Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gruppenrichtlinien Win Server 2003

(Level 1)

11.01.2007, aktualisiert 12.01.2007, 6705 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo !!!

Habe ein problem mit den Benutzerechten an einer Domain !!

Habe 25 PCs mit 1 Server , alle in einer Domain ! Server = Win Server 2003 / PCs= Win XP pro

Die 25 PCs haben alle Adminrechte .

Will den nun Benutzerrechte geben und auch einschränkungen machen wie zb. Arbeitsplatzsymbol entfernen !

Sprich Verwaltung - AD - Gruppenrichtlinienobjekte - benutzer Einschränken !!

Da bin ich richtig ja ? zumindest was das Symbole einschränken angeht ja ?

Habe einen Benutzer sprich ein Computer in der Domaine und einen User hinzugefügt und
den das symbol Papierkorb entfernt aber es passiert nix !!

Habe am server und an dem DomainPC den Befehl gpupdate /force gemacht und neu anmeldet aber nix passiert !!!

Und wenn wie lange dauert dies bis windows diese übernimmt ?

Also was mach ich falsch ???? Seit nicht so brutal !! bin noch anfänger was Server 2003 angeht !!

Danke im Voraus !!
Mitglied: Dani
11.01.2007 um 09:56 Uhr
Hi,
hier mal ein Kl. Auszug der GPO:
01.
Benutzerkonfiguration => Administrative Vorlagen => Desktop 
02.
 
03.
Alle Desktopsymbole ausblenden und deaktivieren Aktiviert  
04.
Anpassen der Desktopsymbolleisten nicht zulassen Aktiviert  
05.
Desktopbereinigungs-Assistent entfernen Aktiviert  
06.
Desktopsymbol "Netzwerkumgebung" ausblenden Aktiviert  
07.
Einstellungen nicht beim Beenden speichern Aktiviert  
08.
Eintrag "Eigenschaften" aus dem Kontextmenü von "Arbeitsplatz" entfernen Aktiviert  
09.
Eintrag "Eigenschaften" aus dem Kontextmenü von "Eigene Dateien" entfernen Aktiviert  
10.
Eintrag "Eigenschaften" aus dem Kontextmenüs des Papierkorbs entfernen Aktiviert  
11.
Freigaben von zuletzt geöffneten Dateien nicht in Netzwerkumgebung hinzufügen Aktiviert  
12.
Hinzufügen, Verschieben und Schließen der Symbolleisten der Taskleiste nicht zulassen Aktiviert  
13.
Internet Explorer-Symbol auf dem Desktop ausblenden Aktiviert  
14.
Papierkorbsymbol vom Desktop entfernen Aktiviert  
15.
Pfadänderung für den Ordner "Meine Dateien" nicht zulassen Aktiviert  
16.
Symbol "Arbeitsplatz" vom Desktop entfernen Aktiviert  
17.
Symbol "Eigene Dateien" vom Desktop entfernen Aktiviert 
Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
11.01.2007 um 10:12 Uhr
Hi,
>leider klappt es bei mir nicht . wie lang dauert es den bis die änderung eintreffen ?
Also du kannst einmal "gpupdate /force" auf dem DC ausführen und auf dem Client. Ggf. kannst du in der jeweiligen Ereignisanzeige (Systemsteuerung => Verwaltung) nachschauen, ob das "gpupdate" erfolgreich war (Andwendung => Sliclient).

tut sich nix auf dem pc den ich eingeschränkt habe !! Auch die übernahme in die gruppe der benutzer klappt nicht .
Hast du die Einstellugen an der Default Policy eingetragen oder hast du ne Neue erstellt?!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Netscape
11.01.2007 um 11:56 Uhr
Zum einem auf dem Client in der Commandline: gpresult ---> Das zeigt dir welche Gruppenrichtlinien auf dem Client angewendet werden.


Zum anderen http://www.gruppenrichtlinien.de
Bitte warten ..
Mitglied: Netscape
11.01.2007 um 11:56 Uhr
Zum einem auf dem Client in der Commandline: gpresult ---> Das zeigt dir welche Gruppenrichtlinien auf dem Client angewendet werden.


