Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fragen zu RIS unter Windows 2003 Server

Mitglied: floriank

floriank (Level 1) - Jetzt verbinden

30.11.2005, aktualisiert 11.12.2005, 4408 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

Ich muss für einen Kunden einen RIS Server unter Windows 2003 einrichten.

Prinzipiel ist mir Ris schon bekannt. Ich weiß das ich damit ein OS installieren kann

Jetzt habe ich nur vorher noch ein paar Fragen.

- Kann ich in das erstellte Image (XP) schon Software (Office, Vierenscanner, andere Programme) mit integrieren?
- Wenn nicht kennt einer eine Gute Alternative zur Softwareverteilung mit GPO´s?
- Kann ich in dem Image auch schon Konfigurationen einbinden (WSUS, Benutzer,...)

Vielen Dank schon mal im Vorraus für eure Antworten.

Viele Grüße

Florian
Mitglied: n.o.b.o.d.y
01.12.2005 um 09:05 Uhr
Moin!


- Kann ich in das erstellte Image (XP) schon Software (Office, Vierenscanner, andere
Programme) mit integrieren?

Ja, Du schiebst das "Rohimage" auf den Rechner, installierst alles was Du an Software brauchste und schiebst dann das "Delta" zum Orginalimage wieder auf den RIS-Server

- Wenn nicht kennt einer eine Gute
Alternative zur Softwareverteilung mit
GPO´s?

Keine die kostenlos ist.....

- Kann ich in dem Image auch schon
Konfigurationen einbinden (WSUS,
Benutzer,...)

Konfigurationen wie WSUS übergibst Du dem Rechner ja mit Gruppenrichtlinien im AD, von daher brauchst Du da nichts weiter in Image einzubauen.
Benutzer? Was genau meinst Du? Du kannst natürlich auf der Kiste lokal User anlegen und deie dann mit ins Image übernehmen, aber aansonsten hast Du die User ja auch wieder im AD

Grüße!

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: floriank
02.12.2005 um 16:38 Uhr
HI,

Danke für die schnelle Antwort.
Aber was meinst du mit "Delta"?

Benutzer deshalb,weil jeder Rechner noch einen lokalen Benutzer bekommen soll (Kundenvorgabe)

Viele Grüße

Florian
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
03.12.2005 um 18:26 Uhr
Hallo,

das "Delta" mein das was sich zum orginal Image geändert hat. Sprich alles das was Du noch installiert hast.

zum User:
Wenn das immer der gleiche Username/Pass mit der gleichen Gruppenzugehörigkeit ist, dann kannste den lokal anlegen und natürlich mit ins Image einbauen.

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: floriank
03.12.2005 um 20:22 Uhr
Hi,

Vielen Dank.
Werde ich dann nächste Woche mal ausprobieren.

Schönes Wochenende noch.

Gruß Florian
Bitte warten ..
Mitglied: floriank
11.12.2005 um 17:39 Uhr
Hi,

SO habe den RIS mal installiert und getestet.
(Fast) Alles supper.
Ich habe zwei Abbilder gemacht.
Diese sind auch beide aktiv.
Bei einem Rechner kann ich nach dem PXE Boot zwischen den beiden Abbildern wählen,
bei einem anderen PC nicht.
Woran kann das liegen?
Habe schon alles mögliche gemacht.
Auf dem Rechner wo es läuft ist eine OnBoard Karte drinn. Der andre der immer das erste Image installiert hat eine externe 3Com Karte.
Ich habe keine Idee an was das liegen könnte.
Weiß das vieleicht jemand?

Habe auch noch eine Frage zum akzeptieren von nicht bekannten Clients.
Wenn ich will das nur bekannte Klients installiert werden können, muss ich denen doch am RIS im AD den RIS zuweisen oder?

Gruß

Florian
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server - Grundlegende Fragen
Frage von Dragan123Windows Server21 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mehrere Fragen, die ich hoffe hier beantwortet zu bekommen. Erst mal zu mir: Ich habe ...

Windows Server

Einige Fragen zum Failoverclustering unter Windows Server 2012

gelöst Frage von EvilmachineWindows Server4 Kommentare

Hallo Kollegen, ich habe da mal einige Fragen zum Failoverclustering unter Server 2012 R2. Und zwar folgendes: Wir haben ...

Windows Server

Fragen zu Windows Firewall Server 2008

gelöst Frage von CoreknabeWindows Server2 Kommentare

Moinsen! Ich experimentiere gerade etwas mit der tollen Windows Firewall unter Server 2008 (nicht R2) herum. Zwei Fragen dazu: ...

Exchange Server

Exchange 2003 (Windows Server 2003)

gelöst Frage von ET-StudentExchange Server6 Kommentare

Hallo alle zusammen ich hab auf einem alten Server Microsoft Server 2003 und Exchange 2003 installiert und es läuft ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 9 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten2 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic22 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

TK-Netze & Geräte
Low budget TK-Anlage für KMU
Frage von HeinklugTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hallo Admins, ich bin auf der Suche nach eine kostengünstigen Telefonanlage für mein kleines Büro mit 4-5 Mitarbeitern. Dabei ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware15 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...