Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

GDI Drucker, Printserver und lange Wartezeit

Mitglied: ress

ress (Level 1) - Jetzt verbinden

14.05.2005, aktualisiert 24.06.2005, 24303 Aufrufe, 5 Kommentare

Nachdem ich es nach langem probieren hinbekommen habe das ein PagePro 1300W GDI Laserdrucker über einen "noname" - "mini" Printserver druckt (Drucker erstmal "normal" installieren, also lokal, dann neuen Anschluss erstellen TCP/IP Standard RAW, dann Druckprozessor auf RAW umstellen und bidirektionale Unterstützung ausschalten hab ich noch ein "kleines" Problem - es dauer gut 1min bis der Druck beginnt...

Von einem Windows 98 Rechner aus gibts es keine Wartezeit (gleiches Vorgehen)

Irgendwer eine Idee wie man das "beschleunigen" könnte ?!

danke.
Mitglied: woopinwolfman
15.05.2005 um 07:29 Uhr
Das du ein GDI Drucker hinter einem Printserver zum laufen gebracht hast ist schon mal gut. In aller regel haben printserver probleme damit. wie wird der printserver aufgelöst? mit IP und Port?

wenn ja versuche mal statt RAW den LPR Port unter erweitert einzustellen. Dann unten den Port eintragen.

und ganz wichtig! in aller regel werden im printserver "IP" , "Subnetmask" und "Gateway" eingetragen. Oft wir dann als gateway der router eingetragen. das ist aber grundsätzlich verkehrt. der printserver hat nicht im netzwerk mit dem router zu quatschen, er soll drucken. also als gateway kommt die gleiche adresse rein wie er selbst hat.

und zu guter letzt. hier streiten sich zwar oft die gemüter, aber ich vertrete die meinung das router, allerart von servern ( web, wins, printserver ) und der rechner vom administrator eine feste ip haben sollten. beim printserver ein kleines beispiel:

nehmen wir an der DHCP server ist ein router. wenn an dem router 30 rechner hängen und der router fällt über nacht aus, es wurde resetet etc. dann wird der printserver wahrscheinlich eine ander ip bekommen. somit müsste man dann auf allen rechnern den drucker neu einrichten.
aus den grunde sollte der printserver mit einer festen ip arbeiten.

also gebe dem printserver mal eine feste ip. trage als gateway die ip des printservers ein und guck ob du statt raw den LPR port nutzen kannst.

gruss wolle
Bitte warten ..
Mitglied: ress
15.05.2005 um 11:10 Uhr
danke für die Antwort..

LPR geht nicht, dh. die "error" lampe am drucker blinkt irgendwann, fest ip hatte ich eigentlich am PS aber seit gestern spinnt das Ding auch und speichert keine änderungen mehr - werd mal weiter forschen

PS: langsam nervts, wer gleich den alten Optra E wieder hinstellen und regelmäßig draufkloppen das der druckt ...

Nachtrag:

So, hab mir jetzt so ein Progrämmchen zum PS konfigurieren beim hersteller gezogen, damit konnte ich den PS wieder einrichten, fein - hat nun feste IP, in der Anschlusseinstellung unter XP ging gehts es jetzt auch mit LPR, man muss nur wissen wie der Anschluss am PS heisst (steht im 148-Seiten-pdf Handbuch zum PS, wer liest das schon ;)