Zum anderen http://www.gruppenrichtlinien.de
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
11.01.2007 um 13:22 Uhr
@Dani und Netscape:
Ich zitiere mal drop_ch gerade eben in einem anderen Thread:
Ich bewundere deine Ausdauer, auf solche Müll-Fragen immer noch zu Antworten.

@nitzadmini:
Sorry, aber ich lese dich schon seit gestern.

Wie kommst du auf die Idee, heute den quasi gleichlautenden Text, den du gestern schon gepostet hast, nochmals zu posten? Daraus kann ich nur schließen, daß du nicht wirklich drüber nachgedacht hast oder gar etwas gelernt hast.

Nochmal: PCs haben keine Adminrechte! Adminrechte haben Benutzer an dem speziellen PC!

Es ist ein Unterschied,
- ob ein Rechner Domainmember ist oder nicht!
- ob ein Benutzer sich am Client über lokales oder Domain-Login anmeldet!
- ob GPOs Computern oder Usern zugeordnet werden!
- ob Richtlinien in der Default Policy, der Client-Policy oder der Domaincontroller Policy definiert werden!

Setze dich dringend mit dem Active Dicrectory Konzept auseinander. Verstehe, was lokale und Domainrichlinien sind. Versuche nicht, eine Domain per Try and Error zu administrieren. Nein, auch keine Testdomain. Auch in solch einer Domain sollte am zumindest ansatzweise verstanden haben, was man tun möchte, wie man es tun möchte und welche Grundlagen dahinter stehen!

Das darf doch alles nicht wahr sein!

http://www.edv-buchversand.de/mspress-edvbv/product.asp?cnt=product& ...
http://www.edv-buchversand.de/mspress-edvbv/product.asp?cnt=product& ...
http://www.edv-buchversand.de/mspress-edvbv/product.asp?cnt=product& ...
... und noch einige andere.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
12.01.2007 um 10:31 Uhr
Hättest du mal richtig gelesen dann wüsstest du das ich nicht ganz genau das
gleiche geschrieben hatte aber ist ok ich verzeih dir .

Das hatte ich auch nicht gesagt, ich sprach von quasi dasselbe. Aber wenn du drauf bestehst: ja, du hast eine andere Überschrift gewählt und den folgenden Satz eingefügt:

Und wenn wie lange dauert dies bis windows diese übernimmt ?

Und das nennst du eine andere/speziellere Frage? Ich muß das nicht verstehen. Keine Frage übrigens, daß jeder mal anfängt. Aber dein erneutes (mit denselben Fehlern behaftetes Posting) zeugt nicht wirklich von einer Entwicklung.

geTuemII
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Gruppenrichtlinien Rechte für Taskleiste auf Server 2003

Frage von survial555Windows Server

Hallo zusammen, ich habe noch einen Server 2003 als Domain Controller (ich weiß, kein MS Support mehr etc ). ...

Windows Server

Win 2003 Server von außen nicht erreichbar

Frage von Fighter89Windows Server9 Kommentare

Hallo, ich habe gestern einen Windows 2003 Server SP2 aufgesetzt. Dieser soll als Webserver dienen. Das Problem was ich ...

Windows Server

Logon Report für Win Server 2003

Frage von mrcljnffWindows Server5 Kommentare

Hallo Leute, ich soll für einen Kunden ein Programm suchen, dass die An- und Abmeldungen, seiner Mitarbeiter auf dem ...

Windows Server

Win Server 2003 R2 DC auf Win Server 2012 DC migrieren

Frage von nutzloser-userWindows Server1 Kommentar

Hallo Community, ich möchte am WE einen Win 2003 R2 32 Bit (einzigster DC in der KMU) durch einen ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 2 TagenExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 3 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 3 TagenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke25 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Windows Server
WSUS nach Upgrade - kein Start mehr
gelöst Frage von Ghost108Windows Server9 Kommentare

Hallo zusammen, habe einen Windows Server 2012 welcher als WSUS dienst. Jetzt wurde ein Upgrade auf Server 2016 durchgeführt ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke9 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Microsoft
Ist es möglich ein reines Volume C Datenbackup in eine Hyper-V VM zu konvertieren?
Frage von Frank84Microsoft8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Backup vorliegen, das ausschließlich das komplette C:\ Volume eines physischen Server 2012 enthält. ...