Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gibt es Probleme mit einem Lizenzmanager in einer VM?

Mitglied: fritz-administrator

fritz-administrator (Level 1) - Jetzt verbinden

27.02.2007, aktualisiert 20:19 Uhr, 3871 Aufrufe, 1 Kommentar

Ich möchte gerne Wissen ob jemand schon einmal einen Lizenzmanager (von SPSS oder ähnlicher Software) in einer virtuellen Maschine installiert hat. Ob das ohne Probleme geht z.B. Performance bzw. welche Probleme auftreten könnten

Ich hab hier einen Windows 2003 R2 Server auf dem ein Microsoft Virtual Server 2005 läuft. In dem virtuellen Server soll nun ein zweiter 2003r2 installiert werden und darauf der Lizenzmanager von SPSS 15.0 (Netzwerklizenz für 30 Clients)
Weiß jemand ob ich hier besondere Probleme zu erwarten habe bzw. ob das überhaupt sinnvoll ist.

Es interessiert mich vor allem mögliche Probleme bei der Performance und
Probleme wenn ich die VM später auf einen anderen Virtual Server verschieben würde, da bald ein Hardwaretausch des realen Servers ansteht.

Vielleicht kann ja jemand mal eine Einschätzung bzw. seine Erfahrung mit mir teilen.
Danke, Manfred
Mitglied: coxsrcrub
27.02.2007 um 20:19 Uhr
Hi,

ich rate dir vom MS Virtual Server ab. VM Ware hat einen Jahrelangen Vorsprung in der Virtualisierungs-Technologie. MS hat gerade erste die letzten Jahre angefangen ein mehr oder weniger Stabiles System anzubieten. Ich habe schon bei einem normalen Windows Server starke performance einbußen festgestellt.

Da ich SPSS nur als Software zum erstellen von Statistiken kenne selber aber damit nicht arbeite kann ich dir dazu keine genaueren Informationen geben.

Du wirst aber möglicherweise zwei größere Probleme mit MS Virtual Server haben als dir lieb ist. Bei jeder CPU Operation die einen priorisierten Hash erstellt ist dieser sehr unzuverlässig und die Zuordnung von realer Maschine und virtueller Maschine funktioniert nicht immer reibungslos. Dies ist ein gravierendes Problem was ich besonders unter MS VS festgestellt habe. Dies führt dann meist zum Systemabsturz auch bei beiden Maschinen. Wenn du dich doch irgendwann einmal entscheiden solltest z.B. eine Statistikabfrage von einer DB einzuholen werden sehr viele p. Hashes erstellt. Das zweite wahrscheinlich größere Problem wird aber dann kommen wenn die reale Hardware ausgetauscht wird und nur noch eine virtuelle Version deines Servers läuft. Wir haben bei Test-Umzügen mehrerer Servers und MS VS sehr viele probleme gehabt die uns davon abhielten diese Software einzusetzen. In Produktivumgebungen hat meines Wissens MS noch nicht einmal eine freigabe Ihres eigenen Systems veröffentlich.

Derzeit gibt es überall in Deutschland von VM Ware und allen Namhaften Herstellern kostenlose sogenannte Infrastruktur Days wo du sehr kompetente Ansprechpartner vor Ort hast. Frage einfach mal bei Siemens; Dell; HP oder weiß Gott welchen Hersteller nach...

Ich hoffe ich konnte dich vor einem Fehler bewahren.
Gruß & GN
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Virtualisierung

"Ablagesystem" für VM-Templates - gibt es sowas?

Frage von flyingKangarooVirtualisierung5 Kommentare

Hallo, wir verwenden hier in der Firma virtuelle Maschinen (unter anderem) um Software auf verschiedenen Betriebssystemen testen zu können. ...

Server

Probleme mit KVM VM oder der Bridge oder oder oder

gelöst Frage von AKillerInHellServer13 Kommentare

Hallo Admins, ich habe eine ganz peinliche Frage an euch Ich habe einen Host mit Ubuntu 12.04 als Server ...

Windows Server

Gibt es Probleme mit Windows Server 2016 und älteren Servern

gelöst Frage von o0cid0oWindows Server7 Kommentare

Hallo ich habe einen Kunden, der hat einen MS Windows Server 2012 Essentials in Benutzung, da läuft seine Warenwirtschaft ...

Router & Routing

PfSense + VM (nicht in einer VM!)

gelöst Frage von Shape.ShifterRouter & Routing8 Kommentare

Hallo zusammen, es gibt sicher hunderte Fragen zu dem Thema "pfSense in einer VM", aber das ist nicht mein ...

Neue Wissensbeiträge
Exchange Server

Exchange 2010-2019 Sicherheitslücke durch Regkey löschen schließen

Information von sabines vor 5 MinutenExchange Server

Unter ist eine Lücke im Exchange 2010-2019 beschrieben, die durch das Löschen eines reg keys geschlossen werden kann. In ...

Windows Server
Erneutes Release von WS2019 und Win10 v1809
Tipp von IT-Pro vor 22 StundenWindows Server3 Kommentare

Hi, nachdem der Windows Server 2019 und Windows 10 in der Version 1809 aufgrund von verschwinden von Dateien nach ...

CPU, RAM, Mainboards
Spectre Update Tool für ältere PCs
Information von sabines vor 1 TagCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Mit Hilfe eines Tools wird der betreffende PC permanent von einem USB Stick gestartet, der ein passendes Microcode Update ...

Windows 10
Windows 10 Oktober 2018 Update: Es ist wieder da
Tipp von Bowsette vor 1 TagWindows 101 Kommentar

Ein neuer Versuch von Microsoft das Windows 10 Oktober 2018 Update, auch bekannt als 1809, an den Mann zu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server 2016 Lizenzierung - 7 Hyper V VMs
Frage von staybbWindows Server18 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben zwei HP Server gekauft mit jeweils pro Server 2 CPUs à 10 Cores. Also insgesamt ...

Batch & Shell
Ordnernamen mit String aus Ziffern-Zahlenkombination erstellen
Frage von MmarKussBatch & Shell16 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein etwas komplexeres Problem, welches ich selbst mittels einer Batch-Datei lösen will / muss, da ...

Windows Server
Lohnt sich eine Domäne für uns?
Frage von BowsetteWindows Server12 Kommentare

Hallo, ich arbeite in einem kleinen Unternehmen mit mehr als 5 und weniger als 10 Mitarbeitern, also Small Business ...

Windows Server
AD Password Reminder Mail
Frage von TeutoneWindows Server10 Kommentare

Hallo liebe Leute, ich habe vor langer Zeit einmal ein Password Reminder Mail Script erstellt, welches nun nicht mehr ...