Ergebnis: Es druckt, aabbeerr ein zweiseitiges Dokument hängt gut 3min im Druckermonitor mit dem Status "druckt" ehe der Drucker änfängt was zu tun - naja ich verbuch das mal oder Geiz-Opfer - hätte ja auch nicht einen Edimax PS1203 PrintServer und einen PagePro 1300W Drucker kaufen müssen, hätt ich mal das lieber doppelte ausgegeben für einen gescheiten "nicht-GDI" Drucker mit eingebautem PS - naja is eh nur Heimgebrauch da muss ich halt warten...
Bitte warten ..
Mitglied: woopinwolfman
15.05.2005 um 16:11 Uhr
Wenn die Standard TCP/IP Druckdienste nicht laufen, dann gehe mal unter Software und installiere dir die UNIX Druckdienst nach. Danach haste dann unter "Anschluss hinzufügen" auch den LPR Port direkt. Dann mal den Drucker einrichten. Spooleinstellung nicht vergessen.
Bitte warten ..
Mitglied: i2hhj
24.06.2005 um 16:40 Uhr
habe einen Samsung ML-1510 (billigen) GDI Laserdrucker mit Planet FPS-2PUW printserver am hauseigenen WLAN angebunden, bei fester Anschrift für printserver.
Drucken von wenigen Textseiten oder kleinen Bildern geht praktisch sofort. Drucken von Webseite mit mehreren eingefügten und umfangreichen Bildern kann etliche Minuten bis Druckbeginn dauern, da unter Win98SE in meinem alten Laptop die Seite zuvor als GDI Vorlage zeitraubend hergestellt wird.
Das Drucker-Monitor Programm funktioniert nicht via printserver/WLAN (wohl aber bei direktem Anschluß an Rechner), da keine entsprechende Rückmeldungen vom Drucker im Rechner ankommen. Habe es nicht geschafft, das Monitorprogramm über WLAN zum Laufen zu bringen. Damit läßt sich im Einzelbetrieb leben, wenn man den Drucker in Hörweite stehen hat und den Druckverlauf anhand des Geräusches überwachen kann.
i2hhj
Bitte warten ..
Mitglied: SuperKurti
29.09.2011 um 17:06 Uhr
Hallo Ress!
Ich habe eine Bitte... Ich versuche seit ca. 2 wochen vergeblich einen Epson GDI-Drucker (Stylus DX7400) über einen kleinen LogiLink Printserver (Lan, USB 2.0, hängt an einem Lan-Port unseres W-Lan-Routers, alle PC's sind über W-Lan im Netz) ans Laufen zu kriegen. Ich hatte schon alle Hoffnung aufgegeben, aber dann bin ich auf deinen Beitrag gestoßen. Anscheinend ist es also unter Umständen doch möglich, GDI's über Printserver zu betreiben. Könntest du evtl ein kleines How-To (am Besten Anfängerniveau) verfassen, in dem du genauer beschreibst wíe du deinen GDI-Drucker ans laufen bekommen hast? Habe bereits versucht deine Stichpunkte nachzuvollziehen, ohne durchschlagen Erfolg.
Es wäre einfach klasse, wenn das klappen würde.
Danke schonmal im Vorraus!
Glg, Kurti
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
Lange Wartezeit beim Drucken
Frage von Tyga911Drucker und Scanner6 Kommentare

Hallo zusammen, Wir haben eine RDS-Farm mit 4 TS und 1 print server. Windows Server 2012 r2 An einem ...

Netzwerke
Kann über Printserver nicht drucken
Frage von drucklosNetzwerke8 Kommentare

Hallo, bin neu in diesem Forum und muß auch gestehen, dass ich von Netzwerkdruckereinrichten eigentlich keine Ahnung habe und ...

Windows Netzwerk

Drucker über GPO verteilen ohne Printserver

Frage von DoubleKWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo Gemeinschaft Ich habe bereits nach einer Lösung gesucht aber nicht wirklich was gefunden. Da die Netzwerkverbindung relativ schmalbandig ...

Netzwerkprotokolle

Drucker Printserver schläft ein

gelöst Frage von mario87Netzwerkprotokolle13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe Probleme mit einem Brother HL2250DN, der über das Netzwerk angeschlossen ist und über den 5 ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 8 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten2 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 2 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic22 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

TK-Netze & Geräte
Low budget TK-Anlage für KMU
Frage von HeinklugTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hallo Admins, ich bin auf der Suche nach eine kostengünstigen Telefonanlage für mein kleines Büro mit 4-5 Mitarbeitern. Dabei ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware15 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...