Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gibt es die Möglichkeit (via Adapter) ein IPad an ein LAN-Kabel anzuschließen ?

Mitglied: 74344

74344 (Level 1)

03.05.2011, aktualisiert 17:04 Uhr, 55226 Aufrufe, 13 Kommentare

Meine Frage bezüglich des IPad ist zwar auf den ersten Blick etwas hinfällig (aufgrund des integrierten WLAN des IPAD), aber die Frage hat einen doch nicht so unlogischen Hintergrund.

Hallo,

wenn man das erste Mal diese Frage liest, ob es eine Möglichkeit gibt ein IPad an ein Netzwerkkabel via Adapter anzuschließen, denkt man
sich was für ne blöde Frage. Das Gerät bringt ja soweit alles mit was man braucht um ins Internet zu kommen (WLAN) und außerdem ist
das IPad dafür konzipiert mobil surfen zu können.

Jetzt hatte ich den Fall und mir wurde der Auftrag gegeben mich zu kümmern. Die Frage war "Ob das nicht möglich sein ein LAN-Kabel an das erfolgreiche
Apple-Produkt anzuschließen"? Auf den ersten Blick hab ich erst selber geschaut und mich gefragt was das für einen Sinn macht.

Nun aber der Hintergrund, der nicht allzu selten vorkommen sollte. Sicherlich ist WLAN ein System das es fast überall gibt, aber das "FAST"
muss betont werden. In den meistens Hotels die Internet anbieten gibt es einen LAN-Anschluss am Zimmer aber kein WLAN. Sicher
gibt es auch Hotels die WLAN anbieten, aber das ist nicht die Regel. Wenn man dann zusätzlich das Problem hat das UMTS nicht vorhanden
oder extrem unstabil ist, macht das Surfen darüber oft keinen Sinn oder Spass.

Darum kam der Gedanke des möglichen Adapters egal ob als Kabeladapter oder Bluetooth (obwohl Bluetooth bei Apple ja so eine Geschichte für sich ist).

Kennt da jemand Lösungen oder Möglichkeiten das man ernsthaft ein LAN-Kabel (im Notfall) einsetzen kann um in Hotels surfen zu können ?!

Privat wäre das ja kein Problem, dann nutz ich das vorhandene WLAN und wenn das ned geht, kann man ja ein eigenen WLAN AccessPoint einrichten
um über den ins Internet zu kommen. Diese Konstellation ist aber in Hotels schwierig, da die Inhaber bestimmt nicht einfach mal so Ihre Netzwerkkonfiguration
(Gateway) nennen, damit ich in Ihrem Hotel meinen AccessPoint einrichten und nutzen kann.

Bin mal gespannt ob ich da hier Hilfe finden kann ...

Für das MacBook AIR das ja bekanntlich auch nur WLAN an Bord hat, gibt es ja auch einen offiziellen Adapter der einem die Möglichkeit bietet über diesen USB-Adapter
ein RJ45 LAN-Kabel anzuschließen ...

Hier der Link des USB-Adapters: http://store.apple.com/de/product/MC704ZM/A?fnode=MTY1NDEyMQ&mco=MT ...

Aber das bringt mich ja leider nicht weiter ...
Mitglied: redder
03.05.2011 um 17:08 Uhr
Hab gerade überlegt so etwas mit ner USB LAN Karte zu realisieren, aber anscheinend hat das iPad nicht einmal diesen Anschluß.
Ich schätze mal der Trend geht zu einem vernünftigen Laptop oder doch UMTS.

Alternativ könnte man, wie du schon sagst, den Reisenden WLAN Switches bzw. Access Points mitgeben, die sie dann irgendwo ins LAN stecken um sich ihr eigenes WLAN Netz aufzubauen.
Das erfordert allerdings etwas technisches Verständnis und wie du auch schon sagtest ggf. Infos vom jeweiligen Hotel.

Zusammengefasst: Nein, es ist nicht möglich - Solange Apple selbst in der Richtung nichts entwickelt
Bitte warten ..
Mitglied: 74344
03.05.2011 um 17:12 Uhr
Wahnsinn ... ... jeden, ich nenne es mal "Mist", gibt es für die Apple-Produkte, aber das was sinnvoll wäre fehlt ...

Ich google schon die ganze Zeit parallel und merke das ich nicht der einzigste bin der so einen Adapter praktisch fände ...
Bitte warten ..
Mitglied: 74344
03.05.2011 um 17:19 Uhr
Hab da einen Post gefunden im PC Welt Forum, aber ich glaub das wird nicht gehen, zwecks fehlender Treiber und Kompatibiltät.

"ich überlege mir, ob ich mir ein ipad 16 gb wifi kaufen soll.
da ich zu hause keinen wlan router habe und auch von wlan nix halte, hab ich mich ein bisschen umgeschaut und bin zu folgendem ergebnis gekommen:
ipad-connector kabel-usb adapter-usb lan port-lan kabel-router-internet...

usb adapter:
http://www.amazon.de/Digitus-A-USB-4...8918743&sr=8-4
usb lan port:
http://www.amazon.de/LogiLink-Fast-E...918820&sr=1-12

jetzt ist die frage ob das möglich ist
danke schon im voraus... "
Bitte warten ..
Mitglied: dog
03.05.2011 um 18:25 Uhr
das wird nicht gehen, zwecks fehlender Treiber

Genau.

