Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Hardwareerweiterung Switch

Mitglied: knoppix

knoppix (Level 1) - Jetzt verbinden

13.12.2005, aktualisiert 17.12.2005, 4484 Aufrufe, 9 Kommentare

Kann man während des Betriebs einer Switch die Steckkarten erweitern?

Hi Leute habe nur eine Grundlegende Frage und zwar ob man während des Betriebs eines Switch gefahrlos eine zweite Karte einbauen kann?! Oder sollte man lieber den Strom abstellen. Hab nämlich keine Info ob die Switch HotSwap in dem Fall unterstützt. Oder gibts das nur bei Netzteilen/Festplatten. Ist eine HP ProCurve 2300
Mitglied: Lord1810
13.12.2005 um 12:53 Uhr
Hi,

ich würde auf jeden Fall den Switch ausmachen bevor
du die Erweiterungskarte einbaust. Kann mir auch nicht vorstellen das die
Karte ohne einen Neustart des Switches erkannt wird.

Gruß
Lord1810
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
13.12.2005 um 13:49 Uhr
Moin,

also wenn du neue Ports anbringen willst, kannst du das soweit ich weiss auch hot machen, also im laufenden betrieb, der "restartet" dann sowieso.

also die richtige variante waere den switch vorher auszuschalten.
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
13.12.2005 um 13:54 Uhr
Hi,

modulare HP-Procurve-Switchs sind HotPlug-fähig. Das Modul wird in der Regel sofort erkannt. Lediglich wenn die Firmware des Switch schon älter ist, kann es da Probleme geben.

An den Modulen siehst Du dass einige Kontakte länger sind als andere. Dies stellt sicher, dass diese Kontakte zuerst verbunden sind und ist ein Zeichen dafür, dass das Gerät HotPlug unterstützt.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: knoppix
15.12.2005 um 14:56 Uhr
hi merci für den tipp. dann hätte ich noch ne frage und zwar, wie sieht das mit der RX und TX anschluß aus Mit was komm ich in die Switch rein und mit was geh ich wieder raus. Die Glasfaser haben einen roten und schwarzen stecker wobei es da ja egal ist welchen ich für Senden und Empfangen nehme, oder? Ich weiß nur das eine Drehung stattfinden muß?! Weiß aber nicht mehr wie das war.
Bitte warten ..
Mitglied: knoppix
15.12.2005 um 22:51 Uhr
hi leute, erstmal meci für eure mühe mir immer auf die sprünge zu helfen, bin neu im forum und habe auch sau viel zu fragen. nun habe ich folgendes problem bzw wissensfrage und zwar was ich beachten muß wenn ich zwei switches hp procruve 2524 miteinander über lwl verkabeln möchte? besondere konfigurationen oder so? es ist wie folgt in gebäude a ist eine sw1 und in gebäude b eine sw2 nun ist noch ein drittes gebäude d dazugekommen wo diese sw3 hinkommen soll. glasfaser ist schon verlegt und die sw3 muß eigentlich nur noch angeschlossen werden, so das diese praktisch den ring schließen soll. Also kurz von sw1 nach sw2 dann sw3 und von da zurück auf sw1. jetzt weiß ich aber nicht wie es da mit dem senden und empfangen aussieht. habe nur bei den anderen anschlüssen gesehen das die lwl kabel auf der einen seite in die switch mit dem stecker der schwarz/rot makiert ist rein geht aber umgekehrt wieder raus. was muß ich denn da beachten damit meine kommunikation funktioniert. es sind multimode kabel zum verbinden. hab keine ahnung wäre super wenn ihr was wüßtet oder es mir erklären könntet
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
16.12.2005 um 01:05 Uhr
Hi,

also das eine ist ja die Sende-Leitung und das andere die Empfangsleitung. Somit musst Du wenn Du zwei Switch verbindest nur dafür sorgen, dass das die Sendeleitung des einen Switch mit der Empfangsleitung des anderen verbunden ist. Da kann man nicht viel falsch machen, entweder es geht, dann hat man es richtig gemacht, oder es geht nicht, dann einfach mal drehen.

