Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Hardware-Zeitserver gesucht?

Mitglied: AlbertMinrich

AlbertMinrich (Level 2) - Jetzt verbinden

20.10.2014 um 16:57 Uhr, 2370 Aufrufe, 11 Kommentare, 2 Danke

Hallo,

hat jemand eine Empfehlung für einen Hardware-Zeitserver? Soll bei uns im lokalen Netz stehen, sich die Zeit übers Internet holen und Zeitserver für alle möglichen Clients sein (Windows, Linux, Mac, CiscoOS...).
Idealerweise soll er alle NTP/SNTP-Versionen unterstützen, die es halt so gibt.

Spontan bin ich auf den hier gestossen:
http://www.meinberg.de/german/products/basis-ntp-server.htm
Die Funkuhr müsste aber nicht sein, im Serverraum siehts eher schlecht aus mit Empfang.

Danke
Martin
Mitglied: Chonta
20.10.2014 um 17:11 Uhr
Hallo,

wenn ihr schon eine Windosdomäne habt, dann ist der DC der PDC-Emulator ist auch der Zeitgeber der Domäne.
Einen anderen zu verwenden ist keine gute Idee.
Der PDC-Emulator darf sich natürlich gerne von einem anderen Server die Zeit holen (z.B. von den Zeitservern aus Braunschweig)
Aber der Rest nur vom PDC-Emulator / einem der DCs (die nur den PDC-Emulator-DC als Zeitquelle anerkennen dürfen sonst tilt)

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
20.10.2014 um 19:30 Uhr
Hallo,

Ich schließ mich da an warum der Spaß.

Und im Zweifelsfall kriegt man einen kleinen Raspberry für 30€ auch dazu das der das macht.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
20.10.2014 um 21:56 Uhr
Moin,
warum der Spaß
naja, schick aussehen tut das Teil ja allemal .

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
21.10.2014 um 10:55 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

Moin,
> warum der Spaß
naja, schick aussehen tut das Teil ja allemal .

LG, Thomas

Da muß aber dann noch mehr bling-bling dran *duck und wech*
Bitte warten ..
Mitglied: AndiEoh
21.10.2014 um 11:50 Uhr
Hallo,

versteh ich jetzt nicht. Warum willst du einen *Hardware* Zeitserver wenn er eh nur die Zeit aus dem Internet holt und weiter verteilt? Das kann jede NTP Installation einwandfrei solange keine unüblichen Anforderungen an die Zeitgenauigkeit bestehen...

Gruß

Andi
Bitte warten ..
Mitglied: AlbertMinrich
22.10.2014 um 21:16 Uhr
Zitat von AndiEoh:

Hallo,

versteh ich jetzt nicht. Warum willst du einen *Hardware* Zeitserver wenn er eh nur die Zeit aus dem Internet holt und weiter
verteilt? Das kann jede NTP Installation einwandfrei solange keine unüblichen Anforderungen an die Zeitgenauigkeit
bestehen...

Na ja, so ganz exakt muss die Zeit nicht sein. Aber ich hab folgende Probleme: Die Domänenmitglieder holen sich die Zeit vom DC aber was ist mit Nicht-Domänenmitgliedern, Unix-/Mac-Rechnern, Cisco-Switchen/-Routern, ESX-Server... Ich kann bei denen zwar den DC als NTP-Server eintragen, aber den DC bzw. die IP-Adresse des DC wird´s irgendwann nicht mehr geben (wegen Domänenupgrade, vLAN-Umstrukturierung oder was auch immer). Der Hardware-Zeitserver kriegt eine IP und die wird er für alle Zeiten haben.
Ausserdem muss ich sagen, ich hab´s bisher nur selten erlebt, dass das mit NTP auf Anhieb funktioniert. Ich sprech jetzt hauptsächlich von Nicht-Windows-Geräten. Unser bisheriger Zeitserver für solche Geräte ist entweder der DC oder unser zentraler Datenbankserver (Unix). Oft klappt es nicht. Deshalb dachten wir uns eben, wir schaffen einen Hardware-Zeitserver an, der außer NTP-Server nichts kann aber das dafür halt richtig. Egal mit welchen NTP-Versionen Clients anfragen, sie bekommen einfach die richtige Zeit.

