Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Gemeinsame Internetnutzung unter Vista

Mitglied: Frontstyler

Frontstyler (Level 1) - Jetzt verbinden

31.07.2008, aktualisiert 01.08.2008, 8114 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi, ich hab ein paar Problemchen bei der Einrichtung einer gemeinsamen Internetnutzung unter Windows Vista Premium.
In anderen Posts und Beiträgen habe ich keine Lösung für mein Problem gefunden. Falls dem nicht so ist, also eigentlich schon Lösungen in anderen Post vorhanden sind, liegt das an meiner fehlenden Erfahrung in Sachen Netzwerk unter Windows, weshalb ich die Infos nicht zu einer Lösung für mich formen konnte.

Also:
Ich wollte versuchen auf einen zweiten PC (PC 2) die Internetverbindung von PC 1 zu bekommen, dafür habe ich bisher schon einmal versucht die IP's festzulegen.
Bis jetzt bin ich so weit:

Router: 192.168.0.1 DCHP: an

PC 1(mit 2 Netzwerkkarten und Vista Premium 64Bit):
IP-Einstellungen Netzwerkkarte 1: Verbindung Router - PC1 (Internetverbindung freigegeben)
IP-Adresse: 192.168.0.10
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standartgateway: 192.168.0.1
Bevorzugter DNS-Server: 192.168.0.1
Alternativer DNS-Server: NICHTS

IP-Einstellungen Netzwerkkarte 2: Verbindung PC1 - PC2
IP-Adresse: 192.168.0.11
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standartgateway: 192.168.0.1
Bevorzugter DNS-Server: 192.168.0.1
Alternativer DNS-Server: NICHTS


PC 2(mit einer Netzwerkkarte und Vista Premium 32Bit):
IP-Einstellungen Netzwerkkarte: Verbindung PC1 - PC2
IP-Adresse: Automatisch beziehen

Mit dieser Einstellung habe ich zwei Netzwerke,aber keine gemeinsame Internetverbindung.
Wo liegen meine Fehler und was muss ich tun damit PC 2 eine Internetverbindung bekommt?
Bei Unklarheiten bitte fragen. (nicht dass keiner meine Frage versteht und deswegen keiner antworten kann)

edit: Firewall ist auf beiden PC ausgeschaltet

edit#2: Nu hab ich gerafft!
auf
https://www.administrator.de/Routing_mit_2_Netzwerkkarten_unter_Windows_ ...
stand alles. Ich hatte es nur noch nciht richtig verstanden.
Die richtige Konfiguration (zumindest bei mir) lautet:

Router: 192.168.0.1 DCHP: AUS!!

PC 1(mit 2 Netzwerkkarten und Vista Premium 64Bit):
IP-Einstellungen Netzwerkkarte 1: Verbindung Router - PC1 (Internetverbindung freigegeben)
IP-Adresse: 192.168.0.2(Hauptsache im gleichen Netzwerk wie der Router)
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standartgateway: 192.168.0.1(soll ja auch über den Router laufen)
Bevorzugter DNS-Server: 192.168.0.1

IP-Einstellungen Netzwerkkarte 2: Verbindung PC1 - PC2
IP-Adresse: 172.168.0.1 (Ist ja ein anderes Netzwerk und muss somit auch eine passende IP-Adresse haben)
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standartgateway: LEER
Bevorzugter DNS-Server: LEER



PC 2(mit einer Netzwerkkarte und Vista Premium 32Bit):
IP-Einstellungen Netzwerkkarte: Verbindung PC1 - PC2
IP-Adresse: 172.168.0.2 (Ist ja auch im gleichen Netzwerk wie Netzwerkkarte2 von PC1)
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standartgateway: 172.168.0.1(Die Verbindung muss ja über PC1 laufen)
Bevorzugter DNS-Server: 192.168.0.1(Da ist ja auch das Internet(Über den Router))

kommt Zeit, kommt die Erleuchtung!!
Mitglied: didistei
31.07.2008 um 23:12 Uhr
Hallo. Da wir hier von IPv4 Adressen sprechen, seh ich schonmal einige grobe Fehler. Du gibts die Adressen teilweise nur mit 24-bit anstatt mit 32-bit an. Also nicht 172.168.2 sonder 172.168.2.irgendwas.
Bitte warten ..
Mitglied: Frontstyler
31.07.2008 um 23:15 Uhr
Hast recht, da hab ich mich vertippt...
verbessere ich gleich mal..
Bitte warten ..
Mitglied: Frontstyler
31.07.2008 um 23:25 Uhr
Kann mir jemand sagen, warum auf dem Host PC trotzdem zwei nicht verknüfte Netzwerke dargestellt werden? Eins von beiden(das zwischen den beiden PCs) ist nicht identifiziert..("Nicht identifiziertes Netzwerk"im Netzwerk- und Freigabecenter).
Nach einer "Diagnose" von Vista wird behauptet, dass der Netzwerkadapter keine gültige IP-Konfiguration besitzt.

