Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst freeRADIUS wovon hängt die IP ab?

Mitglied: Sonic8989

Sonic8989 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.01.2008, aktualisiert 11:20 Uhr, 6014 Aufrufe, 3 Kommentare

Kann es sein, das sich freeRADIUS bei der IP-Vergabe an der NAS-domain und dem NAS-port orientiert?

Ich hab volgendes Problem:
Ich hab freeRADIUS 1.1.3 installiert, auf CentOS.
Funktioniert alles wunderbar.
Dann hab ich folgendes ausprobiert:

Ich habe von einem anderen Rechner (Win XP Pro) über einen RADIUS-Client Anfragen gestellt, an den freeRADIUS.
Ich hab 6 Benutzer bei freeRADIUS angelegt und gesagt es sollen beim login IPs vergeben werden.

Danach die Tests:
bald hatte ich herausgefunden, das ich, um andere IPs zu bekommen, immer den NAS-Port ändern muss.
Danach noch, das es auch geht, wenn die anfrage vom selben NAS-Port, aber von verschiedenen NASes kommt.

Was nicht geht ist: ein NAS, ein NAS-Port, verschiedene Benutzernamen-> verschiedene IPs


Und jetzt meine eigentliche Frage: kann freeRADIUS immer nur die IPs pro NASdomain/NASport vergeben?
Ich würd es gern von der session-id abhängig machen. Oder Benutzername.

Danke schonmal für eure Antworten!
Mitglied: aqui
23.01.2008 um 10:33 Uhr
Du musst dem FreeRadius auch noch sagen in welchem Netzwerk sich diese Devices befinden, denn sonst nimmt er Anfragen nicht an.

Das regelst du über Einträge in die Datei clients.conf nach folgendem Muster:

Diese Einstellung akzeptiert lediglich Anfragen von einem einzigen Device mit der IP Adresse 192.168.1.254
01.
02.
client 192.168.1.254/24 { 
03.
        secret          = geheim 
04.
        shortname   = network 
05.
}
Diese Einstellung akzeptiert Anfragen von allen Devices im gesamten 192.168.1.0er Netz:
01.
02.
client 192.168.1.0/24 { 
03.
        secret          = geheim 
04.
        shortname   = network 
05.
}
Diese Einstellung akzeptiert z.B. Anfragen von allen Devices im gesamten 192.168.1.0er Netz und aus dem 172.16.1.0er Netz:
01.
02.
client 192.168.1.0/24 { 
03.
        secret          = geheim 
04.
        shortname   = network 
05.
06.
 
07.
client 172.16.1.0/24 { 
08.
        secret          = geheim 
09.
        shortname   = network 
10.
}
Nach Änderung an der clients.conf musst du den FreeRadius neu starten !
Es sollte auch klar sein das der Radius Server natürlich auch eine Route in alle Netze haben muss bzw. von diesen erreichbar sein muss. Ein einfacher Ping auf die Radius IP klärt das in Sekunden
Bitte warten ..
Mitglied: Sonic8989
23.01.2008 um 11:10 Uhr
Nochmal: Ich wollte dem device, das am NAS hängt eine IP-Adresse vom RADIUS aus geben.
freeRADIUS (1.1.3) macht das aber am NAS-Domain und dem NAS-Port (an dem das device hängt) fest.

Aber ich hba das Problem selbst gelöst. In Version 2.0 kann man das einstellen in der Radiusd.conf:

ippool main_pool {
...
key = "%{NAS-IP-Adress} %{NAS-Port}"
}

wird z.B. zu:
ippool main_pool {
...
key = "%{User-Name}"
}

Aber trotzdem Danke
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
23.01.2008 um 11:20 Uhr
Sorry, das hatte ich falsch verstanden. Gut wenns jetzt klappt !
Bitte dann
https://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
Freeradius: User bestimmte IP zuweisen
Frage von DavidMSNetzwerkmanagement5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir auf einem Raspberry einen freeRADIUS Server eingerichtet die Geräte können nun auch erfolgreich mit ...

LAN, WAN, Wireless
Freeradius und LDAPs
gelöst Frage von Tikro76LAN, WAN, Wireless2 Kommentare

Hallo zusammen, dies ist mein erster Beitrag somit steinigt mich bitte nicht. :) Ich fummel im Zuge meiner Projektarbeit ...

Suse
Suse - Freeradius - chillispot
Frage von paidopoieoSuse2 Kommentare

Hi, hab auf meinem Suse freeradius server installiert, mit mysql db angebunden. freeradius für eap/peap authentifizierung konfiguriert. funktioniert soweit ...

LAN, WAN, Wireless
IOS 9 + Freeradius
Frage von mrserious73LAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ihr kennt bestimmt das Problem: Seit iOS 9 ist Support für TLS 1.2 drin. Und - ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Windows 10 - Probleme mit Point-And-Print
Tipp von emeriks vor 21 StundenWindows 103 Kommentare

Hi, wir kämpfen z.Z. mit einigen Druckertreibern, welche unter Win10 beim Verbinden eines Druckers von Printserver mit dem Dialog ...

Windows 10

Windows 10 1803 - Ihr Roamingbenutzerprofil wurde nicht vollständig synchronisiert

Anleitung von Deepsys vor 23 StundenWindows 101 Kommentar

Bei allen Windows 10 1803 PCs traten Probleme mit den Servergespeicherten Profilen auf. Das Abmelden dauerte sehr lange und ...

Exchange Server
Exchange - Fehler mit 2018-07 Sicherheitsupdate
Tipp von ArnoNymous vor 3 TagenExchange Server7 Kommentare

Hallo, es gibt mal wieder Freude mit den MS-Updates. KB4338814 führt dazu, dass der Exchange keine Mails mehr zustellt. ...

Suche Projektpartner

PC Recycling Projekte mit Flüchtlingen und Kids suchen Materialspenden und Mitmacher!

Erfahrungsbericht von NettePCyclePiraten vor 3 TagenSuche Projektpartner13 Kommentare

Hallöchen liebe Kollegen, ich betreue zwei PC-Gruppen im Raum Dortmund: "Ne#e PCycle Pir@ten" & "PCschr@uber Br@mbauer" Wir sind eine ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
PowerShell Auflösung zu .txt (Skript als exe) falsche Auflösung?!
gelöst Frage von timsen-96Batch & Shell28 Kommentare

Ich habe folgendes Skript um die Bildschirmauflösung herauszufinden, was auch in PowerShell super funktioniert: Add-Type -AssemblyName System.Windows.Forms $Width = ...

Exchange Server
Exchange Backup 10 Jahre Aufbewahrung
Frage von arccosExchange Server20 Kommentare

Hallo zusammen. Aktuell beschäftigen mich ein paar Fragen zum Thema Office365/ Exchange. 1.10 Jahre Aufbewahrungspflicht sicherstellen 2.Kann man als ...

Humor (lol)
Windows 10 - immer für Überraschungen gut
gelöst Frage von HenereHumor (lol)18 Kommentare

Eben nach (beim) installieren der neuesten Updates für 1803 :-) Und sorry fürs Handyfoto, aber der musste sein. Nach ...

Windows Netzwerk
LTE Modul - Kein Internet trotz Verbindung
Frage von killtecWindows Netzwerk18 Kommentare

Hallo, ich habe hier ein Dell 7390 2-in-1 mit W10 Pro wo ich nachträglich eine LTE-Karte (Original Dell DW5811e ...