericaFirewall5 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne eine Fortiwifi 40c hinter einer Fritzbox 7270 betreiben. Die Internetverbindung mit all den Features ...

Firewall
FortiWifi 20C snmp
gelöst Frage von bastian42Firewall3 Kommentare

Hallo, warum wird bei einer Fortigate 20c oder Fortiwifi 20c unterhalb Config -> kein snmp Menü angezeigt? Ich brauche ...

Windows Server
Dateien erscheinen nicht
Frage von kellbiddenWindows Server2 Kommentare

Ich habe hier ein ganz komisches Phänomen: Wenn User A eine Datei auf dem Share A ablegt, zu welchem ...

Firewall

Fortiwifi Guest Portal Login nach reconnect

Frage von bastian42Firewall

Hallo, ich habe hier eine FortiWifi inkl. Guest Portal am laufen, es funktioniert alles. Ich arbeite mit lokalen Usern ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 5 StundenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Sicherheit

Intel gibt neue Spectre V2-Microcode-Updates frei (20.02.2018)

Information von kgborn vor 6 StundenSicherheit

Intel hat zum 20. Februar 2018 weitere Microcode-Updates für OEMs freigegeben, um Systeme mit neueren Prozessoren gegen die Spectre ...

Microsoft
ARD-Doku - Das Microsoft Dilemma
Tipp von Knorkator vor 9 StundenMicrosoft3 Kommentare

Hallo zusammen, vor einigen Tagen lief in der ARD u.a. Reportage. Das Youtube Video dazu dürfte länger verfügbar sein. ...

Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server39 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Router & Routing
ISC DHCP 2 Subnetze
gelöst Frage von janosch12Router & Routing19 Kommentare

Hallo, ich betreibe bei mir im Netzwerk einen ISC DHCP Server auf Debian, der DHCP verwaltet aktuell ein /24 ...

Switche und Hubs
Cisco SG350X-48 AdminIP in anderes VLAN
Frage von lcer00Switche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mir einem Cisco SG350X-48 bei der Erstinstallation wurde eine IP 192.168.0.254 (Default VLAN ...