Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Gelöst Windows Server 2003 und 2008 aufräumen... Künftig Müll durch Gruppenrichtlinien vermeiden

Mitglied: DefloS

DefloS (Level 1) - Jetzt verbinden

31.05.2013, aktualisiert 15:59 Uhr, 4354 Aufrufe, 4 Kommentare

Moin,

unsere Server laden sich beinahe Monatlich mit müll zu sodass es schon verkam das wegen zu geringen Speicherplatz zu hängenden Workflows kam....

bisher haben wir hier immer vereinzelt größere Datenmüllhalden - vor allem durch User verursacht - händisch gelöscht.


Jetzt meine Frage:
1. Wie und womit lösche ich die User Temps und anderen Datenmüll möglichst sicher und sauber ohne dass ich die Systemintegrität gefährde, Programm oder Batch?... nehme auch eure batch gerne mal in Augenschein.

2. In einem älteren Post (vgl. https://www.administrator.de/forum/server-aufr%C3%A4umen-bzw-s%C3%A4uber ... ) wurde davon geredet eine Gruppenrichtlinie entspr. umzustricken das gar kein Temp Müll mehr entstehen kann?
Wie stelle ich das an, schränkt das einen User der per Remote drauf ist ein?


...für ein paar tipps, und erfahrungsberichte wäre ich sehr dankbar.


LG
Mitglied: Patriot
31.05.2013 um 11:44 Uhr
Hallo ,

mich würde es erst mal interessieren warum und was das für ein müll ist, vielleicht gibt es dafür ja andere Lösungsmöglichkeiten..

batch oder powershell hilft da natürlich enorm, geplanten task bzw. aufgabe jeden Freitag um 20:00 Uhr löschen von Ordnerinerhalb c:\temp\*

Vielleicht hast du noch ein paar mehr Infos. Welche Anwendung diesen "müll" produziert
Bitte warten ..
Mitglied: DefloS
31.05.2013 um 12:18 Uhr
also ein batch mit "del %systemroot%\temp /S" schon mal?

Der Dateimüll bezieht sich auf ganz allgemeine Sachen wie durch Installationen oder extrahierte Archive zurückgelassene Dateien.

Wie sieht es jetzt mit dem Temp Ordner von Terminal Usern aus? Auch von denen haben wir tausende...

Das mit der Gruppenrichtlinie ist auch noch offen
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
31.05.2013 um 12:32 Uhr
Hallo,

Zitat von DefloS:
also ein batch mit "del %systemroot%\temp /S" schon mal?
Noch mal? Die hast du doch schon.

Der Dateimüll bezieht sich auf ganz allgemeine Sachen wie durch Installationen
Dazu deine Batch von oben nur auf den Pfad der hinterlassenschaften deiner Installationen setzen.

oder extrahierte Archive zurückgelassene Dateien.
Hier genau wie oben. Setzen den Pfad in deiner Batch.

Wie sieht es jetzt mit dem Temp Ordner von Terminal Usern aus?
Ja, den soll es geben. Löschen beim Abmelden? Ach, die Melden sich nie ab!

Auch von denen haben wir tausende...
Tausende ?

Das mit der Gruppenrichtlinie ist auch noch offen
Hoo, langsam Brauner. Was erwartest du? Das du hier ankommst und man legt dir die Lösungen einfach so vor deine Füsse und das auf Kommando? Wir sind nicht deine Mitarbeiter oder Sklaven.

Aber bei Tausende von RDS Benutzern würde mir da spontan das Löschen des Benutzerprofils bei Abmeldung einfallen. http://tinyurl.com/ltwj86d

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: DefloS
31.05.2013 um 15:58 Uhr
Schön das du die soviel mühe gegeben hast den post möglichst trollig im Quto-by-Qutoe Stil zu gestalten.... trotzdem danke!

Ich bin ein stück weiter. Den Windows Temp lösche ich nun per o.g. Batch und die User Temp mit einem entsprechendem Gegenstück welches sich durch die GPO aktiviert.

Danke für eure Hilfe.

falls wer die entsprechenden Befehle mal suchen sollte:
Wintemp: del /s /q %systemroot%\Temp
Usertemp: del /s /q "%UserProfile%\Lokale Einstellungen\Temp"
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Gruppenrichtlinien Windows Server 2016
Frage von tredl127Windows Server12 Kommentare

Hallo Zusammen! Ich habe einen Domaincontroller von Windows Server 2008R2 auf 2012 und dann auf 2016 erneuert. Nun habe ...

Windows Server
Windows server 2012R2 Gruppenrichtlinie
gelöst Frage von xsibit666Windows Server2 Kommentare

Kann man die Auswirkungen von Gruppenrichtlinien für neue Benutzer testen, die sich noch nicht angemeldet haben wo aber bereits ...

Netzwerkmanagement

Windows Server Gruppenrichtlinien anpassen

Frage von DrCoxNetzwerkmanagement12 Kommentare

Ich administriere einen Windows Server und soll dort die Gruppenrichtlinien anpassen, nachdem es einige Probleme mit den Freigaben gab ...

Windows Server

Gruppenrichtlinien Rechte für Taskleiste auf Server 2003

Frage von survial555Windows Server

Hallo zusammen, ich habe noch einen Server 2003 als Domain Controller (ich weiß, kein MS Support mehr etc ). ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 7 StundenWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

iOS
IOS 11.2.6 verfügbar
Information von sabines vor 12 StundeniOS

Mit dem Update soll der Bug behoben werden, bei dem eine bestimmte Zeichenkette IOS zum Absturz gebracht hat.

Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit8 Kommentare

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 1 TagInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server24 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Cisco ASA5505 PaloAlto PA-200
gelöst Frage von YannoschLAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne ein Site-to-Site VPN zwischen den beiden Standorten aufbauen. PaloAlto PA200 Internetanschluss Deutsche Telekom GK ...

Webbrowser
Welcher Browser ist der Beste?
Frage von justtinWebbrowser15 Kommentare

Hallo Leute Ich habe eine interessante Frage. Mich wurde mal interessieren welcher Browser ist eure meinung nach der beste? ...