Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gigaset WLAN Repeater 108 Probleme

Mitglied: optisurf

optisurf (Level 1) - Jetzt verbinden

27.07.2006, aktualisiert 24.08.2006, 25944 Aufrufe, 11 Kommentare

Repeater 108 als AP und zweiter Repeater 108 als Repeater

Hallo Forum,

ich habe einen Gigaset WLAN Repeater 108 als Access Point im Einsatz. Ich benutze eine statische IP (192.168.105.50) und eine WEP-Verschlüsselung.

Zur Reichweitenerweiterung will ich einen zweiten Gigaset WLAN Repeater 108 einsetzen. Ich betreibe ihn in der Betriebsart Repeater mit der IP (192.168.105.60) und der ident. WEP-Verschlüsselung. Unter Repeater (WDS) habe ich das Funknetz meines Access Point hinzugefügt. Es wurde automatisch erkannt.

Trotzdem kommunizieren die Geräte untereinander nicht . Ich benutze die gleiche SSID, habe es ohne Verschlüsselung und ohne MAC-Filterung versucht, alles ohne Erfolg. Setze ich einen PING ab, wird die Gegenseite nicht erkannt.

Ist der Gigaset WLAN Repeater 108 selber nicht WDS fähig??? Oder mache ich irgendwelche anderen Fehler?
Die Doku für den Repeater ist leider ein Witz, es wäre super wenn Ihr mir helfen könntet!
Mitglied: Supaman
27.07.2006 um 09:16 Uhr
- beide router neuste firmware draufmachen sofern noch nicht geschehen
- beide router auf werkseinstellungen zurpcksetzen
- router1 dsl+dhcp aktivieren, modus AP + kabelloser repeater, ip 192.168.1.1
- router 2 dsl+dhcp deaktivieren, modus kabelloser repeater, ip 192.168.1.2
- SSID + kanal bei beiden routern gleich setzen
- in beiden routern gegenseitig die haken vom an deren router unter "kablloser repeater" setzen, anschliessend noch mal einen neustrat der router machen

nun sollte die anbindung stehen... im zweiten schritt kann man dann den zugriff auf die mac's eingrenzen. in punkto verschlüsselung musst du dich wahrscheinlich mit WEP benügen, WAP-PSK funktioniert oftmals nicht im bridge-modus.

zum siemens se515 dsl findest du auch ein tutorial von mir hier im forum.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
27.07.2006 um 09:22 Uhr
Hi,
soweit ich das kenne, müssen BEIDE Geräte als Repeater laufen.
Probiers einfach mal aus...

Gruß - Toni

EDIT: war wohl zu langsam...
Bitte warten ..
Mitglied: optisurf
27.07.2006 um 09:48 Uhr
Die neuste Firmware ist drauf. Beim Repeater 108 kann man DSL nicht aktivieren, diese Funktion gibt es da nicht.
Als Modus kann nur Access Point oder Repeater gewählt werden. Nur im Modus Repeater kann unter Repeater (WDS) das Funknetz meines Access Point hinzugefügt werden.
Mein Netz habe ich mit festen IP's eingerichtet, Repeater1 192.168.105.50, Repeater2 192.168.105.60, PCs u. Server 192.168.105.xxx. Auch der WLAN PC arbeitet mit einer festen IP. Darum macht das glaube ich keinen Sinn, den Repeater1 als DHCP einzurichten oder???
Vielleicht habt Ihr noch eine andere Idee?
Bitte warten ..
Mitglied: optisurf
27.07.2006 um 09:57 Uhr
Hallo Toni,

beide als Repeater funktioniert nicht, habe ich auch schon ausprobiert. Einer muss als Access Point eingerichtet sein.

Vielleicht ist der Gigaset WLAN Repeater 108 selber nicht WDS fähig, wundern würd mich das bei Siemens nicht mehr......
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
27.07.2006 um 09:58 Uhr
Deine Konfig ist ja auch OK, somit ist DHCP natürlich unnötig.
Aber daß beide als Repeater laufen, ist nötig...
(oder glaubst Du, daß sich die beiden so gut kennen,
daß der eine automatisch weiß, was der andere will???)
Bitte warten ..
Mitglied: optisurf
27.07.2006 um 10:23 Uhr
Wie soll ich die Repeater einrichten?

Einer muss mir ja den Zugang zu meinen LAN Netz herstellen. Darum denke ich, ich brauche einen als Access Point! oder??

Bei meiner vorher beschriebenen Konfiguration ist es so, dass der Repeater unter Sicherheitseinstellungen, Repeater (WDS) das Funknetz meines Access Point erkennt und auch hinzufügt, also müsste er wissen das er mit dem AP kommunizieren soll...
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
27.07.2006 um 10:40 Uhr
ich hab noch mal nachgelesen, einer läuft als Accesspoint, einer als Repeater.
Allerdings muß die MAC des Repeaters beim AP eingetragen werden.
Wie das jetzt beim Siemens im Menü aussieht, weiß ich nicht, bei den Fritzboxen
wird die MAC des Rep. im WDS- Menü des AP eingetragen.
Bitte warten ..
Mitglied: optisurf
27.07.2006 um 11:05 Uhr
Hallo Toni,

danke für Deine Infos!

Mit der MAC-Adresse habe ich auch schon ausprobiert, ohne Erfolg. Ich habe die MAC des Rep. im AP eingetragen, unter zugelassene Clients, genauso habe ich die MAC des AP im Rep eingetragen. (im WDS-Menü)
Ich habe alles auch ohne MAC Adressen versucht, ebenso ohne Verschlüsselung...... funktioniert alles nicht!

