Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage zur Nutzerverwaltung im Active Directory (Windows 2003 Server)

Mitglied: DJHimmi

DJHimmi (Level 1) - Jetzt verbinden

23.11.2004, aktualisiert 10:57 Uhr, 5860 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo leute,

ich muss eine Domäne mit Windows 2003 Server aufbauen und zur Zeit suche ich an einem Testsystem diie Richtigen Einstellungen.

Es ist ja so, das man im Active Directory einen User anlegt, und man Sich mit diesem dann an jedem Rechner der Mitglied der Domäne ist anmelden kann. Wenn man alles ordentlich konfiguriert hat, dann hat der Nutzer auch Administratorrechte auf dem lokalen System (vorgabe ist es das jeder Admin auf seiner lokalen Maschiene ist).
Beim anmelden jedoch, legt er ja ein seperates Nutzerkonto an was ja eigentlich nichts mit den lokalen Konten zutun hat. Wenn jetzt z.B. ein Nutzer mit einem Laptop von zuhause aus oder sonst irgendwo wo er keine Verbindung zum Server hat, versucht sich einzuloggen dann geht das ja nicht. Sondern er muss sich mit einem lokalen Benutzer anmelden. Das würde dann aber wieder bedeuten, das teilweise Programme und Einstellungen völlig anders sind (da
es ja ein anderes Nutzerprofil ist). Gibts vielleicht so ne Art "Offline Modus" mit dem man sich dann trotzdem mit dem Benutzer anmelden kann? Bzw. gibt es die möglichkeit das sich einige Recher statt in der Domäne nur in einer Arbeitsgruppe anmelden um dann trotzdem einige funktionen nutzen zu können ?

Danke Himmi
Mitglied: Kojiro
23.11.2004 um 09:35 Uhr
Meines wissens, gibt es nur Domäne mit AD oder nicht. Kein zwischen Ding.
Entweder der Nutzer meldet sich im Netzwerk über die Domäne an oder er meldet sich nur lokal an. Dazu brauch er dann ein extra lokales Benutzerkonto eingerichtet. Und beim Login kann man ja dann auswählen, ob man sich an der Domäne oder Lokal anmelden will.
Programmpfade müssen natürlich dann auch für den Lokalen Nutzer gesondert eingestellt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: DJHimmi
23.11.2004 um 09:49 Uhr
Hallo,

gibts denn da gar keine möglichkeit? Ich will ja nur das man den Account auch nutzen kann wenn man net man Netz hängt . Gibts vielleicht irgendein Tool das die Nutzereinstellungen zwischen lokalem Konto und Domänen Konto abgleicht ?

Himmi
Bitte warten ..
Mitglied: killeradminfromhell
23.11.2004 um 10:17 Uhr
Also meines wissens, und ich hab schon mehr als eine domäne versaubeutelt, ist es so das sich ein benutzer der zu einer domäne gehöhrt, nur bei der ersten anmeldung an der dom anmelden muß das er sein profil zugewiesen bekommt, danach ist das profil auf dem rechner lokal hinterlegt, heißt das der auch ohne domänenanbindung auf diesem profil arbeiten kann, es sei denn, das bestimmte applikationen nur auf dem server laufen (terminaldienste ect.)

Zum Thema Lokaler admin!!! im leben nicht, es reicht wenn der user die rechte hat zu installieren. Oder ich kann mein netzwerk auch gleich selbst zerschiessen!!!

LG

your KillerAdminFromHell
Bitte warten ..
Mitglied: DJHimmi
23.11.2004 um 10:49 Uhr
ok Danke ich werde das mal testen.

Noch was ganz anderes, kann ich in einem Benutzeraccount einstellen an welchen Rechnern er sich anmelden darf?

Himmi
Bitte warten ..
Mitglied: DJHimmi
23.11.2004 um 10:57 Uhr
Hat sich schon erledigt, hab die Funktion grad gefunden. Da kann man dann definieren ob sich der User bei allen oder nur bei bestimmten rechnern anmelden darf

Himmi
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 und Active Directory
Frage von Herbi1984Windows 105 Kommentare

Hi Zusammen, beim Upgrade wurde der Client fürs AD nicht übernommen. Sprich wenn ich jetzt auf die Gruppenrichtlinien unserer ...

Windows Server
Logon Server Active Directory
Frage von eyetSolutionsWindows Server14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe in einer Domäne 2 primäre Domänencontroller (DC01 alt, DC02 neu). Primär deshalb weil es vorerst ...

Windows Server
Druck-Server im Active Directory
Frage von skullbringerWindows Server16 Kommentare

Wir sind gerade dabei, einen neuen Druckserver mit Windows Server 2012 R2 aufzubauen. Der Server ist installiert, die Rolle ...

Windows Netzwerk

Frage zum Hinzufügen einer Gruppe zu einem User im Active Directory

Frage von ScrollerWindows Netzwerk1 Kommentar

Hi, Hallo, wir haben für die Berechtigung im Filesystem Gruppen angelegt. Die Namen entsprechen der Ordnerstruktur. Bsp: für c:\ebene1\ebene2\ebene3 ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Wieder mal DSGVO
Information von brammer vor 2 StundenHumor (lol)2 Kommentare

Mal was zum Lachen: Der Countdown zur Datenschutz-Grundverordnung läuft. Ab 25. Mai sollte man folgende Regeln beachten: Visitenkarten nur ...

Router & Routing

Cisco Talos deckt riesiges Router- und NAS-Botnetz auf

Tipp von Bosnigel vor 2 StundenRouter & Routing

Anscheinend kommt da wieder was auf uns zu: Gruß Bosnigel

SAN, NAS, DAS
QNAP NAS Datenschutz-Loop nach Firmware-Update
Tipp von vanTast vor 1 TagSAN, NAS, DAS2 Kommentare

Moin, im allgemeinen Trend seine geänderten Datenschutzbedingungen den Kunden zukommen zu lassen kam die Firma QNAP auf die glorreiche ...

Datenschutz
DSGVO Datenschutzgesetz
Anleitung von 1Werner1 vor 1 TagDatenschutz6 Kommentare

Moin, ja was ist das, da ist die DSGVO Datenschutzverordnung. Wie das Gesetz gibt es schon 2 Jahre? Nun ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Powerline über zwei Stockwerke optimieren
gelöst Frage von DultusLAN, WAN, Wireless45 Kommentare

Guten Morgen liebes Forum, ich hätte einmal eine Frage bezüglich Powerline Adapter: Mein Problem ist seit gestern präsent, da ...

Datenschutz
E-Mail Verschlüsselung DSGVO 2018
Frage von SoccerdeluxDatenschutz22 Kommentare

Hallo zusammen, ich verzweifele langsam und wende mich an euch und hoffe vielleicht ein paar Antworten zu finden. Ich ...

HTML
Link nicht vollständig
Frage von jensgebkenHTML22 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, ich erstelle mit Word einen Serienbrief, den ich per Mail versende. Nun mein Problem der Wordserienbrief holt ...

Rechtliche Fragen
DISKUSSION: Was bringt der Disclaimer "Wenn Sie nicht der Empfänger sind."
Frage von N8DragonRechtliche Fragen21 Kommentare

So oder ähnlich, lese ich immer wieder Kleingedrucktes am Ende diverser Mails. Letzten Endes wollen sie mir alle sagen, ...