Internet auf dem Client funktioniert allerdings trotzdem.

Können desweiteren einige Netzwerkdienste wie ipv6 deaktiviert werden? oder sind die alle notwendig?
Bitte warten ..
Mitglied: didistei
31.07.2008 um 23:36 Uhr
Hallo. Sind die ersten 24-bit der IP-Adressen im gleichen Bereich, also beginnen sie alle mit 172.168.0.X ?
Sind alle Clients (Netzwerkkarten) im gleich DNS-Suffix...also alle die gleiche Benutzergruppe ? Geh nochmal alle IP-Adressen durch. Manchmal steckt der Teufel im Detail.......
Bitte warten ..
Mitglied: Frontstyler
31.07.2008 um 23:46 Uhr
Die IP-Adressen lauten wie folgt:
Router:192.168.0.1
PC1: Netzwerkkarte1: 192.168.0.2
Netzwerkkarte2: 172.168.0.1
PC2:Netzwerkkarte:172.168.0.2

müsste doch stimmen, oder?
DNS-Server ist überall gleich(192.168.0.1= die IP des Routers) oder ist mit DNS-Suffix etwas anderes gemeint?
Bitte warten ..
Mitglied: didistei
01.08.2008 um 00:42 Uhr
Also ich habe hier in meinem LAN den DSL-Router, zusätzlichen Access-Point und alle PC´s mit 192.168.2.X am Anfang. Lediglich die letzten 8-bit (im Beispiel also X) aufsteigend von 0 an. Bei Dir beginnt zb. PC1: Netzwerkkarte1: mit 192 während PC2:Netzwerkkarte: mit 172 beginnt. Vielleicht solltest Du alle mit 172.168.0 oder alle mit 192.168.0 beginnen lassen. Mit DNS-Suffix ist die Benutzergruppe innerhalb eines Netzwerkes gemeint.Also unter den erweiterten Netzwerkeigenschaften TCP/IP-Einstellungen. Also mit DNS-Suffix ist NICHT der Router gemeint. Das als DNS-Server Dein Router eingetragen ist, ist richtig. Ich habe hier meinen Router auch noch unter "Standardgateway" in den Netzwerkeigenschaften reingesetzt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen

Gemeinsame Internetnutzung OHNE LANs zu verbinden

Frage von WeyounBNNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Hallo, zwei Mieter eines Hauses wollen sich per LAN-Verkabelung die Internetverbindung teilen, die über eine FritzBox 7490 hergestellt wird. ...

Netzwerke

Private Internetnutzung am Arbeitsplatz

gelöst Frage von nahdekaNetzwerke23 Kommentare

Hallo, ich wollte mir ein paar Anregungen holen wie ihr dieses Thema in euren Firmen Infrastrukturen behandelt. Aktuell ist ...

Microsoft Office

Office Internetnutzung nur für OneNote erlauben

Frage von ukulele-7Microsoft Office2 Kommentare

Guten Morgen, ich habe eine Richtlinie die die Office-Internetkommunikation unterbindet (unterbinden soll): Benutzerkonfiguration (Aktiviert)Ausblenden RichtlinienAusblenden Administrative VorlagenAusblenden Richtliniendefinitionen (ADMX-Dateien) ...

Linux Netzwerk

Port 443 gemeinsam nutzen

Frage von otto66Linux Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, Ich betreibe Hobby mäßig einen Virtuellen Server den ich gemietet habe! Auf diesem Server läuft ein Apache ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 10 StundenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Sicherheit

Intel gibt neue Spectre V2-Microcode-Updates frei (20.02.2018)

Information von kgborn vor 11 StundenSicherheit

Intel hat zum 20. Februar 2018 weitere Microcode-Updates für OEMs freigegeben, um Systeme mit neueren Prozessoren gegen die Spectre ...

Microsoft
ARD-Doku - Das Microsoft Dilemma
Tipp von Knorkator vor 14 StundenMicrosoft3 Kommentare

Hallo zusammen, vor einigen Tagen lief in der ARD u.a. Reportage. Das Youtube Video dazu dürfte länger verfügbar sein. ...

Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server40 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Router & Routing
ISC DHCP 2 Subnetze
gelöst Frage von janosch12Router & Routing19 Kommentare

Hallo, ich betreibe bei mir im Netzwerk einen ISC DHCP Server auf Debian, der DHCP verwaltet aktuell ein /24 ...

Switche und Hubs
Cisco SG350X-48 AdminIP in anderes VLAN
Frage von lcer00Switche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mir einem Cisco SG350X-48 bei der Erstinstallation wurde eine IP 192.168.0.254 (Default VLAN ...