Vorsicht was Du mit dem "Ring" machen willst ... das geht nur wenn Du Spanning-Tree konfiguriert hast. Ansonsten hast Du einen unendlichen Loop geschaffen.

Normalerweile schliesst Du einfach den 3. Switch an einen der vorhandenen an und gut ist.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: knoppix
16.12.2005 um 08:29 Uhr
Hey Thomas danke für deine schnelle Beantwortung. Also wenn ich das richtig verstanden habe ist der TX für transmit und RX für Receive? Die dann jeweils mit dem gegenüberliegenden verbunden werden. Soweit so gut.. Das mit dem "Ring" soll der Ausfallsicherheit diehnen damit wenn ein Teil des Netzwerkes ausfällt der andere Teil weiterlaufen kann. Was ist denn dann bei dieser Spanning Tree konfiguration zu beachten und muß ich dies dann bei allen Switches machen? Bin jetzt echt etwas überfragt.
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
16.12.2005 um 22:42 Uhr
Hi,

Spanning Tree muss an allen beteiligten Switch konfiguriert werden. Schau mal in die Doku zu den Switch.
Probleme kann es evtl. geben wenn es Switch unterschiedlicher Hersteller sind.

Wie genau man es konfiguriert kann ich Dir nicht sagen. Ich weiss nur, dass wenn Du es einrichtest, die Switch erst mal eine Weile "das Netzwerk kennenlernen" und in dieser Zeit geht im Netz nichts, also nicht grad mal so zwischendurch probieren.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: knoppix
17.12.2005 um 15:21 Uhr
hey, thanks für die Mitteilung. Dann muß ich mal sehen wie ich das anstelle, was aber schon mal positiv ist, das alle switches vom gleichen Hersteller sind. Dann brauch ich das ganze nur einmal zu lesen.. schönes WE grüße Knoppix
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
Welcher Switch
gelöst Frage von KellogsFRSwitche und Hubs11 Kommentare

Hallo zusammen, stehe hier vor der Entscheidung, drei neue Swtiches anschaffen zu müssn. Bisher sind im Netzwerk zwei Switche ...

LAN, WAN, Wireless

Switch zu Switch - Verbindung nur 100Mbit

Frage von 126976LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hey, ich habe zwei schöne TP-Link switches miteinander verbunden. Diese: Können ja 1Gbit Ein Kabel geht von der Fritze ...

Multimedia & Zubehör

HDMI-Switch

Frage von DirmhirnMultimedia & Zubehör

Hi, hat jemand Erfahrung mit HDMI-Switches? Wollen einen für unseren Konferenzraum einsezten und ich frage mich wie unproblematisch die ...

Switche und Hubs

Welchen Switch für ZuHause?

gelöst Frage von deredvtypSwitche und Hubs13 Kommentare

Servus liebe Administratoren, welchen Switch würded ihr für privat empfehlen. Es braucht kein managebarer zu sein. Lediglich simples L2. ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung35 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 4 TagenSpeicherkarten5 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 5 TagenHardware4 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung27 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Windows Server
Probleme im AD am Außenstandort
gelöst Frage von emeriksWindows Server19 Kommentare

Hi, wir haben ein Problem mit AD und GPO am Außenstandort und ich stehe momentan mächtig auf dem Schlauch. ...

Switche und Hubs
POE-Switche
gelöst Frage von MiStSwitche und Hubs13 Kommentare

Guten Morgen, ich überlege ob ich in unserem Netzwerk die aktuellen Switche (D-LINK DGS-1210-28) durch PoE-Switche ersetzen soll. Der ...

Windows Server
DNS - Bedingte Weiterleitung
gelöst Frage von m8ichaelWindows Server11 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich stehe gerade bzgl. einer bedingten DNS-Weiterleitung etwas auf dem Schlauch: Ich möchte, dass für bestimmte ...