Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gruppenrichtlinie in der Registry löschen

Mitglied: Andreas79

Andreas79 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.02.2008, aktualisiert 03.03.2008, 9655 Aufrufe, 3 Kommentare

Servus

Ich habe ein Problem.
Ich habe heute mein Gruppenrichtlinienobjekt gelöscht.
Im Augenblich habe ich nur noch das Gruppenrichtlinienobjekt "Default Domain Policy" und das auf Windows Server 2003 und 2000 Clients.

Bei meinen Clients bekomme ich jetzt wenn ich das Passwort ändern möchte immer die selbe Fehlermeldung.

Das eingegebene Passwort entspricht nicht den Komplexitätsanforderungen..........

Diese Meldung kennen wir ja alle.
Das Problem ist jetzt das dabei immernoch die alten Einstellungen aus meinem GPO vorher abgefragt werden und ich weiß leider nicht wie ich meine Clients dazu bringe das Sie sich die Einstellungen von dem GPO "Default Domain Policy" holen und ich danach wieder ein neues GPO erstellen kann.

Bitte helft mir ansonsten muss ich bei ca. 300 Clients härtere Maßnahmen ergreifen.

Vielen Dank im vorraus
Mitglied: Logan000
29.02.2008 um 16:22 Uhr
Ich vermute mal du hast ein deiner (gelöschten) GPO ein paar einstellungen mehr gemacht als in der Default Domain Pol.

Auch wenn "deine" GPO gelöscht ist sind und bleiben die einstellungen auf den Clients erhalten. bis sie durch eine andere GPO oder manuell verändert werden.
Es ist nicht so das durch den wegfall deiner GPO alle einstellungen wieder auf standart gesetzt werden.
Um Einstellungen rückgängig zu machen müsstest du diese wieder mit einer GPO setzten.

Das eingegebene Passwort entspricht nicht den Komplexitätsanforderungen..........
Überprüfe die Kenwortrichtlinien in der Default Domain Policy. und ob dein Kennwort diese vorraussetzungen erfüllt.
Bitte warten ..
Mitglied: Andreas79
01.03.2008 um 09:07 Uhr
Wenn ich jetzt also eine neue GPO erstelle und diese für die Clients bzw für meine Domäne einrichte müsten sich die Clients dann doch beim nächsten neustart das GPO ziehen.

Kann man denn außer mit dem Befehl "Gpupdate" am DC die Clients dazu zwingen sich das GPO zu holen ?

Ich werde das mit einer neuen Richtlinie gleich einmal ausproobieren.

Vielen Dank für deine Antwort

Gruß

Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
03.03.2008 um 08:17 Uhr
Wenn ich jetzt also eine neue GPO erstelle und diese für die Clients bzw für
meine Domäne einrichte müsten sich die Clients dann doch beim nächsten
neustart das GPO ziehen.
Ja.

Kann man denn außer mit dem Befehl "Gpupdate" am DC die Clients dazu
zwingen sich das GPO zu holen ?
Nein, nicht das ich wüste. Aber wozu eine GPO 2x erwingen?

Wenn du feststellen möchtest ob eine Richtline abkommt,
kannst du am Client (per CMD) die gpresult.exe ausführen.
Bzw. in der Gruppenrichtlinienverwaltung die Gruppenrichtlinienergebnisse abfragen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft

Registry Einträge Löschen (Skript)

Frage von ShnuuuMicrosoft4 Kommentare

Hallo, ich bräuchte bitte ein Skript oder ein Programm mit dem ich sehr viele Registry Einträge löschen muss. Ich ...

Windows 7

Gruppenrichtlinie Profile löschen

Frage von markaurelWindows 72 Kommentare

Hallo community und bitte um eure Hilfe! Ich habe serviergespeicherte Profile im Einsatz. Per Gruppenrichtlinie ist definiert, dass die ...

Windows Server

Schlüssel - nicht Wert! - mit Gruppenrichtlinien löschen?

Frage von MyApps2GO.deWindows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, ich muss einen Schlüssel aus HKCU bei allen Usern eines Terminalservers "leeren" oder löschen. Wie man einzelne ...

Batch & Shell

PowerShell Registry Schlüssel finden und löschen

gelöst Frage von pixel0815Batch & Shell10 Kommentare

Hallo zusammen, ich benötige Hilfe bei einem PS Skript. Eigentlich möchte ich das ich unter diesem Pfad HKLM:\SYSTEM\CurrentControlSet\Enum\IDE ein ...

Neue Wissensbeiträge
CPU, RAM, Mainboards
Neverending story
Tipp von keine-ahnung vor 7 StundenCPU, RAM, Mainboards1 Kommentar

Da kommt man mit dem fixen gar nicht mehr hinterher und die CPU erreichen wieder Rechenleistungen im Bereich des ...

Multimedia & Zubehör
AVM Fritz USB WLAN Sticks schneller einschalten
Tipp von NetzwerkDude vor 2 TagenMultimedia & Zubehör4 Kommentare

Die AVM Fritz WLAN Sticks haben in der Firmware 2 Modis: Einmal als Massenspeicher und einmal als WLAN Netzwerkkarte ...

Windows Server

Windows Server Backup schlägt fehl - Lösung 2008-2016

Tipp von BiGnoob vor 2 TagenWindows Server

Hi zusammen , ich möchte gerne einen Lösungstipp abgeben für folgenden Fehler: Lösung ist folgende:

Humor (lol)
Telekom vs. O2 - 3:2
Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 2 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Unglaublich aber wahr: Nachdem mein privater Anschluss am 19.04.18 auf VOIP und VDSL umgestellt wurde, hatte ich seitdem 1,5 ...

Heiß diskutierte Inhalte
PHP
Nach Umzug zu 1und1 bekomme ich beim Eintrag in die DB Tabelle folgenden Fehler
gelöst Frage von jensgebkenPHP34 Kommentare

INSERT command denied to user 'dbo45342345342231244'@'112.127.102.073' for table 'orders'

Windows Userverwaltung
Problem mit Benutzerprofil
Frage von lieferscheinWindows Userverwaltung12 Kommentare

Guten Tag liebe Community, folgendes Problem habe ich: User meldet sich auf Client A an - sein Homelaufwerk verbindet. ...

Windows Server
2003er RDS Server lässt alten ThinClient nach Updates nicht mehr anmelden
Frage von KnorkatorWindows Server9 Kommentare

Hallo zusammen, wir hatten die Aufgabe, ein System (keine Domänenanbindung) zu virtualisieren welches mehrere Jahre keine Updates gesehen hat. ...

Peripheriegeräte
APC Smart-UPS - Diverse Fragen bzgl. Batterie und Konfiguration
Frage von vBurakPeripheriegeräte8 Kommentare

Hallo, nach wiederholendem Stromausfall beim Kunden habe ich Zweifel, dass die Konfiguration der USV richtig ist. Um es kurz ...