Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

GPO-Preference rückgängig machen

Mitglied: turbojet

turbojet (Level 1) - Jetzt verbinden

09.04.2014, aktualisiert 17:16 Uhr, 1657 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Leute,
ich verteile derzeit den Google Chrome 33.xyz und wollte jetzt den heute erschienenen 34.xyz verteilen. Habe das MSI Paket (Computereinstellung -> Softwareverteilung) entfernt, sodass er das Paket sofort beim nächsten Hochfahren deinstallieren soll und die 34er Version zur Installation hinzugefügt. Die neue Version macht jedoch Probleme bei der Installation. Nach ca. 15 Minuten Installationsdauer kommt man zum Anmeldebildschirm und der Google Chrome ist nicht richtig bzw fehlerhaft installiert.

Der Schritt war von mir relativ "bescheiden", hätte ich es doch lieber als Aktualisierung an das bestehende rangehängt. Habe jetzt erstmal die Computerkonfiguration deaktiviert, damit morgen bei den Rechnern der Chrome NICHT deinstalliert wird.


Meine Frage jetzt: Gibt es eine Möglichkeit, die GPO auf das Original herzustellen? Also mit Änderungsdatum, Inhalt ..., sodass er nicht erkennt, dass er die alte Installation entfernen soll etc?
Unter \\domain\SYSVOL\domain\Policies\GPO-ID\ gibt's ja die entsprechenden Einstellungen. Kann man das ganze zurücksichern und einfach wieder reinsetzen?

Unter \\domain\SYSVOL\domain\Policies\GPO-ID\Machine\Applications habe ich auch mal die zwei von heute erstellten Dateien woanders hinkopiert, da der Inhalt nach dem Entfernen vom Chrome aussahen (rolling back Action) und der angegebene Pfad noch der alte war.
Und dann gibt's noch unter ..\GPO-ID die Datei GPT.INI, mit der Versionsnummer. Kann man das irgendwie gerade biegen?

Kennt sich da jemand etwas aus?
Mitglied: Sheogorath
09.04.2014 um 17:31 Uhr
Moin,

also an sich sollte das kein Problem sein. Wobei ich sogar sagen würde, erstelle einfach eine neue GPO in der du den alten wieder installierst. Wenn das Paket ja bereits installiert ist, wird er das merken und dann ist es egal, sonst installiert er das alte Paket.

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: turbojet
09.04.2014 um 20:12 Uhr
Hallo Chris,
das mit dem "kein-Problem-sein", meinst du das mit der Bearbeitung der GPO-ID im Sysvol?

Und was ich mir schon oft gestellt habe: Nach welchem Schema geht so eine Software-Richtlinie voran? Prüft er einfach nur den Namen, also das "Product" in der Registry, oder legt er sich jede Policy-Informationen in der Registry ab und prüft, welche er schon hat und welche nicht?

Ich werde das mal probieren, den selben Namen vergeben und auf den Rechner prüfen, die ihn noch haben, ob er ihn nochmal installiert oder nicht. Aber vorher probiere ich noch das mit der Bearbeitung der GPO-ID. Das hatte ich vorhin mal auf die schnelle getestet und in der Gruppenrichtlinienverwaltung mit F5 aktualisiert, ob Änderungen vorhanden sind. Bisher leider negativ, auch wenn ich mich auf alle 3 Domaincontroller verbunden habe.
Bitte warten ..
Mitglied: Sheogorath
09.04.2014 um 21:02 Uhr
Moin,

du installierst so eine Software, die du per GPO installierst, ja nicht frei Hand, sondern mit einem msi-Paket. Dieses hat eine ID und diese ID wird einfach geprüft, wenn schon vorhanden, ist es wohl installiert (und wird deswegen nicht neu installiert wichtig ist nur, dass das msi-Paket das selbe ist) . Das heißt, es ist völlig egal in welcher GPO dein .msi-File liegt, solange es die gleiche ID hat. Installationsrichtlinien greifen nichts aus der Luft. Deswegen meine ich neue GPO, .msi-Paket rein, auf "install" setzen, fertig.

Ganz ohne händisches bearbeiten der GPO. klar, das geht auch, ist aber riskant und nicht empfohlen. deswegen meinte ich, "sollte kein Problem sein", aber es ist eigentlich keine Saubere Lösung. Ist ein bisschen so, als ob du in einem Frisch tapezierten zimmer einen Wanddurchbruch machen willst und dich dann mitten drin wieder dagegen entscheidest und das Loch zuspachtelst. Das Loch ist wieder weg und mit etwas glück hält auch die Wand, aber schön ist es nicht.

