Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie gehts weiter nach IT-SE?

Mitglied: Daenni

Daenni (Level 1) - Jetzt verbinden

30.05.2006, aktualisiert 23.06.2006, 7633 Aufrufe, 5 Kommentare

Ein paar Fragen zur IT-SE Ausbildung und Zukunftsaussichten

Moin zusammen,

da ich zZt noch die Schule besuche und dieses Jahr HOFFENTLICH einen Ausbildungsplatz bekommen werde, wollte ich mal Fragen wie hoch die Ausbildungsvergütung im Durchschnitt ist.

Bei der Siemens AG und T-Com habe ich etwas von um die 620 Euro gelesen im ersten Jahr.
Ist solch ein Wert realistisch in einem mittelständischen Unternehmen welches seit 2 Jahren besteht, die Aufträge aber mehr als ausreichend sind?
Was ist überhaupt realistisch und oder/ist es irgendwo "vorgeschrieben"?

Falls der Eindruck besteht, dass ich mir ein Unternehmen nach der Vergütung aussuche, dies stimmt nicht. Es soll lediglich zur Information dienen und ich möchte mir dann doch mal weitere Gedanken zum Thema Zukunft machen und da es die kleine heile Welt nicht gibt, muss man sich eh irgendwie absichern können und am besten so früh wie möglich.

Dann hätte ich noch eine Frage wie es nach der Ausbildung ausschaut.
Was kommt dann? Wie stehen die Chancen für einen IT-SE der Jobsuchend ist? Was muss man tun (Fortbildungen) um "den Faden" nicht zu verlieren?

Hintergrund ist ein laufendes Praktikum, welches ich absolvieren muss. Mir gefällt es in diesem Betrieb sehr gut, man lernt viel und es ist zum Glück kein "Eierschaukeln" wie in manch anderen Branchen. Man ist von meinen Fähigkeiten bis heute überrascht (wer weiß was noch kommt) und von daher hoffe ich auch auf eine (diese) Ausbildungsstelle.

Meine Fort- und Weiterbildung sollte später schon in Richtung Netzwerktechnik/Sicherheit sein und sich im Prinzip auf Diensleistung beziehen. Mit Software habe ich nichts am Hut...


Grüße und vielen Dank im voraus,
Dääni
Mitglied: ratzla
30.05.2006 um 10:08 Uhr
Die Vergütungen sind frei verhandelbar, sofern der Betrieb nicht Gewerkschaftsgebunden ist.
Üblich für einen Fachinformatiker sind zwischen 500 und 600 ? im ersten Lehrjahr, danach eine Steigerung von etwa 100-150 ? pro Lehrjahr.
Im Zuge der Ausbildung sollte aber die Ausbildungsvergütung nicht im Vordergrund stehen, sonderen eine vernünftige Ausbildung. Hier nutzen leider einige Betriebe die AZUBI's als billige Arbeitskräfte aus.
Ich selbst bilde aus (würde das zumindest gerne wieder, wenn ich vernünftige AZUBI's finden würde). Als Mittelständler können wir es uns zwar nicht leisten, eine permanente Ausbildung zu machen, aber es gibt einen -wie ich meine- vernünftien Ausbildungsplan und eine kleine aber wirksame Vereinbarung: Je mehr mich die AZUBI's in der täglichen Arbeit unterstützen (und mir damit freie zeit verschaffen) desto mehr Ausbildung bekommen sie.
Bitte warten ..
Mitglied: chriss-330
30.05.2006 um 10:13 Uhr
hi,

also ich mach im moment auch ein Ausbildung zum ITSE, bzw. bin sie gerade am beenden.

Zum Thema Gehalt: Also in meiner Berufschulklassen waren Leute von Siemens, Telekom, der Deutschen Bahn und dann noch paar von mittelständischen Unternehmen. Wir haben natürlich auch mal so bischen über gehalt und so gesprochen. Die Information mit den 620 ? im ersten Lehrjahr bei Siemens und Telekom kann ich bestätigen. Die Leute in den Mittelständischen Unternehmen haben aber nicht so viel verdient. Bei machen war es sogar bis zu 200 ? weniger.

Zum Thema Was passiert dannach kann ich dir leider nicht viel sagen, weil ich da gerade selber am rätzeln bin ob ich weiter arbeiten soll oder Informatik studieren soll oder was auch immer.

Währe aber über infos zu empfohlenen Weiterbildungen ebenfalls wie Daenni dankbar !

so long !
Bitte warten ..
Mitglied: Daenni
30.05.2006 um 21:28 Uhr
An Weiterbildung gibt es ja viel. Selbst wenn man "nur" IT-SE ist kann man sich Fortbilden im Bereich Netzwerk oder zB Windowsseminare besuchen, Softwarepartner werden o.ä.. Ist eben auch die Frage des Geldes und/oder ARbeitgebers ob er auch einen Teil auf sich nehmen würde. Um so höher die Qualifikation, um so höheres Gehalt "müsste" man auch zahlen. Aber solang man einen sicheren Job hat würde ich darauf noch am Anfang verzichten.
Ein gutes und sicheres Arbeitsverhältniss, gerade in der Ausbildung ist seeeehr wichtig. Deswegen würde ich lieber in einer "kleineren" Firma eine Ausb. anfangen als in einem riesen Unternehmen wo der Mensch an sich zu kurz kommt und die Atmosphäre bescheiden ist.
Klare und harte Worte sind auch mal von Nöten, wer dann schon iner Ecke hängt und flennt naja... lieber Bürojob machen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: ratzla
31.05.2006 um 11:44 Uhr
Der Einstig als ausgebildeter Fachinformatiker beginnt bei ca. 1300 ? -1.500? monatlich.
Ich nehme an bei SE ist das nicht viel anders.