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
23.10.2014 um 09:18 Uhr
Moin,

dann schau mal in Eurer Firewall nach (sofern ihr eine einsetzt). Die kann auch als Zeitserver fungieren und erspart Dir somit zusätzliche Hardware.
Und die IP wird sich wohl selbst bei einem Austausch nicht ändern.

Gruß

Looser
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
23.10.2014 um 09:43 Uhr
Hallo,

also normalerweise sollte ein NTP Client auch mit DNS-Namen umgehen können und den kann man dann auch nach belieben auf eine andere IP zeigen lassen.
Und man kann die IP eines DC auch ändern solange der nicht ine CA ist.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: AndiEoh
23.10.2014 um 13:33 Uhr
Hallo,

der Unix NTP (nicht OpenNTP) gilt als Referenz, von daher sollte es mit allem funktionieren was irgendwie NTP kann. Typisch richtet man entweder auf der Firewall oder besser auf einem internen System ein NTP Server ein der sich die Zeit aus dem Internet zieht, am besten über (de.)pool.ntp.org und setzt einen internen DNS Alias z.B. auf ntp.internal.domain udn den per DHCP verteilen bzw. in den jeweiligen Geräten eintragen.

Damit sollte es keinerlei Probleme geben, die IP kann dann über den DNS Alias auch beliebig verbogen werden ohne später die Konfiguration der Geräte nochmal zu ändern.

Gruß

Andi
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
WLAN-Hardware für Wohnhaus gesucht
Frage von Jonas42LAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Ich möchte die WLAN Infrastruktur in meinem Haus überarbeiten. Momentan verwende ich eine Airport Express (AP als auch Airplay ...

Router & Routing
Hardware Firewall Gesucht
Frage von PPR-DevRouter & Routing19 Kommentare

Hallo Zusammen Ich suche momentan eine kleine Hardware firewall fürs Heimnetz und Büro ink. Server. Wobei Heimnetz und Büro ...

Monitoring
Hardware-Monitoring gesucht
gelöst Frage von hijacker99Monitoring6 Kommentare

Hallo zusammen Ich suche ein Monitoring-System, wo ich vor allem die HW überwachen kann (Server, Disks, NAS, SAN). Netzwerk- ...

LAN, WAN, Wireless
Hardware VPN Connector gesucht
gelöst Frage von InfomatrixxLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand auf der Suche nach einem Produkt behilflich sein :-) Ein Kunde von mir ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 1 TagWindows 105 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback18 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 2 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 3 TagenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Standortvernetzung zu einem Strato VServer (Windows)
Frage von matzefratze81Windows Server10 Kommentare

Moin, ich komme aus einem Enterprise-Umfeld und habe den Fehler gemacht, dass ich mich auf ein kleines Unternehmen eingelassen ...

Grafikkarten & Monitore
4k EIZO Monitor, Fernseher und Splitter
Frage von LerxxeyGrafikkarten & Monitore9 Kommentare

Hallo Zusammen, vielleicht könnt ihr mir bei einem Problem helfen wo ich einfach nicht mehr weiterkomme Und zwar haben ...

Microsoft Office
Freitagsfrage? Excel und CSV - Import statt öffnen
gelöst Frage von KraemerMicrosoft Office7 Kommentare

Moin zusammen, entweder fallen mir heute nicht die richtigen Wörter für Google ein, oder es geht schlicht nicht. Gibt ...

Entwicklung
Batch - Überprüfung
gelöst Frage von apex.predator24Entwicklung6 Kommentare

Hallo Zusammen Gibt es eine Möglichkeit, einen Prozess im TaskManager über eine Batch-Datei zu überprüfen ob dieser läuft oder ...