Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Wie funtkoniert Tripel- bzw. Dual-Channel?

Mitglied: Philipp711

Philipp711 (Level 2) - Jetzt verbinden

26.04.2011, aktualisiert 16:20 Uhr, 5206 Aufrufe, 7 Kommentare

Hi Leute,

habe eine kleine Frage bezüglich Dual- oder Triple-Channel:

Beispiel:

Ich habe ein Motherboard mit 6 Speicherbänken (DDR3 - Triple Channel).Diese Bänke werden dann auf 2x3 Bänke farblich aufgeteilt....bedeutet also gleichfarbige gehören "zusammen" oder??
Gehen wir weiter davon aus ich hätte 3x identische 2GB DDR3 Module und nochmal 3x 1GB DDR3 Module.
Ich würde jetzt die jeweils gleichen Module in die gleichfarbigen Bänke stecken. Wie verhalten sich 6 (manchmal auch 9) Speicherbänke gegenüber dem Controller? Aus meinem Halbwissen heraus würde ich jetzt sagen, dass die jeweils gleichenfarbigen Bänken für den controller wie "ein großer" arbeitsspeicher aussehen.... er denkt also ihm ständen 2 RAM-Module mitl 6Gb und noch einmal 3GB zur verfügung

Die Wikipedia erklärung verstehe ich auch nicht so wirklich....

"Als Dual Channel wird die Fähigkeit aktueller PC-Chipsätze und Speichercontroller bezeichnet, mindestens zwei Arbeitsspeicher-Module gleicher Kapazität parallel zu betreiben, wodurch eine höhere Datentransferrate und eine damit verbundene Leistungssteigerung erzielt wird. Dafür sind separate Busse vom Speichercontroller zu den einzelnen Modulen nötig."
Mitglied: bennnib
26.04.2011 um 16:27 Uhr
Es handelt sich dabei um die Speicherbandbreite: D.h. der BUS-Controller kann die maximale Bandbreite nur herausholen, wenn z.B. bei dir eine von den farbigen Speicherbänken voll besetzt ist, also 3 RAM Riegel aufweist.
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
26.04.2011 um 20:33 Uhr
Hallo,

das sind zwei unterschiedliche Themen auf einmal.

1. Speichermodule
Der Chipsatz oder die MMU kann einzelnde Module Adressieren. Aber angesprochen wird das RAM linear. Also alle Module in Reihe geschaltet.
Die Anzahl der Module ist aufgrund der leitungslänge begrentz. Weitere Stichworte zum selber Nachschlagen sind hier Registered und full buffered (FB).

2. Später kam Dual- und nun Trippel-Channel hinzu.
Das bedeutet vereinfacht nur, dass Du 2 oder 3 unabhängige Speichercontroller hast. Diese können jeweils nur ihre Module sehen und ansprechen.
Theroretisch verdoppelt oder verdreifacht man damit die Geschwindigkeit. Es ist ein bischen mit dem "RAID-Level" JBOD vergleichbar wo mehrere Festplatten in Reihe geschaltet werden.
Wenn eine Anwendung also sehr viel RAM nutzt wird es schneller, wenn aber immer der gleiche Block genutzt wird bringt es gar nix.

Der Geschwindigkeitsvorteil ist sehr gering.

Dein 1. Controller sieht 3x2GB und der 2. Controller 3x1GB.

Stefan

PS: Haben aktuelle Core i CPUs eigentlich eine MMU?
Bitte warten ..
Mitglied: Florian.Sauber
26.04.2011 um 22:15 Uhr
Hiho,

Zitat von StefanKittel:
PS: Haben aktuelle Core i CPUs eigentlich eine MMU?
Wenn Du MMU als systemisch-logischen Komplex und nicht als ausgelagerte physische Einheit verstehst, warum nicht?
Was sollte sich denn sonst ums Paging kümmern?

Oder hab ich eine Revolution in der Speiocheradressierung verpasst?

LG Florian
Bitte warten ..
Mitglied: Philipp711
27.04.2011 um 17:30 Uhr
Vielen Dank schon einmal für die Antworten.

Mir ist jetzt nur noch eine weitere Frage in diesem Zusammenhang aufgekommen.

Sagen wir auf meinem Board sind 9 Bänke in 3 verschiedenen Farben. Bedeutet diese anordnung, dass ich quasi 3 "Ramcontroller" auf meinem Motherboard bzw. in dem CPU besitzte der dann jeweils für ein 3er Paar zuständig ist?
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
27.04.2011 um 20:10 Uhr
Hallo,

ja. Kann sein

Sockel 1366 ist für Tripple Channel ausgelegt. Dass muss aber nicht jeder Chipsatz unterstützen.
Sind ja schliesslich Farbenblind.

meiste sind es außerdem 3x2 oder 3x4 Bänke.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
27.04.2011 um 20:12 Uhr
Zitat von Florian.Sauber:
Wenn Du MMU als systemisch-logischen Komplex und nicht als ausgelagerte physische Einheit verstehst, warum nicht?
Was sollte sich denn sonst ums Paging kümmern?
Bei den alten CPUs 8086 und 8088 hats die CPU, bzw. die Software gemacht.

Ab 286 Gabs ja den Protected Mode der eine Abschottung machte, aber keine wirkliche MMU.
Das kam glaub ich erst mit den 486er und OS/2.

