Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Hürden bei der Verbindung zweier Netzwerke.

Mitglied: Stefan179

Stefan179 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.08.2007, aktualisiert 23.08.2007, 4745 Aufrufe, 2 Kommentare

2 unterschiedliche Netzwerke samt jeweils eigener Internetverbindung zusammenführen.

Guten Tag allerseits,

ich stehe vor folgender Konstellation:

ich betreibe mein eigenes Heimnetzwerk über einen Siemens Gigaset SE361. An diesem hängen 2 PCs und ein Data Storage System. Alle drei bekommen über DHCP eine IP vom Router zugewiesen. Ins Internet geht es über direkte Verbindung. Jeder der eine IP in meinem Netzwerk zugewiesen bekommt, kann ins Internet.

Nun möchte ich im Haus ein zweites Netzwerk mit meinem verbinden. Auch dort bekommen die Clients via DHCP IPs zugewiesen und können damit direkt ins Internet.

Ich möchte folgendes erreichen:

Beide Netze so miteinander verbinden, dass von beiden aus auf das Data Storage System zugegriffen werden kann. Allerdings will ich es vermeiden, dass Netz A über den Internetzugang von Netz B surft und umgekehrt.

Ich hatte mit dem Gedanken gespielt, in beiden Netzen feste IPs zuzuweisen und alles über eine Subnetzmaske laufen zu lassen. Oder aber ich notiere mir die MAC-Adressen der Clients aus Netz B und sperre diesen den Internetzugang. Falls das denn geht. Ich bin allerdings etwas ratlos, ob das alles so reibungslos funktioniert.

Gibt es da Möglichkeiten und Lösungen, wie ich das ganze geschickt arrangieren kann? Zugriff auf das Data Storage System von beiden Netzen aus aber Netz A und Netz B gehen jeweils über ihre eigene Internetverbindung raus.

Ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.


Besten Dank im Voraus.
Mitglied: 22010
23.08.2007 um 00:55 Uhr
Hallo Stefan179,

du kannst dein Problem ganz komfortabel lösen.

Die Schritte:

- Du verbindest die Netzwerke physisch miteinander.
- Du stellst bei beiden Routern die DHCP Funktion ab.
- Du vergibst allen PCs / Netzwerkgeräten feste IP-Adressen, die in der selben Adressebene liegen (z.B. 192.168.0.1 bis 192.168.0.100)
- Du trägst im Netz "A" als Standartgateway die IP-Adresse des Routers "A" ein und bei Netz "B" trägst du als Standartgateway den Router "B" ein. (Dadurch trennst du die Internetzugänge)
- Und schon hast du die Netze "lokal" verbunden aber "global" geteilt. (Global = Internet)


MfG
adks
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan179
23.08.2007 um 18:14 Uhr
Hallo adks,

vielen Dank für die schnelle Hilfestellung. Klingt ja wirklich ganz einfach, damit habe ich mein Ziel schon erreicht.

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL

Zwei Internet Verbindungen in einem Netzwerk

Frage von andy01090DSL, VDSL2 Kommentare

Hallo, ich habe eine Fritzbox 7490 mit einer VDSL Leitung und einen Kabelrouter mit einer Kabelinternetleitung. Ich habe einige ...

LAN, WAN, Wireless

Verbindung von zwei Linksys Wrt54gl zu einem Netzwerk

Frage von juhu8147LAN, WAN, Wireless2 Kommentare

Ist es möglich diese beiden Router zu einem Netzwerk zusammen zu führen? Habe derzeit einen als Wlan-Router fürs Internet ...

Windows Server

Zwei DC aus zwei Domänen in einem Netzwerk

gelöst Frage von homermgWindows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes vor und wollte von euch wissen ob ich das so machen kann oder irgendwas ...

LAN, WAN, Wireless

Zwei Netzwerke Zwei Internetzugänge ein Rechner

gelöst Frage von Oggy01LAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo, wie kann man den Internetzugang festlegen, der bei zwei unterschiedlichen Netzwerken auf einem Rechner genutzt werden soll? Intel ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 10 StundenHumor (lol)

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 11 StundenExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server48 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS16 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...