Da hilft nur Mini-Router einpacken und in die LAN-Dose stecken
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
04.05.2011 um 08:50 Uhr
Moin,

wie wäre es mit einem kleinen WLAN Router der auf der WAN Seite DHCP laufen hat?

Diese Apfeldinger sind toll, solange man deren Konzept folgt.
Wenn man etwas möchte was "Die" nicht wollen oder vorgesehen haben ist vorbei.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: 74344
04.05.2011 um 10:12 Uhr
Ja das ist aber eine Möglichkeit die mir auch schon gekommen ist, muss aber auch nicht immer funktionieren.

Kommt eben ganz auf die Konfiguration des jewiligen Netzwerkes in den Hotels an.

Ich kann nur nicht erwarten das Außendienstler sich im Notfall auskennen, wenn das nicht so einfach funktioniert.

Verdammt ...
Bitte warten ..
Mitglied: 74344
04.05.2011 um 10:14 Uhr
Hmmm ... ist auch die einzigste Lösung die aber für unsere Außendienstler nicht so einfach umzusetzen ist ...

Für mich ist das als IT`ler nix großes, aber ein nicht Fachkundiger kann sich da zu schnell schwer tun ...
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
04.05.2011 um 14:49 Uhr
Hallo,

es gibt direkt von Apple eine Lösung dafür

Airport Express

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: 74344
04.05.2011 um 16:03 Uhr
Ist das als Adapter oder wie ein AccessPoint zu sehen, der den jeweiligen Gegebenheiten passende konfigurierte werden muss, was im Hotels schwierig werden könnte.
Bitte warten ..
Mitglied: 74344
04.05.2011 um 16:21 Uhr
Hab gerade im Apple-Store gelesen das es sozusagen ein eigener Router ist mit AccessPoint.
Aber dann geht das ganze wieder mit der Konfiguration los, jedes Hotel hat ein eigenes Netz,
jedes der eigenen Unternehmen kocht seine eigene Suppe um Ihr LAN sicher zu halten.

Ich kann nicht verlangen das Außendienstler die keine Kenntnis haben einen Router bzw. AccessPoint
zu konfigurieren, dieses "Airport Express" dem Hotelnetz passend einzustellen.

Das muss doch einfacher gehen ... oder versteh ich da was falsch ?!

Klar kann man auf der WAN-Seite des Gerätes versuchen mit DHCP den Proxy/Gateway automatisch
zu erhalten, aber garantiert ist das nicht das das so fehlerfrei und uneingeschränkt funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
04.05.2011 um 16:29 Uhr
Hallo,

wenn ich im Handbuch richtig lese kann das Ding seine IP per DHCP erhalten.
Es reicht also die Airport Station an das Hotel Netzwerk anzuschließen und den IPAD per WLAN mit der Airport Station.
Insofern eher Acess Point.
Da die meisten Hotels wohl mit DHCP arbeiten drüften sollte das funktionieren ohne das du bei jedem Hotel neu konfigurieren musst.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: 74344
04.05.2011 um 16:31 Uhr
Ich werd es mal probieren, ist bisher die einzigst portable und hoffentlich sinnvolle Lösung.

Danke erstmal ...
Bitte warten ..
Mitglied: bertadams
14.06.2013 um 17:27 Uhr
Also falls noch jemand diese Antwort sucht. Ich hab hier ne gute Anleitung gefunden:

http://ios-tipps.com/blog/ipad-an-lan-anschliesen/

Man benötigt in jedem Fall einen Adapter. Dieser Adapter simuliert einen RJ-45-Ethernet-Anschluss, der in der Regel für LAN-Anschlüsse vom Router verwendet wird.

Viele Grüße
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Gibt es USB zu WLAN Adapter?
Frage von grkaLAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Hallo, ich habe ein Gerät das ein USB Kabel hat und im PC als Serieller COM Port in der ...

Grafikkarten & Monitore

Wie schliesst man ein RGB Kabel an und wo gibt es sowas noch?

Frage von winIT3264Grafikkarten & Monitore20 Kommentare

Hallo Gemeinde, ich habe hier ein Laptop von 1989 mit defektem Bildschirm. Hinten hat das Gerät einen 9-poligen RGB ...

Netzwerkmanagement

Lan Adapter priorisieren

Frage von MeterpeterNetzwerkmanagement7 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe an meinem Rechner (windows 10) 2 Netzwerkadapter A und B. Jetzt möchte ich über die ...

DSL, VDSL

DSL und LAN auf demselben Kabel

gelöst Frage von Aicher1998DSL, VDSL48 Kommentare

Hallo! Folgendes: Router steht im Büro meines Papas, Kabel geht davon in mein Zimmer, welches über seinem Büro ist. ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 8 StundenSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 8 StundenMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 8 StundenHardware10 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik Advisory: Vulnerability exploiting the Winbox port

Information von colinardo vor 8 StundenMikroTik RouterOS

Brand aktuell: Eine Schwachstelle im Winbox-Port bei Mikrotik Routern erlaubt das Auslesen der User-Datenbank der Router. Patch ist aktuell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux23 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...

Windows Server
Domänencontroller trennen
Frage von Akit57Windows Server13 Kommentare

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand meine Frage trotz der spärlichen Informationen die ich geben kann beantworten kann: ...

LAN, WAN, Wireless
Kommunikation zwischen verschiedenen IP-Bereichen
Frage von DirkHoLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo zusammen, von Unitymedia habe ich ein neues Modem (Connect Box) erhalten, das u.a. IPv4 aber keinen Bridge Mode ...