Ich bin von Siemens total genervt!!!!!!

Vieleich hast Du noch eine andere Idee - D A N K E!

Gruß
Wolfgang
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
27.07.2006 um 12:20 Uhr
Ich habe die MAC
des Rep. im AP eingetragen, unter
zugelassene Clients

genau da soll sie nicht hin, damit sperrst Du alle MAC's (ausser der des Repeaters) aus!
Es muß ein anderes Feld (bei Fritz wie gesagt im WDS- Menü des AP) geben. Dieser Eintrag ist wichtig, da der AP sonst seinen Partner nicht kennt.
Bitte warten ..
Mitglied: qayxsw
29.07.2006 um 21:27 Uhr
Sehr interesant... habe das gleiche Problem ...

Accesspoint ist ein Siemens Se505 mit WLan gehts mit dsl ins Internet.
Lan wird mit DHCP verteilt und ist ok.

Wollte die Funkreichweite erhöhen und hab mir den Repeater 108 von Siemens besorgt.

Im Accesspoint hab ich WDS aktiviert und die MAC des Repeaters eingetragen.
SSID + kanal bei beiden routern gleich gesetzt
Veschlüsselung und MAC Kontrolle deaktiviert.
Wenn ich am Repeater den DHCP ausschalte weist mir der keine IP mehr zu und wenn ich den DHCP einschalte komme ich zwar auf den Repeater aber mit dem ping nicht mehr auf den Accesspoint und ins Internet.
Der Repeater läüft im Repeatermodus.

Wenn ich den auf Accespoint umstelle geht es alles aber ich kann nicht von einen Raoming sprechen da ich je nach Stärke des Funknetz eine jeweilige IP vom Accespoint bekomme !!!

Wer hat hier ne Ahnung ??????????
Bitte warten ..
Mitglied: DORNI
24.08.2006 um 11:03 Uhr
Mit dem Repeater 108 von Siemens hab ich auch schon nen Tag zugebracht

Ergebnis:
Fritzbox Wlan ausgeschalten
Repeater als AP an einen strategisch günstigen Punkt gesetzt
Kabel von Fritzbox zu Repeater gelegt

Fazit:
Mich über Siemens aufgeregt und das ding nicht als Repeater sondern nur als AP zu verwenden geht.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

Wlan Probleme im Heimnetzwerk mit FritzBox und Repeater

Frage von Wolfgang84LAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Guten Morgen zusammen, folgende Konstellation habe ich aufgebaut. Als Gateway nutze ich eine FritzBox 7490 (aktuelle Firmware 6.80) mit ...

LAN, WAN, Wireless

WLAN Repeater Halbierung Bandbreite

gelöst Frage von TomJonesLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo zusammen, halbiert sich bei einem reinen 2.4 GHZ WLAN beim Einsatz eines Repeaters (auch nur 2.4) die gesamte ...

LAN, WAN, Wireless

WLAN-Repeater für Wifispot?

gelöst Frage von BVBneunLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Ich hätte mal eine frage bezüglich dem Unitymedia Wifispot. Ist es möglich mit einem WLAN-Repeater oder Raspberry Pi das ...

Multimedia & Zubehör

WLAN Repeater Problem mit Verbindung

Frage von misterkelmMultimedia & Zubehör7 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe ein kleines Problem in unserem Firmennetzwerk. Wir haben mehrere große Büroräume und dementsprechend reicht das ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Blackscreen nach dem Update von 1908 auf 1809 wenn der Rechner aus dem Standby gestartet wird

Tipp von FSX2010 vor 11 StundenWindows 103 Kommentare

Habt ihr den Samsung Treiber "Samsung_NVM_Express_Driver_3.0" installiert sollte dieser für 1809 deinstalliert werden da dieser nicht kompatibel ist. Der ...

Utilities
Teamviewer 14 Verbindungsprobleme mit Proxy
Tipp von PeterleB vor 1 TagUtilities

Nach dem Umstieg von Version 13 auf 14 wollte sich TV nicht mehr mit dem Netz verbinden, ignorierte offenbar ...

Administrator.de Feedback
Unsere Datenbank wurde umgestellt
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback5 Kommentare

Hallo User, ich habe in der Nacht unsere Datenbank umgestellt. D.h. neue Version (MySQL 8) und andere Örtlichkeit. Sollte ...

Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 4 TagenSonstige Systeme8 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Gebrauchten ESXi- Server verkaufen: Festplatten DSGVO-konform löschen?
Frage von l.scheperVmware20 Kommentare

Hallo, wir möchten einen gebrauchten FUJITSU Server verkaufen. Auf dieser Maschine ist noch ein installiertes ESXi 5.1 und ne ...

Router & Routing
Dediziertes ISP -Routing
gelöst Frage von niLuxxRouter & Routing13 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Durch verschiedene Umstände kann es nun sein, dass sich zwei ...

Samba
Linux Server und Windows Linux Client
gelöst Frage von 137898Samba12 Kommentare

Hallo, ich bräuchte dringend bei der Aufgabe etwas Hilfe. Die Firma XYZ besteht auf zwei Abteilungen Logistik und Technik ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Komponentenspeicher wurde beschädigt. Inplace Upgrade?
Frage von DeRo93Windows Server11 Kommentare

Hallo liebes Forum, Wir besitzen einen Domänencontroller der auf einem Windows Server 2012 R2 läuft. Dadurch, dass alle Windows ...