Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Fritzbox Netzwerkeinstellungen 2 Routerfunktion

Mitglied: crazyd1997

crazyd1997 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.09.2014, aktualisiert 10.09.2014, 2451 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo,

ich habe folgende Frage:

Ich habe ein Netzwerk bestehend aus Fritzbox 6630 und 3390. Die FB 6630 steht im Keller und hat die direkte internetverbindung, an der hängt mein Bruder.
Ich nutze die FB 3390 bei mir zurzeit als Wireless Access Point, nur leider fehlen da funktionen, die im normal Betrieb zur Verfügung stehen. Ich kann zb. nicht das 5GHz Band nicht nutzen, es wird mir auch nicht mal angezeigt. Mit der FB Wlan App sehe ich das 2,4 und 5 GHz Band, kann aber nicht drauf zugreifen. Mein Notebook unterstützt kein 811.n, dass das Netzwerk deshalb auf die langsamste Verbindung gedrosselt wird? Ich muss mir noch nen Dualband Wlan Stick kaufen um das zu ändern. Das Netzwerk ist auch recht langsam, was kann ich ändern an den Einstellungen um es schneller zu bekommen? Oder taugt die FB in diesem Verwendungszweck nicht, hatte vorher einen Netgear N900, da hatte ich aber die Einrichtung leider nicht hin bekommen und gegen die FB getauscht. Bei dem Netgear konnte ich übers Handy auf das 5 GHz Band ohne Brobleme zugreifen. Das Netzwerk war vor der Umstellung auf Wlan 4-5 mal so schnell über einen einfachen Hub, doch leider habe ich was ohne Kabel gesucht und wo ich 2 USB Anschlüsse habe.

Auf dem Bild im Anhang seht ihr wie es zurzeit aufgebaut ist.


Gruß
Dennis
Mitglied: aqui
07.09.2014 um 00:01 Uhr
Wie ist die FB 3390 angeschlossen an die 6630 ??
Hast du dazu alles genau beachtet was hier im Tutorial Alternative 3 steht zu so einem Design ??
https://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
07.09.2014 um 00:07 Uhr
Hallo,

als Verbindung zwischen den beiden Routern könnte man auch
auf eine dLAN oder Power LAN Lösung setzen.

Und den alten Netgear Router kann man eventuell mit DD-WRT flashen
und dann als WLAN AP betreiben, oder nicht?

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
07.09.2014 um 09:13 Uhr
Moin,

Aquis Anleitung enthält alles wesentliche. die 3390 schlißt Du einfach mit einem LAN-Part an die 6630 an und konfigurierst sie als IP-Client. Deien beiden funknetze, sowhl 2,4GHz, als auch 5GHz funktionieren gleichzeitig.

Beachte einfach das Du die Kanäle richtig wählst und mit genügend Abstand voneinander und von den Nachbarn uund kein TKIP und TKIP-Mischbetrieb (wie aqui imemr so schön sagt) udn alls sollte gut werden.

Ob Du die Strecke wischen den Routern mit einem Cat5/6/7-Kabel oder mit PowerLAN überbrückst ist dann eher eine Frage der örtlichen Gegebenheiten.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
07.09.2014 um 09:42 Uhr
Hi,
.. die 3390 schlißt Du einfach mit einem LAN-Part an die 6630 an und konfigurierst sie als IP-Client.
...hat dann aber das Brüderlein unter Umständen problemlos Zugriff auf all seine Rechner, NAS etc...
Ob das so gewollte ist ?
Gruß orcape
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
07.09.2014, aktualisiert um 09:51 Uhr
Zitat von orcape:

Hi,
> .. die 3390 schlißt Du einfach mit einem LAN-Part an die 6630 an und konfigurierst sie als IP-Client.
...hat dann aber das Brüderlein unter Umständen problemlos Zugriff auf all seine Rechner, NAS etc...
Ob das so gewollte ist ?

Hatte ich so verstanden.

Ansonsten konfiguriert er die Kiste einfach als NAT-Router mt Internet über LAN1 (Variante 2 von Aquis Anleitung)

lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.09.2014 um 11:15 Uhr
Aber auch dann hat derjenige hinter dem 2ten Router immer vollen Zugriff auf die Geräte des anderen.
Sicherheitstechnisch ist die Lösung also so oder so totaler Murks sofern 2 wirklich getrennte Netzwerke zw. den Brüdern gewünscht ist.
Aber das ist ja nicht das eigentliche Thema des Threads...
Bitte warten ..
Mitglied: crazyd1997
09.09.2014 um 00:17 Uhr
So, ich habe es als IP Client eingerichtet und das mein bBruder zugriff auf meine NAS oder hat ist egal.
Nur leider dauert das Daten verschieben im Netzwerk ewig, kann man da was machen oder liegt das an der
FB? Habe schon gelesen, das die USB sehr langsam sind.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 09.09.2014, aktualisiert 10.09.2014
Zitat von crazyd1997:

Nur leider dauert das Daten verschieben im Netzwerk ewig, kann man da was machen

ja.

oder liegt das an der FB?

ja

Habe schon gelesen, das die USB sehr langsam sind.

ja

Die fritzbox als NAS ist nur ein Notbehelf Und USB beschränkt die Geschwindigkeit, mit der die Daten auf die Platte geschrieben werden können.

wenn Du ein schnelles NAS brauchst, kauf Dir ein fertiges von Synology oder QNAP. Dann hast Du mehr davon.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: crazyd1997
10.09.2014, aktualisiert um 01:42 Uhr
ok, danke. dann spar ich jtzt mal auf ein 8bay von synology.
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
10.09.2014, aktualisiert um 05:15 Uhr
ok, danke. dann spar ich jtzt mal auf ein 8bay von synology.
...wenn Du solche "Geschütze" auffahren willst, da passt aber dann eine Fritte auch nicht mehr so wirklich ins Konzept...
op
Bitte warten ..
Mitglied: crazyd1997
10.09.2014, aktualisiert um 15:16 Uhr
die fritzbox fliegt raus und es kommt ein ac router von asus rein.

noch ne frage:
muss ich beim gateway meine als gateway angeben oder die von meinem bruder?
meine 192.168.178.222 oder von meinem bruder die 192.168.178.1?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
10.09.2014 um 15:30 Uhr
Zitat von crazyd1997:

muss ich beim gateway meine als gateway angeben oder die von meinem bruder?