Mit der entsprechenden Erfahrung steigen auch die Gehälter. 2.500 ? bis 3.000 ? sind für gute Leute mit Flexibilität, entsprechendem Können und mehrjähriger Erfahrung schon drin. Darüber wird die Luft dünn, wenn nicht andere Faktoren gegeben sind (excellente Spezialisierung, Führungsaufgaben). Die Gehälter darüber sind meist stufierten Informatikern vorbehalten.
Tarifbezahlung mit 35 Stunden Woche gibts allerdings nur in den seltensten Fällen.

Das ganze ist aber regional sehr Unterschiedlich. In Ballungszentren wird oft mehr bezahlt, aber damit sind höhere Lebenshaltungskosten verbunden, sodass unterm strich dadurch auch nicht viel mehr übrig bleibt.

Noch ein Tipp: Die meisten Firmen in der IT Branche rechnen in Jahresgehältern und nicht in Monatsgehältern. Ob das dann in 12, 13 oder 14 Gehältern ausgezahlt wird ist recht unterschiedlich
Bitte warten ..
Mitglied: Daenni
23.06.2006 um 14:58 Uhr
Hallo,

ich muss dieses Thema nochmal aufgreifen, da ich vorhin ein Gespräch mit den Chefs hatte.
Die Situation: Es ist eine Person hier, die ausbilden KANN (ist allerdings noch kein Ausbilder)... diese Person ist auch über 24 Jahre alt und steht seit über 5 Jahren im Beruf.

Nun meine Frage: ist es möglich durch diese mind. 5 jährige Berufserfahrung auch ohne Prüfung einen Ausbilderschein zu bekommen?

Das wäre natürlich klasse...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Schulung & Training

IT-Dokumentation - Wie geht ihr dabei vor? Welche Tools setzt ihr ein?

Frage von L0g333Schulung & Training3 Kommentare

Hallo liebe Mitadministratoren und Administratorinnen, heute möchte ich mich zum Thema IT-Dokumentation an euch wenden. Ich arbeite seit 6 ...

Ausbildung

IT Auffrischung

Frage von freeskierchrisAusbildung8 Kommentare

Hallo, mit welchen Büchern/ Bändern hält ihre eure IT-Kenntnisse auf dem aktuellen Stand? (vor allem Windows XP-8, Windows Server ...

Weiterbildung

IT Spezialisierung

gelöst Frage von Ex0r2k16Weiterbildung22 Kommentare

Mahlzeit zusammen! Mal ne Frage in die Runde: Was ist zurzeit im IT Bereich am ehesten gefragt: Storage Experten, ...

Rechtliche Fragen

IT Sicherheitsgesetz

Frage von rocco61Rechtliche Fragen4 Kommentare

Hallo Zusammen, bin mit diesen Gesetz überfordert. Nach dem Text, betrifft es in der Hauptsache Konzerne und Tele Firmen. ...

Neue Wissensbeiträge
Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 17 StundenSonstige Systeme4 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Datenschutz

Microsoft und DSGVO - ob das wohl jemals klappt (Probleme beim Datenabfluss für Office Pro Plus)?

Tipp von VGem-e vor 20 StundenDatenschutz3 Kommentare

Servus Kollegen, siehe Aber wer setzt schon MS Office Pro Plus ein? Wie dann der Stand beim "normalen" MS ...

Windows 10

Macht Windows 10.1809 Probleme mit gemappten Netzlaufwerken (betrifft wohl insbes. AMD-Hardware und Trend Micro AV-Produkte)?

Tipp von VGem-e vor 1 TagWindows 103 Kommentare

Moin Kollegen, grad dazu gefunden und Hatten wir dies nicht bei früheren W10-Upgrades ebenfalls? Da bleibt nur, das Upgrade ...

Humor (lol)

Das neue Miniatur Wunderland OFFICIAL VIDEO - worlds largest model railway - railroad

Information von StefanKittel vor 1 TagHumor (lol)2 Kommentare

Hallo, wer noch nie im Miniatur Wunderland war, sollte es dringend mal nachholen. Es gibt eine neues Video. Viele ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Werksreset HP 1920S-24G
gelöst Frage von HenereNetzwerkgrundlagen14 Kommentare

Servus zusammen, ich habe mir 2 neue Switche zugelegt, doch ich komme damit nicht ganz klar. Waren Vorführgeräte zum ...

Viren und Trojaner
Office365 Trojaner Analyse
Frage von ZeppelinViren und Trojaner14 Kommentare

Liebe Community, ich wende mich an euch, um mehr über den Office365 Trojaner zu erfahren, welcher grade seine Runden ...

DSL, VDSL
DSL Monitoring Tool - Quick and dirty?
Frage von george44DSL, VDSL13 Kommentare

Liebe Gemeinde, ich suche ein einfaches und vor allem schnell zu installierendes Monitoring-Tool zur kontinuierlichen Dokumentation (nur) der Internetanbindung. ...

Firewall
Sophos UTM 9.5 Firewall Log-File durchsuchen
gelöst Frage von Leo-leFirewall13 Kommentare

Hallo zusammen, weiß jemand von Euch, ob man bei der Sophos die Firewall logs noch etwas besser filtern kann? ...