Oder hab ich eine Revolution in der Speiocheradressierung verpasst?
Ne. eher ne Verschlappung im PC Sektor.
Die Motorola CPUs (Amiga & Co) konnten das schon 10 Jahre früher.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Florian.Sauber
28.04.2011 um 00:20 Uhr
Auch wenns am Thema vorbeigeht

Zitat von StefanKittel:
Zitat von Florian.Sauber:
Wenn Du MMU als systemisch-logischen Komplex und nicht als ausgelagerte physische Einheit verstehst, warum nicht?
Was sollte sich denn sonst ums Paging kümmern?
Bei den alten CPUs 8086 und 8088 hats die CPU, bzw. die Software gemacht.
Ich redete ja auch nicht von Real Mode und einfacher offset- Segmentierung...
Ab 286 Gabs ja den Protected Mode der eine Abschottung machte, aber keine wirkliche MMU.
Das kam glaub ich erst mit den 486er und OS/2.
Man kann sich natürlich streiten, inwieweit die FourLevelMemory-Protection und VirtualMemoryMode des 80286er bereits dem Konzept der MMU gleichen. Einige Autoren bezeichenen jedoch je nach Modellierung bereits (Selector&) die SegmentationUnit als notwendig, die PagingUnit dagegen (nur) als hinreichend für MMU (IMHO ist das nicht richtig). Spätestens seit der i386er Reihe bezeichnete Intel selbst den Protected Virtual Adress Mode unter einbeziehung von SU und Paging als MMU.


Oder hab ich eine Revolution in der Speiocheradressierung verpasst?
Ne. eher ne Verschlappung im PC Sektor.
Die Motorola CPUs (Amiga & Co) konnten das schon 10 Jahre früher.
Da verstehe ich Dich nicht ganz. Die 680x0-Prozessoren nutzen bereits kurz nach ihrer Entwicklung MMU, Wenn Anfangs auch pber Koprozessor-Schnittstelle. Spätestens aber seit dem 68020er, der relativ zeitgleich mit dem 386er von Intel rauskam, war MMU in der CPU integriert.
Das mit der verpassten Revolution bezog ich ja auf die Frage ob die neuste Intelgeneration Speichervirtualisierung jenseits eines Paging-Verfahrens kennt...

Grüsse Florian
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards

ASROCK ALiveNF7G-GLAN Dual Channel mit 4 gleichen Modulen

Frage von obliteratorCPU, RAM, Mainboards1 Kommentar

Hallo zusammen, ich stehe vor einem Problem was ich nicht wirklich verstehe. Ich habe 4 mal 1 GB DDR2-667 ...

SAN, NAS, DAS

Fibre Channel zwischen 2 Servern

Frage von ef8619SAN, NAS, DAS4 Kommentare

Hallo, gibt es eine Möglichkeit zwei Server (ESXi Hypervisor und dedizierter Windows Server 2012 R2 Essentials) miteinander zu verbinden? ...

LAN, WAN, Wireless

Fibre-Channel Adressierung

Frage von Netzwerkloewe2LAN, WAN, Wireless2 Kommentare

Hallo alle zusammen. Wir haben momentan die Aufgabe einen Server ausfallsicher zu machen. Wir benutzen dafür ein Bladecenter H ...

Switche und Hubs

Fibre Channel Switch

Frage von phillipe234Switche und Hubs3 Kommentare

Hi Leute ich habe da eine Frage zu Fibrechannel und Netapp. Unsere Netapp hat leider nur 2 Fibrechannel Karten ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 10 StundenSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 16 StundenWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Microsoft Office

MS Office 2019 ohne OneNote - OneNote App speichert nur in Cloud

Information von Deepsys vor 1 TagMicrosoft Office4 Kommentare

Microsoft zeigt deutlich wohin alles bei Ihnen geht, OneNote 2019 wird es nicht mehr geben, und die Windows 10 ...

Humor (lol)

Warum man sein Gast-WLAN nicht beliebig nennen sollte

Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)5 Kommentare

Servus, mal was aus dem Alltag. Zu Hause. Eigentlich wollte ich nur einen weiteren WLAN-AP ins Netz bringen, damit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Server SSD: NVMe PCIe 3.0 RAID?
Frage von bouneeFestplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Hallo liebe Admins, mir stellt sich gerade die Frage, ob ein neuer Server mit SSD NVMe PCIe 3.0 Sinn ...

Sonstige Systeme
Wie Normenkataloge im Unternehmen bereit stellen?
Frage von MuzzepuckelSonstige Systeme14 Kommentare

Hallo Kollegen, ich lese schon lange hier mit, nun mein ersrer Beitrag, bzw. Frage. :-) Wir benötigen für unsere ...

Windows 10
Windows 10 Startmenü-Einstellungen Systemweit festlegen
Frage von flotautWindows 1013 Kommentare

Guten Morgen liebe Admins, wir möchten bei uns am Lehrstuhl demnächst auf Windows 10 umsteigen. Wir installieren unsere PC's ...

LAN, WAN, Wireless
OpenVPN Client Fehlermeldungen
Frage von chris84LAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo Zusammen, wir nutzen seit kurzem einen neuen Router und den OpenVPN Client. Die VPN Verbindung klappt; allerdings kommen ...