Als gateway gibt man das gerät an, daß tatsächlich das Gateway ist, sprich das gerät, das in andere Netze routet.

meine 192.168.178.222 oder von meinem bruder die 192.168.178.1?

Rate mal.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: crazyd1997
10.09.2014 um 15:49 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

> Zitat von crazyd1997:
>
> muss ich beim gateway meine als gateway angeben oder die von meinem bruder?

Als gateway gibt man das gerät an, daß tatsächlich das Gateway ist, sprich das gerät, das in andere Netze
routet.

> meine 192.168.178.222 oder von meinem bruder die 192.168.178.1?

Rate mal.

lks

also gehe ich mal davon aus, das ich meine angeben muss, sie geht ja in andere netze, oder irre ich mich da?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
10.09.2014, aktualisiert um 16:02 Uhr
Zitat von crazyd1997:

> Zitat von Lochkartenstanzer:
>
> > Zitat von crazyd1997:
> >
> > muss ich beim gateway meine als gateway angeben oder die von meinem bruder?
>
> Als gateway gibt man das gerät an, daß tatsächlich das Gateway ist, sprich das gerät, das in andere
Netze
> routet.
>
> > meine 192.168.178.222 oder von meinem bruder die 192.168.178.1?
>
> Rate mal.
>
> lks

also gehe ich mal davon aus, das ich meine angeben muss, sie geht ja in andere netze, oder irre ich mich da?

Deines fungiert nur als AP. d.h. alle Geräte die an Deiner FB hängen, haben Adressen aus demselben IP-Netz. Die Fritzbox Deine Bruders routet aber ins Internet, d.h. in andere Netze. Sie ist also das Gateway (= Tor zur großen, weiten Welt).

lks
Bitte warten ..
Mitglied: crazyd1997
10.09.2014, aktualisiert um 16:58 Uhr
ok, dann hatte ich das ja richtig eingerichtet. danke nochmal

ich muss auch noch ne schnellere card im notebook nachrüsten.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing

Fritzbox 7560 - keine Netzwerkeinstellungen

gelöst Frage von orrrrrrrRouter & Routing2 Kommentare

Hallo, ich habe mir gestern die 7560 gekauft und kann die Netzwerkeinstellungen der Fritzbox einfach nicht finden. Laut der ...

DSL, VDSL

2 Internetzugänge mit FritzBox

gelöst Frage von Friedolin69DSL, VDSL10 Kommentare

Hallo zusammen Mit Google fand ich leider keine Lösung, vielleicht hat sie jemand von euch. Ich benutze eine Fritzbox ...

Router & Routing

2 Fritzboxe verbinden

Frage von onkelbobRouter & Routing3 Kommentare

Hallo zusammen, Ich möchte 2 Fritzboxen miteinander verbinden mit 2 unterschiedlichen Subnetzen, das die Rechner sich im Netzwerk nicht ...

Netzwerke

Routing zwischen 2 Fritzboxen langsam

Frage von danielr1996Netzwerke2 Kommentare

Hallo Leute, ich habe zuhause zwei Fritzboxen (eine 7360 und eine 3370) die 7360 ist an DSL angeschlossen und ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
IoT-Gefahr: Smartes Aquarium leckt!
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagHumor (lol)3 Kommentare

Moin, Die IoT-Manie hat weitere Opfer gefunden. Ein Casino-Leck durch ein smartes Aquarium: Allerdings haben sie kein Wasser, sondern ...

Router & Routing

Alte Fritzbox 7270 mit VPN und SIP-Telefonie hinter O2 Homebox 6641 als "Modem"

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 1 TagRouter & Routing3 Kommentare

Nun war es soweit: Auch O2 hat mich mit VOIP zwangsbeglückt. Heute am Privatanschluss, in 2 Wochen ist das ...

Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 2 TagenWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Mikrotik: Routing zwischen Interfaces mit Geräten ohne Gateway
Frage von TonLichtVideoRouter & Routing18 Kommentare

Hallo zusammen, ich komme aus dem Veranstaltungstechnik Bereich und habe zwei Netze um verschiedene Hardware zu Remoten. CONTROL1 192.168.1.0/24 ...

Linux Netzwerk
Raspberry Pi 3: WLAN Power save deaktivieren
Frage von nordie92Linux Netzwerk14 Kommentare

Moin moin, mein Raspberry Pi 3 Model B benötigt eine dauerhaft aktive WLAN-Verbindung. Leider bricht die WLAN-Verbindung nach einigen ...

SAN, NAS, DAS
Entscheidung SAN Dell oder HP
Frage von VincorSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Hallo, wir wollen uns für unsere Hyper V Umgebung eine neue SAN Anschaffen. Es laufen 30 VM's darunter, DC; ...

Vmware
Server 2008 r2 vmware terminalserver
Frage von MasterCVmware10 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich hoffe , dass einer von euch mir weiterhelfen kann ,bei meinem kack Problem ! Ist ...