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: turbojet
09.04.2014 um 21:29 Uhr
Danke für deine rasche Antwort und der Erklärung

Ich werde jetzt doch als erstes morgen einfach eine GPO anlegen und bei bestehenden Installationen testen
Bitte warten ..
Mitglied: turbojet
10.04.2014 um 17:48 Uhr
Also mit der neuen GPO installiert er Google Chrome trotzdem nochmal, obwohl das selbe Produkt (selbe Version) bereits auf den Rechnern installiert ist.

Habe dann trotzdem nochmal versucht, die Anpassung der Dateien unter Sysvol durchzuführen, klappte aber immer noch nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Sheogorath
10.04.2014 um 17:51 Uhr
Moin,

hast du die gleiche .msi-Datei genommen?
und nicht "force install" aktiv? (sonst installiert er es natürlich nochmal)

es könnte sein, dass es kurz aufflammt, aber es dürfte keine wirkliche Installationsdauer entstehen, weil die .msi-Datei dann sagt, dass sie nichts installiert, was schon da ist.

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: turbojet
12.04.2014 um 12:27 Uhr
Ja die exakt gleiche msi Datei. Force install? Den Punkt habe ich noch nie gesehen O.o
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement

Proxy Verteilung über GPO rückgängig machen

Frage von WinLiCLINetzwerkmanagement10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe unseren Proxy über Windows GPO´s verteilen lassen. Testweise habe ich es in einer Testumgebung probiert, ...

Windows Server

Active Directory Preferences Drucker mit Zielgruppenordnung

Frage von u0206084Windows Server3 Kommentare

Hallo Kollegen, ich bin zur Zeit an der Fehlersuche beim oben genannten Thema und kann diesen nicht lokalisieren. Über ...

VB for Applications

Excel 2013 Makro wieder rückgängig machen

Frage von ischbindebaetmaenVB for Applications4 Kommentare

Hallo Leude, ich habe in einer Exeltabelle ein Makro aufgezeichnet und einige Formatierungen vorgenommen. Dummerweise funktioniert jetzt der Reimport ...

Windows Server

Dynamisches Laufwerk Rückgängig machen

gelöst Frage von Fruehling2017Windows Server10 Kommentare

Hallo. Ich habe aus Versehen ein übergreifendes Laufwerk erstellt. Sprich, ich hatte ne Festplatte im ESX erweitert und dann ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
IoT-Gefahr: Smartes Aquarium leckt!
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagHumor (lol)3 Kommentare

Moin, Die IoT-Manie hat weitere Opfer gefunden. Ein Casino-Leck durch ein smartes Aquarium: Allerdings haben sie kein Wasser, sondern ...

Router & Routing

Alte Fritzbox 7270 mit VPN und SIP-Telefonie hinter O2 Homebox 6641 als "Modem"

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 1 TagRouter & Routing3 Kommentare

Nun war es soweit: Auch O2 hat mich mit VOIP zwangsbeglückt. Heute am Privatanschluss, in 2 Wochen ist das ...

Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 2 TagenWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Mikrotik: Routing zwischen Interfaces mit Geräten ohne Gateway
Frage von TonLichtVideoRouter & Routing18 Kommentare

Hallo zusammen, ich komme aus dem Veranstaltungstechnik Bereich und habe zwei Netze um verschiedene Hardware zu Remoten. CONTROL1 192.168.1.0/24 ...

Linux Netzwerk
Raspberry Pi 3: WLAN Power save deaktivieren
Frage von nordie92Linux Netzwerk14 Kommentare

Moin moin, mein Raspberry Pi 3 Model B benötigt eine dauerhaft aktive WLAN-Verbindung. Leider bricht die WLAN-Verbindung nach einigen ...

Vmware
Server 2008 r2 vmware terminalserver
Frage von MasterCVmware11 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich hoffe , dass einer von euch mir weiterhelfen kann ,bei meinem kack Problem ! Ist ...

VB for Applications
VBScript mit WINscp für einfachen FTP Transfer und nachträglichem verschieben der Datei in ein erledigt Verzeichnis
Frage von KeiosIDVB for Applications9 Kommentare

Hallo, leider soll ich auf den neueren Servern(Win2016R2) keine *.Bat Dateien mehr laufen lassen. Hier soll nun alles über ...